Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Hallo aus dem Ruhrgebiet!

Autor Nachricht
Verfasst am: 01.10.12 14:54
Shay
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 146
Erstmal Hallo an alle Transalpfahrer!

Mein Name ist Agnes und ich wohne in Dortmund.
Noch habe ich leider keine Transalp, doch ich bin mir ganz sicher das es eine werden soll (600er). Eingelesen habe ich mich auch schon und auf dem gebrauchtmarkt kenne ich fast alle Angebote auswendig ;)
(ich zähle schon mein kleingeld...)

Jetzt meine Frage an euch....ich bin 1,67 groß und habe bisher nur auf einer tiefergelegten Transe 600 mal Probe gesessen, die 650 ging grad noch so...gemäß den technischen Daten, dürfte die normale Transe eigentlich etwas zu groß für mich sein...Könnt ihr das bestätigen? Bzw. könntet ihr mir vielleicht sagen, was so eine Tieferlegung oder das Abpolstern des Sitzes kosten würde??

Und gegen ein paar nette Tipps worauf beim gebruachtkauf zu achten ist, hätte ich natürlich auch nichts einzuwenden, ganz im Gegenteil!

Danke im voraus!


Wäre die Leidenschaft für Fernreisen nicht, dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.

http://shinyrider.de


PD10 Gold/Weiß
Verfasst am: 05.10.12 13:15
foersterli
Dabei seit: 05.05.2012
Beiträge: 50
Hallo,

da 1,81 groß kann ich nichts hinsichtlich Größe und Eignung der Transalp sagen. Unter Technik Sitzbank gibt es aber Hinweise.
http://www.transalp.de/technik/faq/sitzhoehe-zu-hoch/

Zum Gebrauchtkauf:
1) die Transalp ist an sich "unkaputtbar"
2) darauf solltest du achten:
- Lenkkopflager leichtgängig, kein spürbares Einrasten, kein Spiel bei angehobenem Vorderrad
- Hoppeln des Vorderrades (Speichen!) auf gutem Teerbelag, mit Schraubenzieher Speichen auf nahezu gleichen Klang prüfen
- Zustand Kette und Kettenritzel (sind die Schrauben am Ritzel noch in Ordnung), Verschleißgrenze erreicht?
- ist die Sitzbank weich/durchgessen
- haben die Verkleidungsteile noch die Plastiknasen (Seitendeckel und vordere Seitenteile), die brechen gerne ab
- Profiltiefe und gleichmäßige Abnutzung der Reifen
- Zustand Bremsbeläge, Bremsscheiben
- Ölstand
- Batteriestand (Alter der Batterie > Kaufbeleg)
- Leichtgängigkeit Kuppeln, Einlegen erster Gang
- Zustand Scheinwerfer (blind ?)

Gerade an den leicht wartbaren Teilen sieht man, ob jemand nur gefahren ist oder die Maschine auch gepflegt hat

Grüße aus dem Ruhrgebiet!

PD 06 - Baujahr 1991
KfZ-Kennzeichen: BO
"Laut ist out"
Verfasst am: 05.10.12 16:50
T.J.
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 837
Hallo Agnes,

komme einfach mal in 14 Tagen am Freitag zu unserem Ruhr-Stammtisch, diesmal bei http://www.tum-bur.de/ in Hattingen. Da kannste dich dann genug mit kleinen Transalpfahrerinnen austauschen.

Beste Grüße aus Bochum

T.J.




Ich bin Öko ............................. ich brauche keinen Asphalt!cool.gif

Stammtisch Ruhr
Verfasst am: 08.10.12 14:39
Shay
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 146
Danke schonmal für die Tipps!
Werde mir diese gerne zu Herzen nehmen! :)

Wegen dem Stammtisch....das klingt wirklich nach einer guten idee! Ich komm darauf zurück!
Thx

Wäre die Leidenschaft für Fernreisen nicht, dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.

http://shinyrider.de


PD10 Gold/Weiß
Verfasst am: 11.10.12 12:37
Shay
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 146
Mit einem fetten grinsen im Gesicht kann ich nun behaupten, dass ich voller Stolz Besitzer einer Transalp bin!

Juhuuuu!!! XD

Baujahr 97 und ein echtes goldenes Prachtstück. Die Sitzbank muss zwar neu aber das schmälert das grinsen keineswegs....


Wäre die Leidenschaft für Fernreisen nicht, dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.

http://shinyrider.de


PD10 Gold/Weiß
Verfasst am: 11.10.12 14:10
Uwe_Alp
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 244
Hallo Agnes,
Glückwunsch zur Transalp.

Hier sind alle immer neugierig auf Fotos, ich eingeschlossen.
Vielleicht stellst du mal 1-2 Bilder hier ein.

Warum neue Sitzbank?
Musst du abpolstern oder ist sie kaputt?

Schau, dass du dieses Jahr noch ein paar schöne Tage zum fahren erwischt.

Gruß Uwe
Verfasst am: 11.10.12 14:37
Shay
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 146
Danke danke, Fotos folgen noch ;)

Der Vorbesitzer hatte die Sitzbank aufpolstern lassen...leider für mich als kleine Frau etwas nachteilig...außerdem steht sie aufgrund dieser Auspolsterung vorne vor dem Rahmen etwas ab. Liegt also nicht ganz an und das sieht halt nicht ganz sooo gut aus^^

Euch allen auch noch ein paar schöne Tage zum fahren!!!

Wäre die Leidenschaft für Fernreisen nicht, dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.

http://shinyrider.de


PD10 Gold/Weiß