Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Neu aus Salzburg

Autor Nachricht
Verfasst am: 24.09.19 12:26
Hubert
Themenersteller
Dabei seit: 24.09.2019
Beiträge: 3
Hallo TA Freunde

gerade plane ich einen enduro Eigenbau...mein erster
Mein allererstes Motorrad war eine AT und wie jeder weis ist die, so wie die TA super zugverlässlich.
ich werte das als MEGERHAUPTPLUS
Besonders gut gefällt mir auch das Baukastensystem welches dank willhaben und Ebay einen kostengünstigen Teileeinkauf ermöglicht.

Das Netz ist voll mit Tips und Anleitungen...super, dank Euch und anderen Schrauben die ihr wissen weitergeben wollen.

Ich stehe gerade vor der Entscheidung welche Basis ich kaufen soll und vor allem stellt sich die Frage wieso keiner eine 650 verwendet...fällt die aus dem Baukastensystem, passen da die Teile der AT nicht mehr zusammen? oder ist die einfach nicht so gut wie die Alten???

Ich würde mich sehr über einen Tipp freuen welches Modell sich am besten eignet, möglicherweise hat da ja schon jemand Erfahrung.

Vielen Dank

Hubert
Verfasst am: 04.10.19 23:31
Angelika
Dabei seit: 03.07.2011
Beiträge: 1039
Hi Hubert!
Ich sag einfach mal "Herzlich willkommen hier" und schick liebe Grüße aus Wien/Linz!

Zu deiner Frage hab ich keine Ahnung, da ich meine Motorräder immer schon fertig kauf.icon_wink.gif

Alles Gute für dein Projekt!
Angelika

Österreichische Bikerin seit 1989, ca. 400.000km Fahrspass, davon seit 150.000 pannenfreie km mit tasmaniangrüner TA600, PD10, Bj. 99.

Verfasst am: 08.10.19 10:50
Hubert
Themenersteller
Dabei seit: 24.09.2019
Beiträge: 3
hallo und danke für dein Willkommen,

ja schade, aber ich hab mich eh schon entschieden und eine XL 600 VR gekauft...super Zustand.
Mein erstes Motorrad war eine XRV, dann eine BMW GS 1150 Adv, dann eine 800 GS, eine Guzzi T 850 hab ich noch zuhause...alles Schwergewichtig, der Uhraltumbau der Transe ist legendär und mit 185 Kg unschlagbar...der Winter naht... um Winterdepressionen vorzubeugen hab ich mir dieses Projekt ausgesucht. Es geht voran und macht eine menge Spass.

ich habe noch viele Fragen, ob diese hier geklärt werden können wird sich noch zeigen.

Lg

Hubert