Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Tourenbekleidung

Autor Nachricht
Verfasst am: 14.06.18 13:29
TRNSLP
Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 5
Hallo,
das Wichtigste aus meiner Sicht ist, dass du die Bekleidung, die du näher ins Auge fasst, anprobierst und dich auch mal zum testen aufs Motorrad setzt.

Ich hatte bereits Bekleidung von IXS, Dainese und Vanucci und kann dir (je nach Einsatzbereich) alle drei Hersteller anhand meiner Erfahrungen empfehlen (inkl. unfreiwiliger Sturztests). Ich bin derzeit mit Vanucci sehr zufrieden und fahre eine ca. 3 Jahre alte Okavango-Kombi. Diese ist an den Sturzstellen mit Leder/Kunstleder (?) besetzt, hat genügend Belüftungsmöglichkeiten und Taschen und kann in 3 Versionen getragen werden (Nur Außenhaut mit Protektoren/+mit wasserdichter Membran/+mit Winterfutter). Ob die aktuelle Version noch Lederbesatz hat, weiß ich aber nicht.

Ich habe zusätzlich noch einen Regenanzug, den ich bei Bedarf drüber ziehe. Somit ist man aus meiner Sicht für alle Eventualitäten gerüstet.

Viel Spaß bei der Suche
Sebastian
Verfasst am: 14.06.18 15:47
utze
Dabei seit: 22.09.2016
Beiträge: 52
Ich kann Dainese auch nur empfehlen. Fahre seit Jahrzenten eine Lederkombi und habe mir für die Transalp etwas Gebrauchtes mit Gore Tex zugelegt. Wichtig ist, dass man sich in den Klamotten wohl fühlt und nichts kratzt oder kneift. Das wäre sehr hinderlich beim Fahren.