Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Vorstellung aus der Nordpfalz

Autor Nachricht
Verfasst am: 05.05.17 10:34
Radnor
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2017
Beiträge: 55

Hallo Transalp Freunde,

als ersten Beitrag hier im Forum möchte ich mich gerne kurz vorstellen:

Mein Name ist Klaus und ich komme aus dem schönen Nordpfälzer Bergland. Meine erste Transalp kaufte ich bereits 1989 neu beim Honda Händler, es war eine beige/braune die bereits schon einige Monate beim Händler stand und er sie wegen der Farbe nicht verkaufen konnte (war und ist für mich völlig unverständlich, weil ich die Farbe auch heute noch klasse finde). Mit ihr machte ich viele schöne Touren, verkaufte sie dann irgendwann und es folgten zwei 650 Africa Twin...

Vor zwei Jahren ging ich dann mit einer Yamaha TDM "fremd". Sie begeisterte mit der Leistung die ich in der Transalp oder Africa Twin immer vermisste und überhaupt ist die TDM kein schlechtes Motorrad ...aber halt keine Honda ;) ...deshalb verkaufte ich sie letztes Jahr und habe mir diese Woche wieder eine Transalp gekauft. Es ist die erste Version Bj. 87 und kann nächste Woche mit H-Kennzeichen gefahren werden, unglaublich wie die Zeit vergeht...

Die Transalp stand nicht weit von mir und der nachvollziehbare KM Stand von 26 tkm machte die Entscheidung leicht ...back to the roots, eine gewollte Entschleunigung und Rückbesinnung auf Robustheit und Langlebigkeit, ich freue mich sehr auf die kommenden Zeiten ...in diesem Sinne, habt Spaß

Hier noch ein Bild von meiner neuen alten Dame, weitere werden folgen und ein paar kleiner Veränderungen habe ich auch noch vor...

http://up.picr.de/29106623kk.jpg


Verfasst am: 05.05.17 18:29
Transalptraum
Dabei seit: 30.12.2013
Beiträge: 1291
Immer nett wenn man sich kurz vorstellt.
Ich glaube, ich bin vor ein paar Jahren einfach so mit der Tür ins Haus gefallen.
Du hast da eine ähnliche Vorgeschichte wie ich. Irgendwann kommen alle wieder auf die gute alte Transalp zurückicon_biggrin.gif
In dem Sinne herzlich willkommen, Klaus.
Verfasst am: 06.05.17 00:03
Radnor
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2017
Beiträge: 55
ja, einmal Transalp immer (wieder) Transalp ;)

Die Tage habe ich das etwas höhere Windschild vom 89er Modell verbaut, fährt sich schon deutlich angenehmer, unglaublich was ca. 5cm doch ausmachen ;) Ein Stahlrohrgepäckträger der Fa. Schuh hat auch seinen Weg ans Heck gefunden und ein Lampenschutzgitter habe ich auch gebastelt, irgendwo muss man ja anfangen ;)

http://up.picr.de/29113456uo.jpg
Verfasst am: 06.05.17 20:54
walli
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 385
Hallo Klaus,

herzlich willkommen, schön dass Du dabei bist!
Wo genau kommst Du denn her? Wir haben im Sommer ein Treffen in Weilerbach, Nähe Kaiserslautern. Wenn Du Zeit und Lust hast, komm gerne dazu. Wir freuen uns.
Hier der Link: https://www.transalp.de/touren/2017/sommer/

LG aus dem SüdWesten
Walliicon_smile.gif

TTT - Touren.Treffen.Transalp
Verfasst am: 06.05.17 21:09
Radnor
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2017
Beiträge: 55
"walli" schrieb:

Wo genau kommst Du denn her? Wir haben im Sommer ein Treffen in Weilerbach, Nähe Kaiserslautern. Wenn Du Zeit und Lust hast, komm gerne dazu. Wir freuen uns.


ich komme aus Nußbach, also einen Steinwurf vom Bauer Schmidt weg ...das Treffen habe ich natürlich schon gesehen aber wahrscheinlich bin ich zu der Zeit nicht hier ...wenn doch, dann schaue ich natürlich mal vorbei
Verfasst am: 16.05.17 14:34
Bravo_Mike
Dabei seit: 29.08.2014
Beiträge: 80
Ja, dann auch einen Gruß an Klaus. Also ebenfalls einen Gruß aus der Nordpfalz.

Komme aus der Gegend um Alsenz.

Und die Idee mit dem Sommertreff muss ich mal überdenken. Kann sein, dass ich da noch mit meiner ehemaligen Verlobten im Urlaub bin. Aber wenn ned, dann.....
Verfasst am: 16.05.17 15:26
utze
Dabei seit: 22.09.2016
Beiträge: 105
Herzlich willkommen!
Verfasst am: 05.06.21 01:01
Radnor
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2017
Beiträge: 55
nachdem ich jetzt eine Weile mit einer Triumph Tiger T400 fremdgegangen bin, habe ich doch tatsächlich eine Transalp in Nancybeige gefunden ...da war es um mich geschehen und ich habe zugeschlagen...

Wobei ich sagen muss, dass die Triumph schon wirklich sehr überzeugend war. Power wie ein Superbike, obenraus einen Gang mehr und ein Fahrwerk welches spielerisch mit der Leistung umgehen kann. Also alles Dinge, welche ich mir bei den Transalp und Africa Twins immer gewünscht und vermisst hatte. Aber auch wenn andere Mütter ebenfalls schöne Töchter haben, an dieser Transalp konnte ich einfach nicht vorbei und somit darf die tolle Tiger wieder gehen ...einmal Transalp, immer Transalp ...oder immer wieder ;)

Von meiner letzten Transalp hatte ich den Bundeswehr Speisebehälter Koffersatz behalten und ebenso wartete ein originaler brauner Sitzbankbezug auf seinen neuen Einsatzzweck ...ich hoffte immer irgendwann das passende Angebot zu finden ...hat ja nur rund 30 Jahre gedauert :))

https://up.picr.de/41354498tp.jpg