Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Wieder eine Alp

Autor Nachricht
Verfasst am: 16.01.18 14:06
MadBlue
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 438
Hallo zusammen! :)

Ich hatte mich Anfang letzten Jahres von meiner Reise-umbau-PD06 im Rahmen der Flottenverkleiner und zugunsten einer SCR950 getrennt...

Aber so schön die SCR auch ist, mein empfindlicher Boppes kam auf längeren Stecken nicht mit der Sitzposition klar. Da hat auch eine sau Teure Sitzbank aus der Sitzbankschmiede nichts dran ändern können... So hab ich die SCR bisher nicht einmal fertig eingefahren. :/

Da das so natürlich nicht weiter ging, und meine anderen Altertümchen zZ. nicht fahrbereit sind (XT500 und R45 warten auf ihre Restaurierung) musste dann doch wieder eine gute, reisetaufliche, Alltagsmaschine her.

Hab viel geschaut und mit BT1100, F800GS und NC750X geliebäugelt...
Aber irgendwie hat es mich dann doch wieder zur TransAlp geführt. Hab dann gestern eine 2009er XL700VA mit gerade mal 8500km auf dem Tacho gekauft... inkl. Koffern.

Maschine wird am Wochenende geholt und dann bin ich hoffentlich endlich wieder gescheit Mobil! :) Freu mich wie bolle.


Ach ja: Hat hier irgendwer interesse an einer neuwertigen SCR950 mit Komfortsitzbank? :X :X

Liebe Grüße aus Neuss,
Sören
Verfasst am: 16.01.18 15:07
ruezi
Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 466
Nette Geschichte... da sieht man mal wieder, so unspektakulär die Transalp ist.... sie hat einfach klare Vorteile. Sie ist einfach ein sehr preiswerter, äußerst haltbarer, Allrounder.

420.000 Zweiradkilometer lügen nichticon_smile.gif

https://ruezi.jimdo.com/
Verfasst am: 17.01.18 00:46
MadBlue
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 438
Genau. Vor allem das "Allrounder" macht es für mich aus...
Verfasst am: 17.01.18 11:13
ruezi
Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 466
Obwohl die F800GS meiner Ansicht nach eine tolle Alternative darstellt, allerdings um ein Eck teurer. Eventuell ist auch die F700GS eine gute Alternative

420.000 Zweiradkilometer lügen nichticon_smile.gif

https://ruezi.jimdo.com/
Verfasst am: 20.01.18 00:11
MadBlue
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 438
Hi,

ja, sind sicher gute Motorräder.
Konkret hatte ich mit einer F800GS Adventure geliebäugelt, da ich die SCR hätte mit kleiner Zuzahlung tauschen können... aber das Teil ist schon ein riesen Trümmer.

Morgen Vormittag hol ich die TransAlp ab. Bin gespannt auf die nächsten Ausfahrten.

Viele Grüße,
Sören