Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Woher Gummibuchse zum Verschrauben der Scheibe?

Autor Nachricht
Verfasst am: 30.04.13 17:59
MadBlue
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 438
Hallo zusammen,

hoffe das OT ist richtig für mein Problemchen.
Ich hab gerade die originalscheibe an meine neue PD06 geschraubt. Dummerweise hat sich dabei eine dieser Gummibuchsen zum Verschrauben ins Nirvana verabschiedet... *args*

Hat hier jemand nen Tipp wo man so etwas schnell und unkompliziert her bekommt?

Sören
Verfasst am: 30.04.13 18:01
thommili
Dabei seit: 05.11.2012
Beiträge: 326
Verkleidungsschrauben gibts doch z.B. bei Tante Louis ...

Gruss Thomas D
Verfasst am: 30.04.13 18:53
MadBlue
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 438
Sind das denn "Verkleidungsschrauben"? Ich mein ja die Dinger wo ich die Schraube reindrehe :D

Aber danke für die Info, nach Luise wollte ich eh die Tage nochmal. :)

Sören
Verfasst am: 01.05.13 10:48
thommili
Dabei seit: 05.11.2012
Beiträge: 326
in dem Gummiteil ist ein Metallgewinde eingelassen. Funktioniert ähnlich einem Dübel. Von aussen die Schraube, von innen dann diese Verkleidungsschrauben (auch wenn es eigentlich ja Muttern sind). Beim Festziehen wird das Gummi dann dicker durch das Zusammenziehen.

Aber ich hab mal im Louis Onlineshop nachgesehen, die haben die wohl nicht mehr.

Ich meine nämlich diese hier:

http://www.ebay.de/itm/Verkleidungsschrauben-M5-Honda-CBR1000RR-CBR600RR-PC37-PC40-SC57-SC59-CB1000R-/360643345660?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item53f804bcfc

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.2013 um 10:48.]

Gruss Thomas D
Verfasst am: 01.05.13 10:54
Rominator
Dabei seit: 19.07.2011
Beiträge: 711
kriegst bei conrad. heißt Blindmutter M5.

Gruß,
Rom

PD06 '89, verkauft bei >85tkm
PD06 '95, verkauft bei >58tkm
SD01 '99, 67tkm
Verfasst am: 01.05.13 11:38
MadBlue
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 438
Vielen Dank, super Erklärung!

Sind bestellt. :D

Sören
Verfasst am: 01.05.13 12:16
K.B.
Dabei seit: 28.06.2011
Beiträge: 125
Hallo Sören!
Die Verkleidungsschrauben gibt es sehr wohl noch bei Tante L.
Bestellnummer: 10006138
Auch online.
UNd es müssen M6 und nicht M5 sein.
Bei Conr... wäre es die Bestell-Nr.: 523610 - 62
Wird aber ohne Schraube geliefert.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.2013 um 12:25.]
Verfasst am: 01.05.13 12:44
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6467
M5 müssts sein
Verfasst am: 01.05.13 16:51
thommili
Dabei seit: 05.11.2012
Beiträge: 326
...bei Louis sind das aber nicht diese gummigelagerten Schraubgewinde, einfache Sicherungsmuttern. Sowas hat man doch standardmässig im Werkzeugschrank.


Gruss Thomas D
Verfasst am: 01.05.13 17:26
Joachim
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 41
... diese Neoprenmuttern gibt es in verschiedenen Qualitäten und unterschiedlichen Abmessungen ...

Der Durchmesser der von mir angebotenen Neoprenmuttern beträgt 9,5 mm und der des "Kragens" 14,3 mm!!

Ebenso ist das Gewinde aus hochwertigem Messing. Dadurch lassen sich die Schrauben auch nach Jahren noch leicht herausdrehen.

Andere Neoprenmuttern haben ein einfaches Stahlgewinde und kleinere "Kragen".

Bei der Transalp sind welche mit M5-Gewinde verbaut.

Ich hab noch einige in meinem Ersatzteillager. Bei Interesse bitte ich um kurze Nachricht wieviele Muttern benötigt werden. Passende Inbusschrauben in Edelstahl hab ich auch.

Viele Grüße aus NK

Joachim