Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

650er Zündzeitpunkt Experiment

Autor Nachricht
Verfasst am: 03.11.19 17:54
Supertyp
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2012
Beiträge: 150
Meine 650er (Bj.2003) mit 88Tkm ist nun so ausoptimiert, wie es mit vertretbarem Aufwand machbar ist. Ich bin ja eigentlich sehr zufrieden... aber vielleicht geht noch was?

Beim Wechseln der Kupplungsbeläge ist nun der danebenliegende Zündgeber in mein Blickfeld geraten.
Die Transe ist ja so ausgegelgt, heisst es hier immer, das sie auch mit minderwertigem Sprit zurechtkommt. Also etwa Normalbenzin, was es hier seit Jahren nicht mehr gibt. Wenn man nun sowieso nur Super oder Super+ fährt könnte man doch den Zündzeitpunkt etwas nach früh nehmen? Also den Pickup versetzen oder das Zahnrad. Hat jemand damit schon experimentiert?

Bitte PN an mich falls jemand ein 650er Zündgeberrad rumliegen hat oder einen Motor schlachtet.
Verfasst am: 03.11.19 19:30
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6419
kannst Dir ja wie früher bei den Oldtimern ein Verstellhebel an den Lenker machen, mit dem Du während der Fahrt die Zündverstellungen per Seilzug machen kannsticon_smile.gif

Was manche Leute für Sorgen und Ideen haben....