Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

700er springt nicht mehr an

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.11.21 12:26
Helmut56
Themenersteller
Dabei seit: 13.12.2014
Beiträge: 18
Hallo
habe einen Service an der 700er durchgeführt und Sitzbank, Tank, Seitenteile, Luftfilter, Einspritzanlage
abgebaut, Ventile kontrolliert, Luftfilter, Öl und Zündkerzen gewechselt,
nach dem Zusammenbau ist sie nicht mehr angesprungen, Notaus ist eingeschaltet, Zündkerzen nass und hat funken, auch nach langem starten kein Mucks, Batterie wieder geladen und weiteren Startversuch, negativ,
nun weiß ich nicht mehr weiter,
was könnte es noch sein,
Gruß
Verfasst am: 25.11.21 10:11
elektromann
Dabei seit: 02.01.2012
Beiträge: 214
Ich bin kein 700er Spezialist aber evtl. spinnt die Wegfahrsperre?

Grüße

PD06 km -> tägl. mehr ...... no more :'(
Verfasst am: 25.11.21 17:55
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6875
geht denn die HISS Lampe aus, das rote Lämpchen von der Wegfahrsperre nach ner kurzen Zeit nach Zündung ein? Wenn nicht, dann sperrt die Wegfahrsperre. Ersatzschlüssel probieren, wenn der auch nicht geht, Stecker von der HISS Antenne, also die Lesespule für den Schlüsseltransponder. Wenn Stecker gut, dann evtl Antenne defekt
Verfasst am: 25.11.21 18:04
Helmut56
Themenersteller
Dabei seit: 13.12.2014
Beiträge: 18
"Michael1972" schrieb:

geht denn die HISS Lampe aus, das rote Lämpchen von der Wegfahrsperre nach ner kurzen Zeit nach Zündung ein? Wenn nicht, dann sperrt die Wegfahrsperre. Ersatzschlüssel probieren, wenn der auch nicht geht, Stecker von der HISS Antenne, also die Lesespule für den Schlüsseltransponder. Wenn Stecker gut, dann evtl Antenne defekt


Hallo Michael
Danke für dein Hinweis, habe heute nochmals alles abgebaut und werde Schritt für Schritt alles noch Mal zusammen bauen,
dabei die Steckverbindung mit wd40 einsprühen und mehr Fach ein und aussteigen, so daß alles guten Kontakt hat,
hoffe das hilft mir weiter,
Dein Hinweis werde ich auch berücksichtigen,
es muss doch gehen, ging vorher ja auch,
mit Unterlagen, die ich nicht habe, wäre es besser,
Gruß in die Runde
Helmut
Verfasst am: 25.11.21 18:29
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6875
Kontakt 60 wäre das richtige Mittel. Aber bevor Du alles zerlegst, schau erst mal ob die HISS Lampe an bleibt oder aus geht.
Verfasst am: 26.11.21 12:19
Helmut56
Themenersteller
Dabei seit: 13.12.2014
Beiträge: 18
"Michael1972" schrieb:

Kontakt 60 wäre das richtige Mittel. Aber bevor Du alles zerlegst, schau erst mal ob die HISS Lampe an bleibt oder aus geht.



Hallo
HIIS geht nach dem einschalten aus,
Zündfunken ist keiner da, Anlasser dreht, Benzinpumpe ist leise hörbar,
gibt es da noch eine versteckte Sicherung,
Gruß Helmut
Verfasst am: 26.11.21 13:01
AlterSchwede
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 20
"Helmut56" schrieb:

...
Zündfunken ist keiner da, Anlasser dreht
...


Hört sich für mich doch nach dem Motorrausschalter an. Der funktioniert doch bei der 700 so, oder?
Ich meine mich zu erinnern, ich hab bei meiner mal die Batterie leer georgelt und dann festgestellt, dass der Schalter OFF waricon_frown.gif

Kann der Schalter haken, hängen, verdreckt sein?
Gibts sonst was, was den gleichen Effekt hat? Seitenständer oder so??

VG
Christoph
Verfasst am: 26.11.21 14:00
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6875
ja defekter Killschalter oder Zündspulen (aber beide gleichzeitig wäre komisch) könnte sein

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.2021 um 14:00.]