Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Batterie Ladedauer

Autor Nachricht
Verfasst am: 25.11.15 11:43
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3727
Zu dem Thema eine Anekdote.

Letztens bei Louis ( auch nebenbei mein letzter Besuch dort ) unterhielten sich ein Verkäufer und ein Kunde darüber, das die Regler in den Motorrädern am Anfang voll laden und dann auf Erhaltungsspannung umschalten.

Mein Einwand, das dem nicht so sei haben die empört weggewischt und gemeint, SIE haben da echte Ahnung......


Ohne Worte.

ich kenn keinen intelligenten Motorradregler, der sowas macht.
Alleine aus dem Grund, weil ein Regler ja auch die Leistung der Lima verbraten muß......

Kann nur sein, das beim Canbus der BMW da Elektronik dafür drinnen ist, glaube ich aber auch nicht.

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 25.11.15 12:05
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6593
das sind jene Leute von denen dieses Buch erzählticon_smile.gif

http://www.amazon.de/alte-Strom-muss-raus-Motorradwerkstatt/dp/3941760327
Verfasst am: 25.11.15 12:20
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
Du hast 100% Recht Klausi, das hat kein noch so moderner Laderegler im Fahrzeug, den Luxus haben nur reine Ladegeräte.
Wäre auch schwierig für den Regler festzustellen was grade in die Batterie geht und was tatsächlicher Verbrauch ist, da wäre ein Hype an Aufwand notwendig..
Aber zumindest haben die modernen Laderegler den Vorteil, dass sie wirklich Regeln und nur ne bestimmte Spannung durchlassen, unabhängig von Temperaturen oder anderen äußeren Umständen, außerdem gibts keine Spannungsspitzen, was moderne Bordelektronik kaum verzeihen würde.
Aber für den Alltag tuts wirklich ein Spannungsspitzenkiller, im Prinzip würd's sogar ne leistungsstarke Zenerdiode (denke nicht dass in den 10 Euro Teilen mehr eingebaut ist) in Durchlass-Richtung tun, in Sperrichtung würde ich dazu noch ne Germaniumdiode parallel schalten um Induktionsspitzen von Relais zu killen.
Beim Ausfall des Reglers raucht so ein Spannungsspitzenkiller allerdings ab, da er keinerlei Regelfunktion besitzt, sondern nur Impulse verarbeiten kann.


[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.2015 um 12:21.]

Hauptsache es steht Honda drauf...
Verfasst am: 25.11.15 12:31
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
"Michael1972" schrieb:

das sind jene Leute von denen dieses Buch erzählticon_smile.gif

http://www.amazon.de/alte-Strom-muss-raus-Motorradwerkstatt/dp/3941760327


Erinnert mich an meine Lehrzeit auf dem Bau.. Oma fragte in dem sie auf ne Kabelrolle zeigte: Geht da der Strom durch? Als das bejaht wurde, zeigte sie voll Wissen, weil sie ja nun das Prinzip des Stroms begriffen hatte auf ne Rolle Stegleitung: Dann is da der Strom drin!

Hauptsache es steht Honda drauf...