Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Batteriehalterung

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.11.12 17:34
1herbert2
Themenersteller
Dabei seit: 13.05.2012
Beiträge: 12
Hallo Transalpfahrer.
Ich habe inzwischen 2 Trans Alps im Haus(die meiner Tochter und die meines Sohnes,wobei ich auch saugerne Transe fahre)
Frage: bei der einen Trans Bj. 1987 ist die Batterie in einem Plastikschutz der halb so groß in der Höhe ist wie die Batterie. Bei der Anderen, Bj 1997, nicht.
Fehlt dieser Schutz , oder ist das Bj. bedingt verändert worden.
Fals der Schutz fehlt, hat jemand einen und was kostet das?
Noch eine Frage:Hat Jemand eine An - Einbauzeichnung des Klatstartzuges am Motorblock.

Vielen Dank schon mal. Herbert
Verfasst am: 17.11.12 18:09
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6642
Hi Herbert

den Batterieschutz haben alle PD Modelle

http://zsf-motorrad.de/product/128777

Einbauzeichnung wie wärs mit nem Rep Handbuch, gibts ja nicht so teuer neu und gebraucht bei ebay

Grüssle
Verfasst am: 17.11.12 18:48
Duo
Dabei seit: 10.10.2011
Beiträge: 204
"Michael1972" schrieb:

Hi Herbert

den Batterieschutz haben alle PD Modelle



Meine ('94 er) hat auch keinen, ich werde mir jetzt im Winter einen basteln, hab' schon alles da.icon_smile.gif
Verfasst am: 17.11.12 18:59
Sledge
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 386
"1herbert2" schrieb:

Frage: bei der einen Trans Bj. 1987 ist die Batterie in einem Plastikschutz der halb so groß in der Höhe ist wie die Batterie. Bei der Anderen, Bj 1997, nicht.

Dieser vibrationsdämpfende Gummibecher passt nur für die originalen Akkus und baugleiche Typen der Bauart YB12A-B.
Für die PD06 werden auch Akkus der Bauart YB14-B2 mit etwas größerem Gehäuse angeboten wobei man den Gummibecher dann weglassen muß.
Verfasst am: 17.11.12 19:16
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6642
"Duo" schrieb:

Meine ('94 er) hat auch keinen, ich werde mir jetzt im Winter einen basteln, hab' schon alles da.icon_smile.gif


wie bastelt man sowas? aus was?
Verfasst am: 17.11.12 21:23
Duo
Dabei seit: 10.10.2011
Beiträge: 204
Na, aus Gummi.
Ich habe mir eine dünne Gumimatte gekauft, die schneide ich zurecht, ähnlich einem aufgeschnittenen Würfel), schwarzes Isoband drumrum, Batterie rein. Zack.
Und dann die Batterie samt vibrationsdämpfendem Gummischutz (aus dem Hause Duo) in das Batteriefach.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.2012 um 21:53.]
Verfasst am: 18.11.12 00:22
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6642
Ja könnt klappen, statt Isoband nimmste Panzerband das silbrige breite

muss aber kein Tesa sein billiges für 3Euro die Rolle ausm Baumarkt geht auch

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.2012 um 00:23.]
Verfasst am: 18.11.12 11:21
Duo
Dabei seit: 10.10.2011
Beiträge: 204
Du wirst lachen, Michael, das silberne habe ich noch kilometerweise hier bei mir rumliegen.:-) Hab nachher auch gedacht, dass das Isoband mit Sicherheit auf Dauer nicht stark genug ist.
Mal sehen, wenn ich fertig bin mit der Piddelei, dann versuch ich's wieder mit einem Foto, irgendwann muss es damit ja auch mal klappen!icon_smile.gif
Verfasst am: 20.11.12 09:40
Kay
Dabei seit: 25.06.2011
Beiträge: 173
Moinsen,

wenn jemand noch ein Fach sucht, ich habe da noch etwas in der Garage.

Ich halte die Dinger für überflüssig und habe sie abmontiert.

Gruss Kay
Verfasst am: 20.11.12 10:03
ta-rider
Dabei seit: 23.09.2011
Beiträge: 726
Hi ich hab noch einen da fürn 10er schick ich ihn falls jemand ihn will bitte PN