Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Eine zweite Chance

Autor Nachricht
Verfasst am: 29.03.20 20:28
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3510
Super Arbeit, echt schön gemacht . Respekt !

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 29.03.20 21:20
slow2
Dabei seit: 20.10.2019
Beiträge: 47
Da kann ich mich nur anschließen.
Repekt sieht echt super aus.

Wieviel zeit hast du investiert?

Gru0 Andreas
Verfasst am: 29.03.20 21:28
Jasl
Dabei seit: 19.10.2019
Beiträge: 51
Hut ab!

Bin selber gerade dabei und kann mir gut vorstellen
wie viel Arbeit und Geld das waren.

Du hast es durchgezogen und super gemacht!

Gute Fahrt!
Verfasst am: 29.03.20 22:43
J.D.
Dabei seit: 16.02.2012
Beiträge: 111
Wow, sieht richtig gut aus!
Meine staubt leider zur Zeit noch in der Garage ein. Aber ich bin echt gewillt, sie dieses Jahr wieder auf die Straße zu bringen. Nach einem leicht schmerzhaften Sturz beim ITT in Ungarn hatte ich die nächsten zwei Jahre keinen TÜV mehr bekommen. Irgendwas an der Verkleidung störte immer. Ich sagte nur, der Prüfer soll nicht am Klebeband wackeln, dann wackelt auch die Verkleidung nicht bis Vmax.icon_wink.gif Trotzdem nahm er sie so nicht ab, und so wurde sie angefangen abzurüsten (wer braucht Verkleidung) und dann kam ein Haus dazwischen. Aber jetzt, auch wenn das Haus noch nicht fertig renoviert und umgebaut ist, wird sie wieder frisch gemacht. Es reizt mich einfach wieder die Transe zu fahren. In diesem Sinne: mach weiter, und gerne auch mit meiner.tongue.gif

Deinen Schreibstil finde ich gut Kurz, prägnant, aber interessant.
Verfasst am: 30.03.20 12:58
bobbinertranse
Dabei seit: 03.08.2017
Beiträge: 12
die ist so was von schööööön geworden --- wundervoll
herzlichen Glückwunsch!!!



Ich liebe meine olle Transeicon_smile.gif
Verfasst am: 30.03.20 16:58
Snake
Themenersteller
Dabei seit: 03.05.2017
Beiträge: 27
Vielen vielen Dank

Mal ein paar Zahlen dazu

Bekommen hab ich sie im April 2017

Angefangen hab ich erst Mai 2018
fertig gestellt und TÜV geprüfte wurde
sie im Juli 2019.
Bauzeit also etwa ein Jahr ca 250- 280
Arbeitsstunden.... Ich bin halt etwas lahm :)

Die erste richtige Fahrt konnte ich ja erst
Nach erfolgter abnahme machen
, was soll ich sagen:

ICH LIEBE DIESES MOTORRAD!!

Ruhiges handling bequeme Sitzpositzion
(bin 182cm) groß entspannte überschaubare
Leistungsentfaltung.
Aber wo Licht ist, ist ja bekanntlich auch
Schatten :
Die Geräusche die so eine Verkleidung
machtsind ja Wahnsinn ab Tempo 80 hört
mann jaweder Motor noch Auspuff echt
Brutal ansonsten nix zu beklagen.

Trans Alp Bj 92 ab sofort zur Restauration freigegeben !!
Verfasst am: 30.03.20 20:13
Seemann
Dabei seit: 28.09.2017
Beiträge: 49
Tolle Arbeit....RESPEKT. Hat Spaß gemacht Deine Dokumentation zu lesen. Viel Spaß mit Deinem neuen Gefährt.

Back to the Roots

_____________________
Honda Transalp PD 06 XL600VR