Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Erfahrung mit AfricanQueens

Autor Nachricht
Verfasst am: 14.10.21 14:23
Riemenschleifer
Themenersteller
Dabei seit: 18.07.2021
Beiträge: 33
Welche Erfahrung habt ihr mit Africanqueens gemacht hinsichtlich
1. Kommunikation
2. Lieferzeiten?

Zur Randbedingung: Hatte Mitte August 21 dort bestellt und auch Bestellbestätigung sowie Bestätigung der Bearbeitung der Bestellung bekommen (beides automatisierte eMails). Das war es dann aber auch bis heute. Keinen Pieps von dort.
Auf zwei Rückfragen zum Stand der Bearbeitung per eMail im Abstand von zwei Wochen habe ich keine Antwort bekommen und auch keine Eingangsbestätigung oder Benachrichtigung, daß die Mail nicht zugestellt werden konnte.
(Bei Beziehung nennt man sowas heutzutage Ghosting.)

Ist das normal für das Unternehmen oder ist mein eMail-Provider AOL dort auf einer Blacklist?
Verfasst am: 14.10.21 14:53
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6845
ruf doch an und frag nach...
Verfasst am: 15.10.21 08:04
AlterSchwede
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 19
Auf mich hatte der damals ein bisschen einen verpeilten Eindruck gemacht.
Kann mir vorstellen dass Email nicht sein liebstes Kommunikationsmittel ist.
Er geht aber normal ans Telefon. Da hatte ich keine Probleme.

Lieferzeiten sind OK, wenn er Zeug da hat. Bei mir hat er aber auchmal auf einen Lieferanten gewartet, da hat's ewig gedauert und es gab auch aus Eigeninitiative keine Rückmeldung, dass es gerade nicht lieferbar ist.

Also anrufen, nachfragen...

VG
Christoph
Verfasst am: 15.10.21 10:45
Riemenschleifer
Themenersteller
Dabei seit: 18.07.2021
Beiträge: 33
Ahh, ok, also ein ein-Mann-Unternehmen mit eMail-Unverträglichkeit - ist selten aber gibt es.

Die meisten Online-Shops haben üblicherweise eine Telefon-Unverträglichkeit, die man daran erkennt, daß sie ihre Telefonnummer gut verstecken und dann selten jemand rangeht und wenn, dann ist es die Putzfrau, die keine Auskunft geben kann oder die Geschäftszeiten sind vorbei.....
Daher mache ich Rückfragen eigentlich nur per Mail.
Bei uns im Unternehmen werden Anfragen eigentlich auch nur schriftlich beantwortet, weil alles andere meist gegen Datenschutz verstößt oder selten sofort am Telefon zu lösen ist.

Aber gut, telefonieren kann ich auch.

PS: was heißt Lieferzeiten sind o.k.? (in Wochen)
Verfasst am: 15.10.21 11:08
AlterSchwede
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 19
Weiß nicht mehr genau, ist schon ewig her. Er macht nichts mehr für die 700er.
Aber so weit ich mich erinnern kann, wars nach ein paar Tagen da (wenn er die Teile denn auf Lager hatte).

Damals hatte er noch mindestens einen Schrauber, aber Telefon/email usw. hat er alles selber gemacht. Wie da der aktuelle Stand ist, weiß ich nicht (siehe oben).

Der Vorteil ist, wenn man anruft und eine Frage hat, weiß er in der Regel worums geht, und muss sich nicht erst durchfragenicon_wink.gif

VG
christoph