Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Etwas Wehmut... Umbau XL 600 zur TransSport

Autor Nachricht
Verfasst am: 20.12.15 01:45
Hannesko
Themenersteller
Dabei seit: 20.12.2015
Beiträge: 1
Hallo Transalp-Community,

Anfang der 2000er Jahre habe ich - auch unter Mithilfe der Transalp.de Seite - meine Transalp zu meiner TransSport umgebaut.
Leider habe ich sie dann ein paar Jahre später schwersten Herzens verkaufen müssen, um mein Studium weiter finanzieren zu können.
Nun bin ich heute Abend in meiner Erinnerungskiste über eine Foto-CD unbekannten Inhalts gestossen. Also rein damit in den PC... und wurde richtig wehmütig. Auf der CD waren die ersten Fotos meiner umgebauten Transalp.
Die ich euch nun nicht vorenthalten willicon_wink.gif

LG
Hannes aus Tirol

http://up.picr.de/24021970ep.jpg
http://up.picr.de/24021971au.jpg
http://up.picr.de/24021972ez.jpg
http://up.picr.de/24021976qn.jpg
http://up.picr.de/24021974ii.jpg
http://up.picr.de/24021979bz.jpg
http://up.picr.de/24021977iw.jpg
Verfasst am: 20.12.15 08:28
OlafXL
Dabei seit: 07.08.2015
Beiträge: 174
Moin Hannes

Jo schönes Teil.

Aber vielleicht stimmt ja mal wieder das Geld, dann baust du dir wieder eine Transalp so hin.

Schönen Gruß Olaf
CFMoto CForce 800 und KFX700 meine Frau.

Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.
Verfasst am: 20.12.15 09:17
Transalptraum
Dabei seit: 30.12.2013
Beiträge: 1290
"Hannesko" schrieb:

... und wurde richtig wehmütig.....


Irgendwann, lieber Hannes erwischt es jeden wiedericon_biggrin.gif

Verfasst am: 20.12.15 12:59
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
..und wozu soll das gut sein, ne richtige Gelände Enduro wirds bei dem Gewicht trotzdem nicht und die Reisemaschine hat man sich versaut.
Mich machen Bilder immer traurig, auf denen die Transe mißbraucht wird, das ist wie aussm Trabbi ein Hot Rod bauen.
In wenigen Jahren haben die ersten Transalp Oldtimer-Status, sofern es noch Transalp sind, schade drum, dass die Leute sich nicht das passende Motorrad zum passenden Zweck kaufen.
Ok, bei de Autos passierte das den Käfern, der Ente, dem Trabant, der einzige Vorteil, die letzten verbliebenen Originale erfuhren dadurch einen Preisschub, wärend die Umgebauten immer noch nichts Wert sind.
Nichts gegen Umbauen und Aufrüsten, sofern es den Charakter eines Motorrads nicht zerstört, größerer Tank, Dakar Windschild, Kotflügel hochbauen, alles Dinge die für den Charakter Reise-Enduro nützlich sind, aber so wird daraus nix halbes und nix ganzes.
Sorry, das stellt meine ganz persönliche Meinung dar und ihr dürft gern eine andere haben.., Sinn hinter solchen Umbauten werde ich trotzdem nie sehen.


Hauptsache es steht Honda drauf...
Verfasst am: 20.12.15 13:15
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3759
Also zu Einen finde ich die Transalp schön umgebaut, und zum Anderen, das sind Fortbewegungsmittel. Da darf man auch mal Flex oder andere Werkzeuge ansetzen ohne Andere zu fragen.

Ich finde das voll OK eine Transe umzubauen und ein Moped zu haben, was nicht von der Stange ist wie die meisten Anderen das fahren.



www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 20.12.15 13:35
rd07
Dabei seit: 28.07.2011
Beiträge: 554
Soll jeder machen was er will und kann.


Verfasst am: 20.12.15 13:51
ruezi
Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 473
Wo bitte Rainer gibt es einen Zweizylinder, der so leicht ist (wenn ich mir die so ansehe, dann wird sie sicher etwas unter 190kg liegen) und vor allem so günstig... die KTM´s sind um Häuser teurer und sicher nicht so zuverlässig (besonders die älteren...).

Mir taugt es wenn die Dinger umgebaut werden, vor allem wenn es gut gemacht ist. Das braucht nicht meinen Geschmack treffen, aber handwerklich gut gemachte Sachen gehören gewürdigt...

420.000 Zweiradkilometer lügen nichticon_smile.gif

https://ruezi.jimdo.com/
Verfasst am: 20.12.15 13:52
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
Ich schrieb doch, das ist meine persönliche Meinung dazu, klar kann jeder tun was er möchte wenns das Ego braucht, ob es Sinn macht, oder nicht, aber deswegen muss mir das ja trotzdem nicht gefallen.


Hauptsache es steht Honda drauf...
Verfasst am: 20.12.15 13:55
ruezi
Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 473
Ja eh nicht... und wenn hier etwas öffentlich gepostet wird, dann ist ja auch Kritik erlaubt... aber du gehst schon a bissl hart ins Gericht... ist ja nicht schlecht ausgeführt das Teil.

Hannes, nicht wehmütig sein... es gibt noch genug günstige Transen (am besten eine schon leicht beschädigte kaufen... geht sicher unter 1000€ weg) und dann auf ein Neues!!icon_smile.gif

420.000 Zweiradkilometer lügen nichticon_smile.gif

https://ruezi.jimdo.com/
Verfasst am: 20.12.15 14:08
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
was heißt hart ins Gericht ruezi, ich seh das nun mal so, wenn er ne KTM will soll er ne KTM kaufen..
Ich bastel an meiner auch, das bleibt nicht aus wenn das Teil langsam ins Greisenalter kommt und nicht jede Verbesserung die ich dafür hielt, ist eine.. dann heißt es noch mal Geld in die Hand nehmen und das Teil noch mal kaufen, damits wieder im Urzustand ist.
wenn du schreibst hart ins gericht, dann schreib doch mal was dazu dass hier Leute mit Mikroskopaugen die Ausfürung auf nem Minibild beurteilen können, auf dem man nicht mal Details sieht und Juhu rufen.
Es kann gut ausgeführt sein, ich seh das auf den Minibildern nicht, der Charakter einer Transe ist trotzdem futsch.

Hauptsache es steht Honda drauf...