Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Federbeinlänge Umlenkungsübersetzung

Autor Nachricht
Verfasst am: 31.10.13 13:47
Michael1972
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6180
Aus eigenem Interesse habe ich bei Wilbers Daten abgefragt, falls es jemand wissen will oder mal jemand nachgucken möchte, ich hab leider nichts dazu hier und auch nicht im Internet gefunden, deshalb hab ich nachgefragt und mir wurde auch freundlich geholfen.

Federbeinlänge PD06 bis 89 : 360mm
Umlenkungsübersetzung: 2,4

Federbeinlänge PD06/PD10 89 bis 99 : 375mm
Umlenkungsübersetzung: 2,5

Federbeinlänge RD10/RD11 00 bis 07 : 315mm
Umlenkungsübersetzung: 2,5

Federbeinlänge RD13/RD15 2007/8 bis 2012 : 315mm
Umlenkungsübersetzung: 2,6
Verfasst am: 31.10.13 14:30
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3902
Da sind aber ordentliche Unterschiede zw. PD06/10 und RD10/11/13/15 und das bei mehr oder weniger gleichem Übersetzungsverhältnis.

Übrigens, bei der ersten PD06 sollte es wohl ab 87 - 93 heißen, oder? Und bei der PD06/10 dann 94-99



Verfasst am: 31.10.13 14:44
Michael1972
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6180
nee stimmt so wie ich es geschrieben habe so wurd es mir von Wilbers durchgegeben
Verfasst am: 31.10.13 18:52
Michael1972
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6180
grad mal nach den Teilenummern der Stossdämpfer geschaut

VH, VJ hat ein Federbein 52400MM9731
VK, VL, VJ, VM, VN, VP, VR hat ein Federbein 52400MM9671
es gibt aber auch für VP, VM, VN ein Federbein 52400MS6901
VT, VR hat ein Federbein 52400MAB611
VV, VW, VX hat ein Federbein 52400MAW761

also irgendwie gibts da nen Haufen Federbeine und teilweise wiedersprüchlich
Verfasst am: 19.11.17 15:38
Hydiver
Dabei seit: 26.10.2017
Beiträge: 60
Bedeutet das eigentlich das die Federbeine von Wilbers und Co für die 650 und 700 identisch sind?

Wenn ich einst im Grabe liege, ist mit allem wirklich Schluss; aber eins, das ist das Gute, dass ich nicht mehr tanken muss!
Verfasst am: 20.11.17 10:02
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 564
"Michael1972" schrieb:

grad mal nach den Teilenummern der Stossdämpfer geschaut

VH, VJ hat ein Federbein 52400MM9731
VK, VL, VJ, VM, VN, VP, VR hat ein Federbein 52400MM9671
es gibt aber auch für VP, VM, VN ein Federbein 52400MS6901
VT, VR hat ein Federbein 52400MAB611
VV, VW, VX hat ein Federbein 52400MAW761
also irgendwie gibts da nen Haufen Federbeine und teilweise wiedersprüchlich


Nun ja Federbeine unterscheidensich halt nicht nur die Farbe und Einbaulänge. Da gibts auch noch ein Innenleben das wesentlich unterschiedliche Komponenten aufweist.

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 20.11.17 10:40
Michael1972
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6180
das sollte ein thread werden mit konkreten Daten soweit wie bekannt.

Also wenn Du konkrete Informationen teilen willst, was genau wie wo dann her damit.
Verfasst am: 20.11.17 11:19
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 564
"Michael1972" schrieb:

das sollte ein thread werden mit konkreten Daten soweit wie bekannt.

Also wenn Du konkrete Informationen teilen willst, was genau wie wo dann her damit.



Du glaubst doch nicht wirklich, dass Angaben über Anzahl, Form, Dicke, Anordnung der verbauten Shims, Gasdruck, Ölviskosität ect. irgend jemanden hier von Nutzen wäre ? Diese Infos hab ich auch nicht, sind auch nicht relevant da bei eventuellem Tausch mit anderen Federbeinen eh nicht vergleichbar. Es reicht der Hinweis, dass zwei optisch gleich aussehende Teile noch lange nicht identisch in der Funktion sein müssen.

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 20.11.17 11:55
Michael1972
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6180
niemand ausser Dir hat irgendwas von Optik erwähnt, sondern Angaben die ich von Wilbers bekam und Honda Teilenummern die eindeutig sind, allerdings die Verwendungsliste bei ZSF ist nicht eindeutig.
Wie gesagt wenn Du konkrete hilfreiche Informationen hast, sind die in dem thread hilfreich. Spekulationen oder Pauschalaussagen helfen niemandem
Verfasst am: 24.12.17 14:52
Transe007
Dabei seit: 24.12.2017
Beiträge: 1
Hallo,

ich bin schon seit einem Jahr auf eurer Seite unterwegs und hab mir schon viele nützliche Tips geholt, danke, danke.

Ich hab eine 600er BJ. 1996 und jetzt noch eine Unfall PD10 von 1998.
Da ich nur 171cm groß bin hab ich meine PD06 mir einem Tieferlegungskit um ca. 35mm tiefer gelegt, passt prima.
Jetzt möchte ich die PD10 auch tiefer legen und mir kam auch die Idee ein kürzeres Federbein einzubauen (danke Forum)

Ich möchte aber keine 400,-- Euro für ein z.B. Wilbers FB ausgeben. Das FB von der XL500 und das FB von der NX650 sollen ca. 3-4cm kürzer sein. Habt Ihr das schon mal gemacht ? Vor allem interessiert mich wie das Fahrverhalten nachher ist.

Grüsse und schöne Tage US
P.S.: das 650 FB ist ja auch kürzer aber ich denke das der Ausgleichsbehälter nicht in die 600er passt ! ?