Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Federbeinlänge Umlenkungsübersetzung

Autor Nachricht
Verfasst am: 24.12.17 18:17
TransalpTom
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
"varakurt" schrieb:


Übrigens, bei der ersten PD06 sollte es wohl ab 87 - 93 heißen, oder? Und bei der PD06/10 dann 94-99



Nein, das Stimmt so, ich habe erst vorletzte Woche ein Federbein einer "echten" PD06 auch Ende 80er bekommen und das ist identisch mit dem meiner PD10.

in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 27.12.17 16:26
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 601
"TransalpTom" schrieb:

"varakurt" schrieb:


Übrigens, bei der ersten PD06 sollte es wohl ab 87 - 93 heißen, oder? Und bei der PD06/10 dann 94-99



Nein, das Stimmt so, ich habe erst vorletzte Woche ein Federbein einer "echten" PD06 auch Ende 80er bekommen und das ist identisch mit dem meiner PD10.


Falsch.

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 27.12.17 17:12
subbiker
Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 455
"Transe007" schrieb:

Hallo,

ich bin schon seit einem Jahr auf eurer Seite unterwegs und hab mir schon viele nützliche Tips geholt, danke, danke.

Ich hab eine 600er BJ. 1996 und jetzt noch eine Unfall PD10 von 1998.
Da ich nur 171cm groß bin hab ich meine PD06 mir einem Tieferlegungskit um ca. 35mm tiefer gelegt, passt prima.
Jetzt möchte ich die PD10 auch tiefer legen und mir kam auch die Idee ein kürzeres Federbein einzubauen (danke Forum)

Ich möchte aber keine 400,-- Euro für ein z.B. Wilbers FB ausgeben. Das FB von der XL500 und das FB von der NX650 sollen ca. 3-4cm kürzer sein. Habt Ihr das schon mal gemacht ? Vor allem interessiert mich wie das Fahrverhalten nachher ist.

Grüsse und schöne Tage US
P.S.: das 650 FB ist ja auch kürzer aber ich denke das der Ausgleichsbehälter nicht in die 600er passt ! ?


Ich habe die PD10 meiner Frau seinerzeit mit einem Tieferlegungskit ca. 4cm tiefer gelegt. Ich denke das war von Honda Stauch (Motorrad Stauch) aus Filderstadt.

Das Ganze bestand lediglich aus einem kürzeren Gabelstück für das untere Ende des Federbeines. Vorn wird die Gabel 3,5-4cm nach oben gesteckt und fertig ist.

Die PD10 hat damit bisher runde 90000km hintersich und fährt sich super.

Alles ist ordnungsgemäß eingetragen.

Klaus

Ich fahre zwar keine TA, sondern eine AT(RD07a >100 Tkm). Habe aber die TA(PD10>100Tkm) meiner Frau in Dauerpflege.
Verfasst am: 27.12.17 19:38
TransalpTom
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
"Gerda" schrieb:

"TransalpTom" schrieb:

"varakurt" schrieb:


Übrigens, bei der ersten PD06 sollte es wohl ab 87 - 93 heißen, oder? Und bei der PD06/10 dann 94-99



Nein, das Stimmt so, ich habe erst vorletzte Woche ein Federbein einer "echten" PD06 auch Ende 80er bekommen und das ist identisch mit dem meiner PD10.


Falsch.


Ich habe das hier aus dem board als "PD06-Federbein" bekommen, es ist von Länge und allem mit meinem aus der PD10 identisch, komisch, das verwirrt mich jetzt aber.

in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 27.12.17 20:15
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3948
Du solltest dir vielleicht einfach mal den Beitrag von Michael oberhalb des von dir zitierten Beitrags von mir ansehen. Vielleicht wird dir dann alles klarohwell.gif

"Michael1972" schrieb:

Aus eigenem Interesse habe ich bei Wilbers Daten abgefragt, falls es jemand wissen will oder mal jemand nachgucken möchte, ich hab leider nichts dazu hier und auch nicht im Internet gefunden, deshalb hab ich nachgefragt und mir wurde auch freundlich geholfen.

Federbeinlänge PD06 bis 89 : 360mm
Umlenkungsübersetzung: 2,4

Federbeinlänge PD06/PD10 89 bis 99 : 375mm
Umlenkungsübersetzung: 2,5

Federbeinlänge RD10/RD11 00 bis 07 : 315mm
Umlenkungsübersetzung: 2,5

Federbeinlänge RD13/RD15 2007/8 bis 2012 : 315mm
Umlenkungsübersetzung: 2,6


Verfasst am: 27.12.17 23:19
TransalpTom
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
"varakurt" schrieb:

Du solltest dir vielleicht einfach mal den Beitrag von Michael oberhalb des von dir zitierten Beitrags von mir ansehen. Vielleicht wird dir dann alles klarohwell.gif

"Michael1972" schrieb:

Federbeinlänge PD06 bis 89 : 360mm
Umlenkungsübersetzung: 2,4

Federbeinlänge PD06/PD10 89 bis 99 : 375mm
Umlenkungsübersetzung: 2,5



Ja, genau so hatte es ja auch gesagt. 1989 muss dann schon das 375mm lange gewesen sein, zumindest wenn der Kollege, der mir das Bein geschickt hat richtige Angaben dazu gemacht hat.

Du meintest ja, das hätte heißen müssen PD06 87-93 und PD06/10 94-99.

Ich könnte jeden falls beide nicht unterscheiden, wenn sie auf meiner Werkbank liegen, außer das am angebl. 1989er Bein noch der Showa Aufkleber dran ist.

in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 27.12.17 23:33
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3948
"TransalpTom" schrieb:

Du meintest ja, das hätte heißen müssen PD06 87-93 und PD06/10 94-99.


Ich hätte damit nur meine Vermutung zum Ausdruck bringen wollen, dass die Verlängerung des Federbeins mit der Umstellung der Lampenmaske von rundem Design zu spitzem Design einher gegangen ist (also bis 93 das kürzere Federbein, ab 94 das längere Federbein), was aber nach Michaels Info scheinbar nicht so war.

Natürlich steht es Honda frei, schon ab 1990 ein längeres Federbein verbaut zu haben. Es hat ja auch mitten drunter die Farbe des Motors, oder von Trommelbremse auf Scheibenbremse am HR, gewechselt.

Deswegen sind diese generelle Aussagen, das gewisse Teile baugleich und somit kompatibel sind sehr mit Vorsicht zu genießen, weil der Teufel oftmals im Detail liegt.

Verfasst am: 04.09.18 21:52
vinyl
Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 92
Darf ich an der Stelle nach die original Maße der Feder fragen?

Länge, Dicke, Breite, Innendurchmesser für Federbein.

Danke und vG

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.2018 um 21:52.]