Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Frage zum Sturzverhalten der TA

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.10.16 11:00
Pittiplatsch
Themenersteller
Dabei seit: 07.10.2016
Beiträge: 38
Mir ist aufgefallen, dass es auf den bekannten Verkaufsplattformen nur Verkleidungsteile der linken Seite gibt. Kann es sein, dass die Alp immer nur nach rechts umfällt XD ?
Wenn ja, wieso?
Verfasst am: 17.10.16 12:24
Axel
Dabei seit: 07.07.2011
Beiträge: 288
Hallo Pittiplatsch,

um den Thread mit ein bisschen Quatsch zu füllen

"Pittiplatsch" schrieb:

XD ?


Corioliskraft > Nordhalbkugel > TA fällt nach rechts um.... icon_smile.gif

Bin mal auf die anderen Meinungen gespannt!

‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗
HONDA Transalp xl 600 v rally touring

makes molehills out of mountains
Verfasst am: 17.10.16 12:28
Angelika
Dabei seit: 03.07.2011
Beiträge: 1051
Es gibt 85-90% Rechtshänder in der dt. Bevölkerung.
Bei Transalpfahrern ist also der gleiche Parameter anzusetzen und es scheint klar, dass bei einem Sturz - auf Grund der zur Verfügung stehenden Reflexzeit von <1 Sekunde - das Unbewusste steuert und die dominante Seite (rechts!) gewinnt.

Andere Ideen?

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.2016 um 12:30.]

Österreichische Bikerin seit 1989, ca. 450.000km Fahrspass, davon seit 160.000 pannenfreie km mit tasmaniangrüner TA600, PD10, Bj. 99.

Verfasst am: 17.10.16 12:48
rd07
Dabei seit: 28.07.2011
Beiträge: 552
Links ist der Seitenständer. Der hilft gegen Ablegen im Stand. Hilfreich?


Verfasst am: 17.10.16 12:54
Sonnenwende
Dabei seit: 12.04.2016
Beiträge: 12
Auch wenn die Frage recht sinnlos ist. Ich bin der Meinung das es daran liegt das links der Seitenständer ist. Heißt man hat ein Gefühl für ein kippendes Motorrad auf der linken Seite ...überleg mal dein Ständer wäre rechts...hätte da ein mulmiges Gefühl Nacht rechts abzukippen, weil man es nicht gewohnt ist
Gruß Daniel
Verfasst am: 17.10.16 14:25
Oggy
Dabei seit: 23.07.2013
Beiträge: 964
Aus eigner Feldstudie weiss ich, ich lege mich zumeist nach rechts ab. Warum? Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich bin Rechtshänder. Liegt es daran? Oder weil rechts die Fußbremse ist?
Verfasst am: 17.10.16 14:48
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 621
"Oggy" schrieb:

Aus eigner Feldstudie weiss ich, ich lege mich zumeist nach rechts ab. Warum? Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich bin Rechtshänder. Liegt es daran? Oder weil rechts die Fußbremse ist?


Wenn die Vorderradbremse ( Einscheiben Bremse) im Spiel ist, dann führt wird ein Lenkimpuls auf der linken Seite zum Einleiten einer Rechtskuve und dann fällt man auch dorthin.
Aber mich hauts auch ohne Bremse meist auf die rechte Seite.

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 17.10.16 17:18
Tobias
Dabei seit: 04.08.2016
Beiträge: 259
Ich bin Rechtshänder und habe sie dreimal links in die stabile Seitenlage gebracht... eine nach rechts kippende TA dagegen habe ich - mit Gebrüll - noch gefangen... ich hoffe ich konnte zur Lösung der Frage beitragen.

Absoluter Anfänger mit einer BlauenTranse Bj 92, viel Lust von Euch zu Lernen, noch mehr Lust zu Fahren und ganz viel von Keine Ahnung!
Verfasst am: 17.10.16 17:27
Gelöschter Benutzer Vlcht, weil man nach rechts, weg vom Gegenverkehr, ausweicht
Verfasst am: 18.10.16 03:56
bananenfisch
Dabei seit: 04.06.2015
Beiträge: 56
Zumindest im Stand denke ich primär auch wegen dem Seitenständer... weil man einfach links absteigt und sie dort leichter halten kann ohne Ständer oder beim Schieben... Gibt ja sicher deutlich mehr "Umfaller" als Stürze. Man stelle sich vor, der Ölstab wäre auch linksicon_wink.gif

Symptome: Transalp 650 + VW JX TDI Bulli '89