Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Frust mit Acerbis Handschutz

Autor Nachricht
Verfasst am: 22.11.17 13:07
veitl
Themenersteller
Dabei seit: 14.03.2017
Beiträge: 141
Gestern wollte ich meinen "Fliegenpatschen" durch Acerbis Rally Pro Handschützer ersetzen.
Leider scheinen diese hinten und vorne nicht zu passen:
wenn ich den Lenker voll nach rechts einschlage, kollidiert der Handschutz mit der Frontscheibe, und wenn ich nach links einschlage, berührt die Befestigungsschelle den Tank.
Wenns mich da wirklich mal schmeisst mach mich mir damit mehr kaputt als nur einen Brems- oder Kupplungshebel.
Ich hab jetzt das ganz wieder abgebaut und grüble.

Hat schon mal jemand versucht Acerbis Rally Pro an einer PD06 zu montieren?

https://i.imgur.com/nTW5hGLh.jpg
https://i.imgur.com/lyk1BpMh.jpg
https://i.imgur.com/AMd7GJfh.jpg



BMW R45 BJ 1981 - "die Kuh" https://images.spritmonitor.de/815266.png
Honda PD06 BJ 1993 - "das Schaf" https://images.spritmonitor.de/819416.png
Verfasst am: 22.11.17 14:35
Hebi58
Dabei seit: 05.08.2011
Beiträge: 61
Interessante Konstruktion, ist das ein manueller Kettenöler?

Gruß
Herbert

PD10/BJ98
76.000 km
66.000 von mir
Verfasst am: 22.11.17 15:49
veitl
Themenersteller
Dabei seit: 14.03.2017
Beiträge: 141
so isses, alle 50-100km mal draufdrücken. Im Prinzip hier abgekupfert mit ein paar kleinen Modifikationen
"Hebi58" schrieb:

Interessante Konstruktion, ist das ein manueller Kettenöler?


Aber hast du einen Tipp wg. der Handschützer?
Hab gerade im unter Bergsüchtig noch einen Artikel gefunden, der mich auch nicht gerade positiv stimmt. Ich hab nämlich auch noch die selben Handwärmer von Saito, die etwas breitere Griffe haben.

BMW R45 BJ 1981 - "die Kuh" https://images.spritmonitor.de/815266.png
Honda PD06 BJ 1993 - "das Schaf" https://images.spritmonitor.de/819416.png
Verfasst am: 23.11.17 09:07
Markus_XL600
Dabei seit: 27.12.2012
Beiträge: 1830
Lenkerklemmung schon gelockert und um 1° nach vorne oder hinten verstellt und probiert?
Hab bei mir die Zeta Armor dran und kann mich erinnern, dass das auch ein gebastel war damit nix angeht.
Verfasst am: 23.11.17 12:33
veitl
Themenersteller
Dabei seit: 14.03.2017
Beiträge: 141
Nein, das hab ich noch nicht probiert.
"Markus_XL600" schrieb:

Lenkerklemmung schon gelockert und um 1° nach vorne oder hinten verstellt und probiert?

Was mir Sorge macht ist v.a. der geringe Platz zwischen Lenker und Tank. Auch mit Lenker verdrehen wird da nicht so viel gehen.
Die Befestigunsschelle ist halt etwas klobig: https://i.imgur.com/uq99MRNm.jpg
Manche haben wohl auch nocht Lenkererhöhungen, da gewinnt man ein bischen Abstand zum Tank (hab ich aber nicht).

Jetzt werd ich mal recherchieren, ob es vielleicht mit dem Rally Brush besser funktioniert. Da gibt es eine schlankere Lenkerschelle: https://i.imgur.com/iqylqBzm.jpg

Allerdings scheint dieser Handschutz insgesammt wieder etwas kürzer zu sein, so daß ich nicht weiss, ob ich die Schelle am Lenker noch unterbring, oder ob da z.B die Querstrebe oder der Bremszylinder im Weg sind.

Ideal wäre wenn jemand Masse oder Zeichnungen hätte, aus denen die Dimensionen der beiden Handschutztypen hervorgeht, oder ein paar Fotos mit einem Massstab drauf (z.B. Meterstab) wären auch schon hilfreich.

BMW R45 BJ 1981 - "die Kuh" https://images.spritmonitor.de/815266.png
Honda PD06 BJ 1993 - "das Schaf" https://images.spritmonitor.de/819416.png
Verfasst am: 23.11.17 17:23
TravelT
Dabei seit: 26.01.2016
Beiträge: 63
Die Rally Brush hab ich an der PD06 alte Verkleidung. Da musst du rechts für die Bremsschläuche was wegschnibbeln, zumindest sah ich keine andere Lösung.

Freundin hat die Rally Pro an der PD10. Ich glaube du musst die gebogenen Halter rumdrehen, so dass die Biegung nach unten zeigt. Ob das dein Problem löst weiß ich nicht. Bei Bedarf mach ich am WE Bilder wie das bei uns aussieht. Am Tank schlägt jedenfalls nix an, Scheibe aber etwas.

Gruß Tobi
Verfasst am: 23.11.17 18:23
veitl
Themenersteller
Dabei seit: 14.03.2017
Beiträge: 141
"TravelT" schrieb:

.. Bei Bedarf mach ich am WE Bilder wie das bei uns aussieht. Am Tank schlägt jedenfalls nix an, Scheibe aber etwas.
Gruß Tobi

Das wäre natürlich super wenn du da ein paar aussagekräftige Fotos schicken oder posten könntest.
Ich hab jetzt nochmal geschaut wg. dem Abstand zwischen Lenker und Tank:
Links hab ich deutlich weniger als rechts: 5-8mm vs ca 15mm oder noch ein bischen mehr.

BMW R45 BJ 1981 - "die Kuh" https://images.spritmonitor.de/815266.png
Honda PD06 BJ 1993 - "das Schaf" https://images.spritmonitor.de/819416.png
Verfasst am: 25.11.17 20:54
Wiggerl
Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 1056
Sind zwar andere und mittlerweile ein anderer Lenker, Problem ist aber fast das gleiche. Ich hab den Montagesatz so wie er war nicht gebrauchen können.
Es sind nun billige Lenkergewichte und hochwertige Sanitärschellen (zwei Schrauben) und selbst getüdelte Abstandshalter aus Alu angebaut, so stimmt der Platz für die Hebelei und fast für die Scheibe (Orginallenker 3mm feilen, hab die Front selber gebaut und nun passt es genauicon_wink.gif ).
Hoffe die Bilder helfen dir und bringen dich ein Stück weiter, ich hab damals auch länger gegrübelt...

LG
http://up.picr.de/31052002xs.jpg

http://up.picr.de/31052003og.jpg

http://up.picr.de/31052004ey.jpg



Wenn dich irgendeiner meiner Beiträge stört......., beschwer dich bei deiner Mutti dass sie eine Pussy großgezogen hat!!!
Verfasst am: 03.12.17 14:08
TravelT
Dabei seit: 26.01.2016
Beiträge: 63
Hier noch die versprochenen Bilder.

http://up.picr.de/31123756xp.jpg

http://up.picr.de/31123758hf.jpg

Schönen 1.Advent an alle!

Gruß Tobi