Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Gabel zusammenbauen

Autor Nachricht
Verfasst am: 18.01.19 13:17
alive4rock
Themenersteller
Dabei seit: 05.03.2014
Beiträge: 24
Moin, bräuchte Mal kurz nen Schrauberratschlag.

Bin gerade dabei meine Gabeldichtringe zu wechseln und bin jetzt beim Zusammenbau. Beim auseinanderbauen kamen mir neben dem alten Wellendichtring auch die Gleitbuchse und der Stützring entgegen. Jetzt hab ich die Gleitbuchse wieder eingesetzt, bekomme das Tauchrohr aber nicht mehr rein. Hätte ich erst das Tauchrohr und dann die Buchse einsetzen müssen? Und wenn ja, wie bekommt man die Buchse da wieder raus?

Bin dankbar für jeden Tipp.

Sven
Verfasst am: 18.01.19 13:29
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 813
"alive4rock" schrieb:

Moin, bräuchte Mal kurz nen Schrauberratschlag.

Bin gerade dabei meine Gabeldichtringe zu wechseln und bin jetzt beim Zusammenbau. Beim auseinanderbauen kamen mir neben dem alten Wellendichtring auch die Gleitbuchse und der Stützring entgegen. Jetzt hab ich die Gleitbuchse wieder eingesetzt, bekomme das Tauchrohr aber nicht mehr rein. Hätte ich erst das Tauchrohr und dann die Buchse einsetzen müssen? Und wenn ja, wie bekommt man die Buchse da wieder raus?
Bin dankbar für jeden Tipp. Sven


1. Such dir eine stabile Unterlage die nicht federt,
2. leg ein ebenes Stück Holz drauf.
3. Mach das Tauchrohr mit dem Heißluftfön heiß
4. dreh das Tauchrohr um und schlage das Rohr senkrecht auf das Holz.

Die Gleitbuchse müßte dann zumindest ein Stück rauskommen so dass man sie dann rausziehen oder raushebeln kann.
Gleitbuchse und Stützring in der richtigen Reihenfolge auf das Standrohr schieben und mit dem richtigen Werkzeug in das Gleitrohr einbauen, danach Simmering und Abschlußkappe.


Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 18.01.19 14:02
alive4rock
Themenersteller
Dabei seit: 05.03.2014
Beiträge: 24
Danke für den Tipp, aber die Buchse bewegt sich leider keinen Millimeter. (War auch gar nicht so leicht rein zu bekommen)
Verfasst am: 18.01.19 15:26
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 813
"alive4rock" schrieb:

Danke für den Tipp, aber die Buchse bewegt sich leider keinen Millimeter. (War auch gar nicht so leicht rein zu bekommen)

dann ist da beim Einbau schon was schiefgelaufen
- nochmal probieren, Rohr richtig heißmachen, fester schlagen
- Wenn die Buchse geschlitzt ist, an der Naht nach innen drücken
- passenden Innenauszieher besorgen oder Auszieh Werkzeug selbst basteln
- gebrauchtes Tauchrohr besorgen

etwa in der Reihenfolge . Mit dem Lagereinbau hast du es wohl nicht so?

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.2019 um 15:29.]

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 18.01.19 16:21
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1395
Vielleicht kennst du den Fred schon
https://www.transalp.de/forum/beitraege/technik/winterservice/?no_cache=1&tx_mmforum_pi1%255Bpage%255D=3&cHash=d6669a8192a23e268c19f82119e9d718

Ab Seite 1 unten ist die Gabel dran, vielleicht hilfts

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.2019 um 16:28.]

viele Grüße
Manni
Verfasst am: 18.01.19 18:18
alive4rock
Themenersteller
Dabei seit: 05.03.2014
Beiträge: 24
200 Grad im Backofen (nicht Mutti verraten) und ordentlich Gewalt haben geholfen.

Danke euch!
Verfasst am: 18.01.19 21:17
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6845
oder Kukko Lager Innenauszieher mit passender Stütze, hat nur nicht jeder in der Schublade

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.2019 um 21:18.]