Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Gelbatterie in PD10

Autor Nachricht
Verfasst am: 25.02.15 19:52
mopped-mario
Themenersteller
Dabei seit: 08.01.2015
Beiträge: 43
Moin mal wieder...

alte Frage, mal wieder rausgekramt:

Kann ich ohne Probleme eine Gelbatterie in meine PD10 packen?

Ich frag nochmal nach, weil ich an mehreren Stellen, was davon gelesen hab, dass evtl. irgendwelche
Regler damit nicht klarkommen (bin bei Elektrik nicht soooo bewandert).

Wenn nix dagegen spricht, würd ich nämlich das Ding hier gern einbauen
http://www.tecnoparts.de/products/de/Batterien/Nach-Batterietyp/GEL-Batterien/YB12A-A-B.html

Hab bisher in allen moppeds immer auf Gelbatterie umgerüstet, weil mir das Gehampel mit den Stopfen und dem destillierten Wasser und der Säure überflüssig (haha flüssig *grins*) erscheint....

Danke euch schonmal in voraus!
Mario
Verfasst am: 27.02.15 18:43
nomdma
Dabei seit: 15.02.2015
Beiträge: 16
Ich habe in der BMW K100 RT (und die hat mehr Verbraucher wie ne Transe) eine Ku-Long von Reichelt benutzt:
https://secure.reichelt.de/Blei-Vlies-Akkus-12V-Kung-Long/2/index.html?&ACTION=2&LA=2&GROUP=P571&GROUPID=4232&START=0&OFFSET=16&SHOW=1

Hat einwandfrei funktioniert!

Gruß
Frank

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.2015 um 18:44.]
Verfasst am: 27.02.15 19:33
volker
Dabei seit: 31.07.2011
Beiträge: 203
hi,

ich habe eine Panther GEL Motorradbatterie 12N12A-4A-1 12V 12Ah in meiner PD06.
Gekauft bei batterie-industrie-germany.de
Allerdings vermute ich, das der "originale" Laderegler die GEL-Batterie entweder zu stark und zu schwach läd.
Dazu wollte ich eigendlich ein kleines Voltmeter ins Cockpit montieren. Das liegt hier schon ewig rum und wartet auf den Einbau.

viel Erfolg bei der Benützung der GEL Batterie


http://images.spritmonitor.de/674487_2.png
счастливого пути с
ТрансАлп и Африка Твин
Verfasst am: 01.03.15 20:24
eifelclan
Dabei seit: 12.10.2014
Beiträge: 190
Hier mal ein Link zum Thema Gel-Batterie:

http://www.gelbatt.de/index.php/gelbatt-informationen/fragen-antworten

Ich habe heute meine 94er PD06 zum ersten Mal mit einem Voltmeter gefahren: 14,4 V im Durchschnitt. Wenn das allgemein so ist, wundert es mich nicht, daß hier immer wieder von kochenden Normalbatterien gesprochen wird.

PD06, TR1 und Gespann
wer kommt schon mit einem Moped aus..........
Verfasst am: 02.03.15 06:55
Gelöschter Benutzer 14,4 Volt ist normal und auch gut.

Wenn das nicht so ist sollte man nervös werden.


Verfasst am: 02.03.15 16:17
mopped-mario
Themenersteller
Dabei seit: 08.01.2015
Beiträge: 43
Ok, dann werd ich den Versuch mal wagen und mir ne Gel-Batterie ordern... danke euch für die Erfahrungswerte!