Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Gummierte Ritzel

Autor Nachricht
Verfasst am: 07.04.19 22:06
Supertyp
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2012
Beiträge: 150
... verwenden die Hersteller oft im Original-Kettenkit und versprechen sich dabei die Dämmung der Kettenlaufgeräusche. Die Kettenglieder liegen innen zuerst auf dem Gummiring auf, danach greifen die Zähne in die Rollen... oder so. Jedenfalls gibts seit einigen Jahren gummierte Ritzel auch im Zubehörsektor z.B.:

http://www.silentsprockets.com/ognibene-ritzel/

Hab die seit heute drauf. Funktioniert erstmalicon_smile.gif mehr kann ich vielleicht später noch berichten.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.2019 um 22:06.]
Verfasst am: 08.04.19 07:49
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1288
Hab keine Preise gefunden. Was hastn bezahlt?

viele Grüße
Manni
Verfasst am: 08.04.19 09:26
Supertyp
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2012
Beiträge: 150
Wahrscheinlich zuviel, 20€ bei eBay, dafür waren sie schon am nächsten Tag da.
https://www.ebay.de/itm/SILENT-Ritzel-16-Zaehne-525-Honda-XL-650-V-Transalp-Bj-00-07-RD10-RD11-/352331427369?nav=SEARCH
Verfasst am: 08.04.19 10:09
Markus_XL600
Dabei seit: 27.12.2012
Beiträge: 1830
Wie "passgenau" war das Ritzl den auf der GAW?
Verfasst am: 08.04.19 13:27
Supertyp
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2012
Beiträge: 150
Leichtes Spiel ist vorhanden. Ritzel kippt plus minus 1mm. Manche behaupten das muss so wegen Toleranzen der Kettenflucht
Verfasst am: 05.05.19 15:48
Supertyp
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2012
Beiträge: 150
Mein erstes Fazit: das gumierte Ritzel hat sich sehr gut bewährt. Leiser Lauf, ich glaube sogar die Lastqwechsel verlaufen eine Spur weicher (Kette entspannt - gespannt- entspannt).
Beim schieben des Möppis ist so gut wie gar nichts zu hören! Ist wie das schieben eines (sehr schweren) Fahrrads. Die typischen Rasselgeräusche kamen also zum allergrössten Teil vom vorderen Ritzel.
Verfasst am: 21.05.19 08:56
domikator
Dabei seit: 04.05.2019
Beiträge: 9
Die originalen Ritzel von Honda sind gummiert und kosten beim freundlichen Hondahändler 53,--€
Habe nach Kontrolle der GAW jetzt wieder Originalritzel verbaut obwohl der Kettensatz erst 3000 km drauf hat. Da ich aber keine verschliessene Welle riskieren will nehme ich bei Kettenwechsel nur mehr das Originalritzel von Honda. (meine alte AT benötigte eine neue GAW)