Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

HISS rausschmeißen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 08.08.17 07:46
TA96
Dabei seit: 23.10.2012
Beiträge: 159
Ok, verantwortlich ist der, der das dann umbaut! Und es ging nicht um die TK, sondern um die Haftpflichtversicherung. Ich bin dann auch raus hier.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.2017 um 17:51.]
Verfasst am: 09.08.17 12:31
diehard
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6
Hallo Moehre,
danke für den sachdienlichen Hinweis zum flashen. Das war der Richtungshinweis, den ich gesucht habe.

Gruß einstweilen
Martin


An reachter Schwob wird nie ganz zahm.
Verfasst am: 12.08.17 17:31
horst.w
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 748
"Angelika" schrieb:



.... horsts Antworten einfach strunzdeppert oder überheblich sind. ...




... da kommt man nichtsahnend aus dem Urlaub und dann sowas!

Nein Angelika, da liegst Du total falsch. Es war die Antwort vom TE, die mich dazu gebracht hat, so etwas zu schreiben. Und wenn Du die vorhergehenden Beiträge richtig gelesen hättest, wärst Du auch zu dieser Auffassung gekommen.

Aber egal, ich werde in Zukunft also nur noch strikt auf die gestellte Frage antworten, alles andere drum herum ist mir egal, soll er doch seine Probleme selbst lösen.

H.
Verfasst am: 12.08.17 18:26
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1143
Überflüssig in diesem Fred waren nur die Antworten mit Blick auf Versicherung, Betriebserlaubnis, TÜV und " geht sowieso nicht". Das war in meinen Augen auch eindeutig nicht gefragt.
Freu mich richtig, dass es anscheinend doch einen Möglichkeit gibt, das Zeug zu überlisten. So eine "Änderung" ist ja wohl pillepalle.


viele Grüße
Manni
Verfasst am: 12.08.17 21:21
TA96
Dabei seit: 23.10.2012
Beiträge: 159
Was überflüssig ist, ist doch eindeutig! Tipps für unerlaubte Umbauten geben. In anderen Foren werden Tipps zu derartigen Umbauten von den Moderatoren kommentarlos gelöscht.

Genau so unseriös ist es, Tipps oder Empfehlungen zu geben, den Gurtstraffer, den Airbag oder das Antiblockiersystem zu deaktivieren.

Seriös hingegen finde ich Hinweise auf mögliche Konsequenzen zu geben, die durch derartige Umbauten folgen könnten!

Verfasst am: 13.08.17 02:25
dennis
Dabei seit: 04.05.2014
Beiträge: 213
"TA96" schrieb:

Tipps für unerlaubte Umbauten geben.


Wer verbietet denn, die Wegfahrsperre rauszunehmen?


______---^^^---______
XL 600 VP PD06 Bj. 93
Verfasst am: 13.08.17 13:07
TA96
Dabei seit: 23.10.2012
Beiträge: 159
Siehe: >>> STVZO §38a

Die HISS ist somit eine Sicherungseinrichtung.

Ob eine Deaktivierung oder ein Ausbau zulässig ist, würde ich ganz einfach mal bei TÜV nachfragen, denn schließlich geht es um die ABE. Fahren ohne ABE bedeutet, fahren ohne Versicherungsschutz!
Verfasst am: 13.08.17 13:39
dennis
Dabei seit: 04.05.2014
Beiträge: 213
Oh, ok. Das finde ich ja schon interessant, dass es eine gesetzliche Vorlage für WFS gibt.

Wenn ich jetzt schon den Text vor mir habe, fällt mir auf, dass ein Unterschied gemacht wird, zwischen
a) PKW, die mit einer "Sicherungseinrichtung ... zusätzlich mit einer Wegfahrsperre ausgerüstet sein" müssen, und
b) Krafträder, die mit einer Sicherungseinrichtung ausgestattet sein müssen - von einer Wegfahrsperre ist hier keine Rede mehr (Absatz (2)).

Daraus lese ich, dass für Motorräder keine Wegfahrsperre vorgeschrieben ist.

Liest das noch jemand so?


______---^^^---______
XL 600 VP PD06 Bj. 93
Verfasst am: 13.08.17 15:52
horst.w
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 748
....

es gilt
§ 38a Absatz 2 Anhänge I und II der Richtlinie 93/33/EWG des Rates vom 14. Juni 1993 über die Sicherungseinrichtung gegen unbefugte Benutzung von zweirädrigen oder dreirädrigen Kraftfahrzeugen
(ABl. L 188 vom 29.7.1993, S. 32),
geändert durch die
a)
Richtlinie 1999/23/EG der Kommission vom 9. April 1999
(ABl. L 104 vom 21.4.1999, S. 13).
Verfasst am: 13.08.17 16:14
Supertyp
Dabei seit: 14.04.2012
Beiträge: 122
Jaja... wie lässt sich die HISS denn nun deaktivieren? Ich habe bei meiner 650er auch schon mal gelegentliche Aussetzer der WFS vor dem Start, die aber durch rein und raus des Schlüssels behoben waren. Auf die Dauer will ich mich nicht drauf verlassen.