Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Höhenverstellung Scheinwerfer 96

Autor Nachricht
Verfasst am: 11.07.16 17:56
moonie
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 63
Jungens, ich finde die richtige Schraube nicht….!

Weder aus der Reparaturanleitung im Bucheli, die für ein älteres Modell geschrieben wurde, noch in den Technik FAQ finde ich heraus welche Schraube unter der Cockpitverkleidung für die Höhenverstellung des Scheinwerfers an Vaters 96´er PD06 zuständig ist. Er blendet beim Fahren alle vor ihm, und das mit Abblendlicht. (Die ganze Alp hängt mit Originalfederung merkwürdig tief auf der Strasse.)

Die Beschreibung lautet:"Unter der grauen Cockpitverkleidung findet sich rechts oben am Scheinwerfer die Schraube( (mit langem Schraubenzieher zwischen Drehzahlmesser und Hilfsrahmen durchgehen). Unten links am Scheinwerfer ist die Schraube für die Rechts/Linksverstellung."

Wenn ich die schwarze Plastikplatte mit den beiden 10mm Schrauben demontiere komme ich da mit einem handelsüblich kurzen scheinwerfer rein, und finde ganze 3 Kreuzschlitzschrauben auf der rechten Seite unter dem Drehzahlmesser- keine von denen lässt sich auch nur einen mm bewegen, und sie scheinen mir auch eher wie Halteschrauben.

Hat jemand ein hilfreiches Bild des Verdächtigen zur Hand?

Vielen Dank schonmal! :)
LG moonie
Verfasst am: 11.07.16 18:56
3RD
Dabei seit: 18.09.2011
Beiträge: 24
Hi moonie,

bei meiner 95er wird das über eine Flügelmutter so halb links unter der Verkleidung verstellt, per Hand, ohne Werkzeug. Schau mal mit einer Taschenlampe rein. Ob sich das von 95 auf 96 geändert hat, weiß ich allerdings nicht.

Allerdings: Wenn der Stoßdämpfer hinten nicht in Ordnung ist, oder vielleicht nur eine falsche Vorspannung eingestellt ist, ist es besser, die Ursache zu beheben, als das eine Symptom mit dem Blenden des Gegenverkehrs. Das Fahrverhalten wird dadurch nicht besser.

Grüße
Peter

[Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.2016 um 19:31.]
Verfasst am: 11.07.16 20:49
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 5666
auf dem pic sieht man die Flügel zum verstellen

http://up.picr.de/26172364fo.jpg
Verfasst am: 12.07.16 11:27
moonie
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 63
Perfekto! Vielen Dank, Michael- jetzt habe ich sie auf Anhieb gefunden!

Die Platzierung stimmt so ganz und gar nicht mit der hier im Scheinwerfer Technik FAQ angegebenen überein- sind die einzelnen Baujahre so verschieden?

:)
Die Pappaalp muss dann glaube ich mal zu einem Federbeinfachmann, wenn er wieder in Deutschland ist.