Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Hyperpro Feder

Autor Nachricht
Verfasst am: 14.03.17 23:42
TransalpTom
Themenersteller
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperprofeder im Serienfederbein ?



in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 14.03.17 23:56
Floris
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 104
Oh ja, das würde mich auch interessieren, vor allem ob die Feder Kürzer sind!

Gruß, Floris

Tieffliegender Holländer!
Verfasst am: 15.03.17 00:02
Erhan
Dabei seit: 11.06.2014
Beiträge: 106
Ich habe es verbaut und muss sagen, das es sich dadurch besser fahren lässt, war letztes Jahr auf einer Türkeireise und ich habe es genossen.

Für 89€ kann man nix verkehrt machen, wichtig ist aber, das der Stoßdämpfer noch intakt ist und nicht ausgelutscht.

Federlänge war identisch wenn ich das in Erinnerung habe
Verfasst am: 15.03.17 00:11
TransalpTom
Themenersteller
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
@ Erhan:

wo gibt es die denn für 89 EUR ???

ich habe die Feder nur für 109 EUR gesehen.


in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 15.03.17 07:35
T.J.
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 846
Moin,

ja ich habe gute Erfahrungen damit in meiner PD10 gemacht. Die Maschine wippt u.a. jetzt nicht mehr nach vollbeladen bei langezogenen Kurven mit Bodenwellen. Die Feder ist übrigens auch gleichlang der Originalen. Der Wiggerl/Ludwig hier hat mir seine Feder verkauft, über den dickeren Stoßdämpfer seiner PD06 passt die Feder nicht.

LzG T.J.

Ich bin Öko ............................. ich brauche keinen Asphalt!cool.gif

Stammtisch Ruhr
Verfasst am: 15.03.17 16:16
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 545
Hallo,

ich kann mich den Erfahrungen aus den vorherigen Beiträgen nur anschließen, die Feder ist vor allem im beladenen Zustand eine echte Verbesserung. Ich habe die Feder auch für 89 Euro bekommen, kurz darauf hat die selbe Feder mehr gekostet.
Grüße Alex

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 119.000Km auf dem Tacho.
Verfasst am: 15.03.17 16:39
TA52477
Dabei seit: 27.04.2013
Beiträge: 38
Ich hab die Feder auch in der PD10.
Zwei Personen und Gepäck sind damit kein Problem mehr.

Jörg
Verfasst am: 15.03.17 18:27
T.J.
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 846
Kauftipp (wenn es nicht eilt) aus dem AT-Forum: jedes Jahr im Herbst (meistens Okotober) gibt´s auf Gabelfedern, Federn, Federbeine 20-30% Rabatt bei http://www.zietech.de/

Dort habe ich auch schon rabattiert progressive Promoto-Gabelfedern + Gabelöl für die PD10 vom Stammtisch-Freund und mir bestellt. Das funktionierte alles besten s.

http://www.africatwin.de/phpbb_x/viewtopic.php?p=244411

LzG T.J.

Ich bin Öko ............................. ich brauche keinen Asphalt!cool.gif

Stammtisch Ruhr
Verfasst am: 15.03.17 23:08
TransalpTom
Themenersteller
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
Ja, dann bin ich mal gespannt ...

vorne habe ich schon seit ein paar Jahren Wilbers Federn drin und habe mich auf der ersten Fahrt schwarz geärgert, dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe.

Ich habe die Feder für 103 EUR gekauft, soll morgen eintreffen, dann werde ich die Samstag einbauen.

Federspanner habe ich schon da.



in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 16.03.17 14:01
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 545
Einen Federspanner habe ich nicht benötigt. Das geht relativ easy ohne...

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 119.000Km auf dem Tacho.