Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Kettendurchhang

Autor Nachricht
Verfasst am: 05.11.17 14:13
Leco
Themenersteller
Dabei seit: 01.07.2017
Beiträge: 21
Laut Honda sind bei der XV600V 35-45mm vorgesehen. Ich habe aber mal gehört, dass etwas mehr auch nicht schaden kann.
Meine Kette hat aktuell etwa 45mm Durchhang...

Was meint ihr dazu. (Insbesondere wegen Verschleiss der GAW und des Kettensatzes)?

Motorradfahrern ist eine SUCHT.

— Und es gibt keine Chance auf Heilung —
Verfasst am: 05.11.17 14:39
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 452
Ich hab so zwischen 50 und 65mm Durchhang eingestellt. Bin ein bisschen stärker gebaut und mit Gepäck oder Sozia ist mehr Durchhang besser und hat sich bei mir seit 35000 Km noch nicht negativ ausgewirkt. Kette ist auch seit 35000 Km drauf und wird nicht übermäßig gepflegt. Die letzen 6-7TKm sind mit Kettenöler gefahren, wobei dieser bei der letzen Tour den Dienst quittiert hat und ich ab und an Motoröl auf die Kette geschmiert habe.icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.2017 um 14:40.]

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 112.000Km auf dem Tacho.
Verfasst am: 05.11.17 15:01
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 609
"Leco" schrieb:

Laut Honda sind bei der XV600V 35-45mm vorgesehen. Ich habe aber mal gehört, dass etwas mehr auch nicht schaden kann.
Meine Kette hat aktuell etwa 45mm Durchhang...

Was meint ihr dazu. (Insbesondere wegen Verschleiss der GAW und des Kettensatzes)?


Wenn sich die Drehpunkte von GAW, Schwingenachse und Hinterradachse in einer Linie befinden muß in jeder Stellung der Kette ein Durchhang von ca 1 cm ( 1cm nach oben und 1cm nach unten =2 cm) vorhanden sein. Das Ganze gemessen am Mittelpunkt des freien Durchhangs am unteren Kettentrum. Es darf etwas mehr sein, aber nie zu wenig.
Die Angabe von Honda bezieht sich auf das Messen auf dem Seitenständer = 3,5 cm und das Messen auf dem Hauptständer bei freiem Hinterrad = 4,5 cm.




Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 05.11.17 16:27
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3949
Und den Kettendurchhang immer an mehreren Stellen der Kette messen (alle 20-25 cm). Damit kann man eine ungleichmäßig gelängte Kette herausfinden.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.2017 um 16:27.]