Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Klopfgeräusche RD13

Autor Nachricht
Verfasst am: 20.09.12 14:35
Gamba
Themenersteller
Dabei seit: 20.09.2012
Beiträge: 129
Hallo,

bei meiner RD13 treten Geräusche auf die dort nicht
hin gehören.
Beim Gas geben gibt es bei etwa 1700-2000 U/min, einmalig ein Klopfen, das etwa so
klingt als ob man mit einem Löffel auf eine Dose schlägt.
Das Geräusch entsteht zwischen Motor und Tank und ist erstmalig
aufgetreten bei einem Stand von 17000km.

Weder meine freie Werkstatt, noch die von mir aufgesuchte Honda-Werkstatt
können mir weiterhelfen. Der Rat von Honda: Weiterfahren und wenns schlimmer wird nochmal vorbeikommen.

Hat jemand das Problem schonmal gehabt, bzw. eine Idee woran es liegen könnte?

Gruß Gamba
Verfasst am: 20.09.12 18:36
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6707
Was bekannt ist bei den 700er Transalps ist dass der Tankgeber innen im Tank gegen die Tankwand klopft wenn das Gestänge zuviel Luft hat, ob das Dein Klong ist weiss ich nicht
Verfasst am: 22.09.12 12:06
Gamba
Themenersteller
Dabei seit: 20.09.2012
Beiträge: 129
Daß das Klopfen aus dem Tank kommt halte ich für unwahrscheinlich.
Dann müsste es öfter auftreten, etwa wenn man das Motorrad wackelt,
beim bremsen etc., immer wenn das Benzin schwappt, oder?

Es klopft immer nur einmal bei anfahren bzw. beim Gasgeben im Stand.

Um das mit dem Tank trotzdem zu 100% auszuschließen, wie kann man es überprüfen?
Verfasst am: 22.09.12 13:49
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6707
Wenns nur einmal klappert wird das wohl nicht sein. Du schreibst es ist nur einmal beim Beschleunigen oder Gas geben im Stand. Einmal am Tag einmal im Jahr oder einmal pro Gas aufziehen oder wie soll man sich das vorstellen?
Verfasst am: 22.09.12 16:12
Gamba
Themenersteller
Dabei seit: 20.09.2012
Beiträge: 129
Einmal pro Gas geben, bei wenn die Drehzahl ca. 2000 U/min erreicht,
hört man ein "Klock".
Bei warmen wie bei kaltem Motor, es ist aber nicht immer da.
Als ich z.B. damit in der Honda-Werkstatt war, kam es erst nach mehreren Versuchen... Vorführeffekt.
Verfasst am: 22.09.12 16:34
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6707
Meinst Du könntest das mal mit der Kamera aufnehmen damit man sich das mal anhören kann. Wenns beim Fahren passiert, merkste da dann nen Ruck oder irgendwas oder ists nur ein Geräusch?

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2012 um 16:35.]
Verfasst am: 23.09.12 07:15
Gamba
Themenersteller
Dabei seit: 20.09.2012
Beiträge: 129
Mal schauen ob ich mir ne Kamera leihen kann.

Man merkt nichts davon, der Motor läuft ganz normal.
Öl ist auch genug drauf und die 18000-Inspektion gemacht.
Die einzige Veränderung am Motorrad ist ein K&N Luftfilter,
der ist aber schon länger drin.

Ich würd es ja ignorieren, meine Sorge ist nur, daß es sich
auf der nächsten Urlaubsreise rächt.