Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

LED Tagfahrlicht

Autor Nachricht
Verfasst am: 29.07.18 16:05
OM11
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2016
Beiträge: 20
Hallo,

die Einträge unter Technik/Zubehör/Zusatzscheinwerfer sind ja nun doch schon in die Jahre gekommen und seither hat sich einiges getan.
Ich möchte dieses Tagfahrlicht an die TA (PD 10, Bj.1999) basteln:

https://www.louis.de/artikel/koso-led-tagfahrlicht-rechteckig-schwarz/10035493?filter_article_number=10035493&list=3823455905f5d6ddaadbc4dc6c8c29d0

Ich habe dieses Modell gewählt, weil es unauffällig zu verbauen ist (unter der Kanzel, die Luftführungsplatte an der unteren Gabelholmaufnahme ersetze ich durch eine 2mm-Aluplatte und daran kommt das TFL) und trotzdem sichtbar bleibt. Durch den Anbau zwischen die Gabelholme machen sie jede Lenkbewegung mit und ich glaube, diese Änderung fällt mehr auf als die starre Befestigung am Schutzbügel o.ä. Für mich ist wichtig, von Autofahrern im Rückspiegel gesehen zu werden! Ein Prüfzeichen sollte es auch haben.
Hat jemand Erfahrungen mit diesem TFL? Oder mit einem ähnlichem Modell (z.B.: https://www.louis.de/katalog/suche/produkte?search_term=tagfahrlicht%20penta&searchButton=&page=1&main_category_id=490)?

Gruß Olaf

Kette Links! PD10, Bj.1999
Verfasst am: 29.07.18 18:58
lodentoni
Dabei seit: 29.12.2014
Beiträge: 211
Achte auf genügend Freiraum zum Kotflügel bei voller Einfederung.
Gruß Hartmut
Verfasst am: 05.08.18 22:56
Wiggerl
Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 1056
Den Lenker bewegte eigentlich nur im Stand, beim fahren eigentlich weniger, zumindest ich....
Wurde nix an die Rohre klemmen, wenn nicht zwingend nötig... (Einfederengpass)

Wenn dich irgendeiner meiner Beiträge stört......., beschwer dich bei deiner Mutti dass sie eine Pussy großgezogen hat!!!
Verfasst am: 30.08.18 22:05
OM11
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2016
Beiträge: 20
Nun habe ich das TFL montiert:

http://up.picr.de/33698836eg.jpg

Da dieses TFL gleichzeitig eine Standlichtfunktion hat, habe ich es mit der Masse und der Steuerleitung an das Standlicht geklemmt und die originale Standlich-Glühbirne entfernt. Das TFL+ ist mit dem Zündungs+ verbunden.
Von einigen Vorausfahrern habe ich eine positive Rückmeldung bekommen, was die Sichtbarkeit angeht!

@Hartmut und Ludwig: Der Platz zwischen TFL und Kotflügel ist noch groß genug, denn kürzlich zum BTTR in Trausnitz habe ich die Geländefahrt ohne Probleme fürs TFL überstanden. Lediglich mein Motorschutz (Marke Eigenbau) mußte mehrmals ran und hat seinem Namen alle Ehre gemacht... :)
Ich bin zufrieden.

Sächsische Grüße von Olaf


Kette Links! PD10, Bj.1999
Verfasst am: 31.08.18 00:19
erdmaennchen
Dabei seit: 23.07.2016
Beiträge: 177
Hallo OM11,

TFL -interessanter Beitrag.
ABE oder TÜV Einzelabnahme vorhanden ?

TA 650 RD10
Verfasst am: 31.08.18 02:37
kobold
Dabei seit: 26.02.2017
Beiträge: 40
@erdmaennchen
Wie auf Louis steht ist das LED Tagesfahrlicht (TFL) von Koso E-geprüft und bedarf somit keiner weiteren Handlung. Allerdings müsste das TFL bei eingeschaltenem Abblendlicht ausgehen.

@OM11
Olaf hast du deine Alp mit dem TFL bereits schonmal beim TÜV gehabt und oder wurde es dort überhaupt bemerkt? Oder fällt hier mein Gedanke weg weil die Standlichtbirne ja auch immer mitleuchtet? Wenn es bei dir unten verbaut ist und die Lenkbewegungen mitmacht, kann dies in der Nacht auch als Kurvenfahrlicht hilfreich sein?

Liebe Grüße vom BTTR Zeltnachbarn
Valentin

(Anleitung PDF)

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.2018 um 02:40.]

Armer Hipster bist du krank, dass du nicht mehr Hopsen kannst.
Verfasst am: 31.08.18 10:50
OM11
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2016
Beiträge: 20
@erdmaennchen
Da auf dem (Paste-)Glas des TFL eine E4-Kennzeichnung steht, ist eine TÜV-Abnahme bzw. ABE (die sowieso nicht beiliegt) nicht erforderlich. Außerdem steht noch A-RL drauf, was dieses TFL auch noch als Standlicht zuläßt.

@Valentin
Die originale Standlichtbirne habe ich deshalb entfernt - sieht ja dann sowieso keiner mehr. Der Gedanke mit dem Kurvenlicht erübrigt sich mEn, da das TFL mit dem Einschalten des Standlichts auf ca. 30% gedimmt wird. Ich habe es aber auch noch nicht probiert...

Ein Punkt ist mir aber immer noch nicht ganz klar, da werde ich wohl doch mal beim örtlichen TÜV- oder Dekra-Stützpunkt nachfragen: Muß beim TFL die Rückleuchte mit an sein? Ich meine, lt. StVZO § 49a muß sie das nicht und so ist es bei mir z.Z. auch aufgeklemmt.

Sächsische Grüße von Olaf

Kette Links! PD10, Bj.1999