Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Lenkererhöhung um 20 mm

Autor Nachricht
Verfasst am: 30.12.14 17:35
eifelclan
Themenersteller
Dabei seit: 12.10.2014
Beiträge: 178
Ich würde meinen Lenker gerne etwas nach hinten klappen, um den Abknickwinkel an den Handgelenken für mich etwas moderater zu gestalten. Dabei läuft man natürlich Gefahr, daß im Falle eines Umfallers / Sturzes der Lenker in den Tank gedrückt wird. Lösung wäre eine leichte Lenkererhöhung, eben besagte 20mm. Falls jemand sowas schon mal montiert hat: reicht die Länge der Züge / des Kabelbaums aus, ohne daß die dann irgendwie spannen?

PD06, TR1 und Gespann
wer kommt schon mit einem Moped aus..........
Verfasst am: 30.12.14 17:47
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3300
Ganz kurz:

JA


www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 30.12.14 18:00
eifelclan
Themenersteller
Dabei seit: 12.10.2014
Beiträge: 178
Klare Antwort.
Dankäää!

:-)

PD06, TR1 und Gespann
wer kommt schon mit einem Moped aus..........
Verfasst am: 21.03.15 22:55
moonie
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 69
Ich würde die Frage gerne erweitern/präzisieren: reicht der original Bremsschlauch auch für die 25 oder 30 mm Lenkererhöhung (z.B. von Motech)?

Meiner Erfahrung nach wird es da arg knapp, und längere Bremsschläuche sind fällig...
Verfasst am: 22.03.15 18:44
eifelclan
Themenersteller
Dabei seit: 12.10.2014
Beiträge: 178
Hallo moonie,
ich hatte darüber hinaus mal weiter recherchiert: 25 mm wird wohl knapp und 30 mm geht gar nicht.
Aber du kannst ja einfach mal ausprobieren. Lenkerschrauben raus schrauben und Hölzchen mit entsprechender Stärke zwischen Lenker und unterer Halterung schieben. Dann müßte man eigentlich schon sehen, ob es noch passt.

PD06, TR1 und Gespann
wer kommt schon mit einem Moped aus..........
Verfasst am: 22.03.15 19:18
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3949
Also, ich hatte an meiner Alp für eine zweiwöchige Tour auch schon mal 50 mm Erhöhung montiert.

Klar, den Lenker konnte man dann nicht recht weit nach hinten klappen, aber das ist bei Stehend fahren - und dafür war die Lenkererhöhung damals gedacht - auch nicht notwendig.

Wenn man also bei der Lenkerposition zu Kompromissen bereit ist gehen meines Wissens auch bis zu 50 mm

Angaben beziehen sich auf eine PD10. Bremsleitung war damals schon auf eine Zweileitungsstahlflex umgebaut.

Verfasst am: 23.03.15 06:44
riebelchen
Dabei seit: 15.02.2015
Beiträge: 6
Hallo,
habe gestern auf meiner RD13 eine 30mm Erhöhung montiert und das ging problemlos.
Verfasst am: 05.04.15 19:57
TransalpTom
Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 282
ich habe auf meiner PD10 die Lenkererhöhung von sw-motech in 25mm drauf und das paßt alles mit den originalen Längen.


in dies inevitabiliter numerus illorum qui culum meum lingent (lat. Lebensweisheit)
wer mich kennt, der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.
Verfasst am: 05.04.15 21:38
maneu
Dabei seit: 20.06.2013
Beiträge: 140
Hallo,

auf meiner PD10 habe ich 30 mm Lenker Erhöhung, geht sich knapp aus.



lg
Martin

PD10 BJ 1999/ gekauft Juni 2013 mit 19 600km
seit dem 55 000 km gefahren.
Verfasst am: 08.04.15 10:13
Kaputnik
Dabei seit: 14.03.2013
Beiträge: 828
25er SW MoTech bei mir drauf, keine probleme. Mopped is eine PD06