Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Not-Ausschalter Problem

Autor Nachricht
Verfasst am: 19.12.16 18:47
Man_Fred
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2016
Beiträge: 19
Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich fahre seit 36 Jahren die unterschiedlichten BMW-Motorräder und bin seit September auch noch stolzer Besitzer einer TA XL600V PD06.
Seit einigen Wochen habe ich folgendes Problem: Plötzlicher Leistungsverlust, wei wenn kein Sprit mehr kommt. Die TA fährt zwar noch, hat aber keine Leistung mehr. Wenn man anhält und man bleibt nicht am Gas, geht sie aus.
Ich habe folgende Lösung gefunden: Not-Aus-Schalter kurz aus- und gleich wieder einschalten, auch während der Fahrt. Dann läuft die TA wieder. An einem Tag trat das Problem mindestens 10 oder noch mehr Male auf.
Ich habe den Schalter auseinander gebaut, gereinigt und gut mit Kontaktspray behandelt. Allerdings besteht das Problem weiterhin. Kurz ausschalten und gleich wieder an und die TA schnurrt wieder.

Ich habe keinen Schaltplan und so weiß ich nicht, wo die KAbel hinlaufen. Kann es sein, dass da noch ein Relais kommt oder ist ganz einfach der Schalter hinüber? Hatte jemand schon mal das selbe Problem?
Verfasst am: 19.12.16 19:03
Uwe_Alp
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 248
Willkommen hier im Forum.
Welches Baujahr PD06 hast du denn?
Dein Problem könnte auf eine defekte CDI hindeuten, sind bis Baujahr 95 verbaut worden.

Gruß Uwe
Verfasst am: 19.12.16 19:04
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6675
eher unwarscheinlich dass vom killschalter Leistungsverlust zu erwarten ist.
Spinnt der Drehzahlmesser während dem Leistungsverlust?
Welches Baujahr ist die Maschine? Lange Standzeit bevor Du sie gekauft hast?
Verfasst am: 19.12.16 19:15
Uwe_Alp
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 248
Das Thema CDI ist schon vielfach behandelt worden.
Les dich mal ein wenig durch die Berichte (altes Forum), da findet man ähnliche Beschreibungen wie bei deiner Maschine wieder:
http://forenarchiv.transalp.de/index.php?thread=4286

oder alles:
http://forenarchiv.transalp.de/?text=CDI&wie=exakt&wo=titel&autor=

Aber wie gesagt, ab Baujahr 96 sollte das kein Thema mehr sein.
Gruß Uwe
Verfasst am: 19.12.16 19:33
Man_Fred
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2016
Beiträge: 19
EZ ist 04/1993
Ob lange Standzeiten waren, weiß ich nicht.
Ich schau mir mal den Link an.

Mal sehen, ob ich dann schlauer bin.
Verfasst am: 19.12.16 19:59
Man_Fred
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2016
Beiträge: 19
Hab mal bisschen gelesen. An den Drehzahlmesser kann ich mich bewusst nicht mehr erinnern, aber ich meine, dass er zumindest hoch und runter gesprungen ist. Ich werde das mal testen.
Vor meiner nächsten Fahrt werde ich mal die Stecker abziehen und ebenfalls mit Kontaktspray bearbeiten.
Dann habe ich einen Beitrag gelesen, wonach auch Probleme mit der Batterie vorliegen könnten. Ich bin im September mit einer intakten Batterie in die Seealpen gefahren. NAch 3 Tagen machte die Batterie keinen Stich mehr und ich musste das Mopped immer hangabwärts abstellen. Zu Hause habe ich dann gesehen, dass die Batterie komplett leer war. Zwischenzeitlich habe ich einen Voltmeter angeschlossen. Hier ist mir ichts besonderes aufgefallen. DAs muss ich aber auch noch mal genauer beobachten.
Verfasst am: 19.12.16 22:07
Wiggerl
Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 1062
CDI

Wenn dich irgendeiner meiner Beiträge stört......., beschwer dich bei deiner Mutti dass sie eine Pussy großgezogen hat!!!
Verfasst am: 19.12.16 23:21
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3823
CDI

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 19.12.16 23:26
Man_Fred
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2016
Beiträge: 19
O. k.
Wechselt man nur eine oder immer alle beide?

Ich werde wohl spätestens am 24.12. noch einmal durch die Lande reiten und noch etwas Analyse betrieben. Mit den Infos, die ich jetzt von Euch bekommen habe.

Könnte das Problem auch von einem defekten Seitenständerschalter kommen?
Verfasst am: 20.12.16 07:08
T.J.
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 849
"Man_Fred" schrieb:

Könnte das Problem auch von einem defekten Seitenständerschalter kommen?


nö, CDI!

Ich bin Öko ............................. ich brauche keinen Asphalt!cool.gif

Stammtisch Ruhr