Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Pd06 von 1989 und von 1995. Sind die Motoren identisch?

Autor Nachricht
Verfasst am: 18.01.19 06:59
Robert-B.
Themenersteller
Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 20
Guten Abend,
ich habe eine Frage zu den unterschiedlichen Varianten der pd06, von 1989 und 1995.
Und zwar wüsste ich gerne, ob die Motoren komplett identisch sind. Also nicht nur leistungsmäßig, sondern wirklich austauschbar
Kann man ohne Weiteres einen Motor der 1989er Variante in der von 1995 verwenden und viceversa?

Danke schon Mal.

Robert :)
Verfasst am: 18.01.19 07:30
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3252
Ganz identisch sind die nicht, aber man kann die austauschen.

Die der 89er Modelle haben eine andere GAW (Getriebeausgangswelle ) die ist grobverzahnt und die Ritzel bekommt man nicht mehr original sondern nur mehr den schrottigen Nachbau.

Und die haben eine eigene Ölsteigleitung zum Zylinderkopf, was aber egal ist.

Austauschen kann man trotzdem damit.

Nur bei den Motoren ab 96 die dann die Zündung mit TCI ( statt CDI ) hatten muß man den Hallgeber tauschen neben der Kupplung.

Dann sind auch die Motoren der 600er nach 96 verwendbar.

Persönlich würde ich keinen 89er Motor (wegen dem Ritzel ) in neuere Baujahre einbauen, aber umgekehrt schon.

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 18.01.19 11:35
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6258
https://www.transalp.de/technik/modellgeschichte/

600er PD10 97-99 Motoren hät ich mehrere da
Verfasst am: 18.01.19 13:08
Robert-B.
Themenersteller
Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 20
Danke für die Antworten.
Hintergrund meiner Frage ist, daß ich eine 95er Transalp mit 82k Kilometern Laufleistung habe.
Der Motor läuft aktuell gut und ölt nicht.
Insofern gibt es momentan keinen Handlungsbedarf.
Da ich aber noch eine alte, verunfallte Transe aus den USA von 1990 (sollte den Motor von`89 haben) mit nur 17k Kilometern auf der Uhr habe, wollte ich einfach mal wissen, was wäre, wenn.
Also eine präventive Frage.
Verfasst am: 18.01.19 13:13
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6258
17k Meilen wahrscheinlich, da brauchste ja dann keinen Motor bei den Laufleistungen
Verfasst am: 18.01.19 13:23
Robert-B.
Themenersteller
Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 20
11k Meilen. 17k Km. Yeah.
Wie meinst du das mit "da brauchst du ja dann keinen Motor..."?
Verfasst am: 18.01.19 14:08
Neuling
Dabei seit: 30.10.2016
Beiträge: 66
Michael wollte vermutlich sagen dass eine Transe mit 82k km gerade gemütlich eingefahren ist und im Normalfall bei ausreichender Pflege und schonendem Umgang ohne Problem die doppelte Laufleistung erreicht.

Grüße

Domi

PD06 aus 1994
Verfasst am: 18.01.19 14:16
Robert-B.
Themenersteller
Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 20
Danke. Ja, das habe ich schon gehört.
Meine AT rd03 hat halt mit knapp 90k angefangen, deutlich mehr Öl zu verbrauchen und der Motor schwitzte das schwarze Gold auch ein bißchen aus. Vermutlich wurde die vor meiner Zeit nicht gerade pfleglich behandelt aber da steckt man ja nie drin.
Die TA, die ich jetzt fahre, scheint allerdings gut gepflegt worden zu sein und dann entspanne ich mich mal wieder und konzentriere mich aufs FAhren. :)

Viele Grüße!