Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Projekt: Alu Chokehülsen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 08.02.19 21:33
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 553
Etwas spät von mir die Rückmeldung: die Hülsen sind sehr schnell angekommen und passen super!
Vielen Dank nochmal!!!

Grüße Alex

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 119.000Km auf dem Tacho.
Verfasst am: 14.02.19 19:38
Marvin
Themenersteller
Dabei seit: 29.07.2014
Beiträge: 179
Hallo Leute,

die Hülsen habe ich nun auch endlich verbaut. Das Gewinde hat sofort gegriffen und die Hülsen sind von Hand reingegangen. Top Verarbeitung.

https://i.ibb.co/hKjLzbG/DSC-3125-Zuschnitt.jpg

Eine Druckfeder war verdrückt und ich habe beide ausgetauscht. Für passende Federn musste ich bei einem gewerblichen Händler eine größerer Menge abnehmen. Wer Druckfedern benötigt, kann sich bei mir per PM melden, Preis pro Set 3€ zzgl. Versand (i.d.R. 1,45€ für D), oder gegen kühle Betriebsstofflieferungen beim nächsten TA-Treffen.icon_biggrin.gif

https://i.ibb.co/VNHQDgm/DSC-3129-Zuschnitt.jpg
(links neu, rechts original)

Gruß Marvin

Verfasst am: 14.02.19 22:57
ketch90
Dabei seit: 07.08.2015
Beiträge: 144
Hab die Hülsen auch vor kurzem bekommen, sehen wirklich schick aus, eigentlich schon zu edel für meinen fertigen Panzer.

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an Initiator, Organisator und Dreher!

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz gut geschmiert, denn, wer gut schmiert, der gut fährt!
Verfasst am: 04.01.21 08:19
quaipau
Dabei seit: 06.06.2020
Beiträge: 29
Hallo Allesamt!

Ein frohes neues Jahr erstmals!

ich bin eher wenig aktiv im Forum, ich habe meine PD10 erst seit letztem Jahr und wie 2020 so war, hatte ich wenig Gelegenheit zu fahren. Hoffentlich wird es etwas mehr 2021 :)

Nebenberuflich und in kleinem Umfang vertreibe ich größtenteils selbst entwickelte Teile für eine andere Honda, die CN250 Helix. Es war irgendwie klar, dass ich das auf die TA bei erster Gelegenheit erweitern werde :P

So hatte ich auch die Freude, früh mit den Plastikmuttern bekannt zu werden. Zwar sind meine Muttern noch ok, aber eine Feder war komplett vergammelt.

Ich werde ab Ende Januar/Anfang Februar die Muttern ebenso in Alu, jedoch eloxiert, im Sortiment haben, falls jemand die noch sucht. Ich sage noch bescheid wenn sie lieferbar sind.

Allerdings würde ich auch sehr gerne die Federn anbieten. Hat jemand verlässliche Maße von ihnen gemacht? Benötigt werden vor allem:

Länge entspannt
Außendurchmesser
Drahtstärke

gut zudem:
Anzahl voller Windungen
Innendurchmesser

Falls jemand da helfen kann, wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße aus Bamberg
Paul
Verfasst am: 12.01.21 13:36
quaipau
Dabei seit: 06.06.2020
Beiträge: 29
Vorgeschmack :)

https://i.ibb.co/2ZVCWHW/Whats-App-Image-2021-01-12-at-08-45-25.jpg



[Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.2021 um 13:38.]