Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Reifenmix auf RD 13

Autor Nachricht
Verfasst am: 06.08.19 10:15
Notarzt
Themenersteller
Dabei seit: 28.03.2016
Beiträge: 42
Moin moin!

Habe den TW 152 von Bridgestone vorne und hinten drauf. Wollte nun einen neuen Hinterreifen kaufen und siehe da: nach meiner Suche nicht zu beschaffen (und nein ich zahle nicht bis zu 200 Euro für einen Reifen ohne Versand).

Da ich keine Reifenbindung eingetragen habe wäre nun die Frage, welches Reifenmix "sinnvoll" wäre. Den Battlewing habe ich auch schon gefahren, war mir aber viel zu schwammig. Der TW 42 ist mir zu stofflig (bin vom K70 wieder zurück auf den TW 152 wegen der Laufleistung).

Jemand eine Idee? Möchte ungern einen Satz kaufen müssen, weil der Vorderreifen entsprechend wenig Verschleiß hat.

Jemand ggf schon Erfahrungen gemacht?

PS: über die mögliche Gefahren eines Mixes bin ich mir bewusst; das möchte ich hier nicht zum Thema machen.


Grüße

I.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.2019 um 10:16.]
Verfasst am: 06.08.19 12:30
diehard
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 33
Na ja, 200€ sind aber für 2 Reifen dieser Sorte!



An reachter Schwob wird nie ganz zahm.
Verfasst am: 06.08.19 15:10
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6356
Wenn Du auf Laufleistung wert legst dann Anakee 3,ich würde aber zum Conti Trail Attack 2 raten und den Brückenstein vorne auch runter schmeissen damit die Reifen zusammen passen und dass Du mal gute Reifen drauf hasticon_smile.gif