Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Rücklicht Umbau, was passt?

Autor Nachricht
Verfasst am: 19.05.19 17:03
Dirt
Themenersteller
Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 22
Moin,
Ich würde gerne das Heck meiner PD10 schlanker gestalten.
Das Rücklicht soll jetzt einer LED Rück/Brems/Nummernschildbeleuchtung Kombi weichen.
Gerne bret und flach ;)
Aber die origi. Bürzel soll bleiben.

Das Angebot ist ja riesig - kann mir jemand was passendes empfehlen???
Danke schon mal.

Grüße Dirt

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.2019 um 17:03.]
Verfasst am: 19.05.19 19:36
Neuling
Dabei seit: 30.10.2016
Beiträge: 66
Ahoy,
Ich für meinen Teil hab mir das Koso LED Rücklicht dran gebastelt.
Es macht in der Hand einen relativ kleinen Eindruck, ist aber für mich genau richtig von der Größe her. Es passt genau oben rein.
Die Lochabstände passen nicht, d. h. Mann muss sich mit einem Blech und etwas gebastel behelfen. Dabei kann dann gleich das Nummernschild nach oben verlegt werden und das Schutzblech gekürzt werden.
Morgen komm ich evtl dazu mal ein Foto zu machen. Oder du googelst mal "Aufzucht und Haltung Eisenschwein" - das war meine Anregung dafür.

Beste Grüße
Domi

PD06 aus 1994
Verfasst am: 19.05.19 20:27
treckerfahrer
Dabei seit: 22.08.2012
Beiträge: 120
Da gibt's doch hier irgendwo den Beitrag mit Foto
der das Ducati-Licht empfiehlt.

Passt scheinbar durch anfertigen eines Blechhalters genau
in das Plastikteil.

Gibt's in rot und weiß.

Sollte das hier sein.
https://www.louis.de/artikel/led-ruecklicht-monster-style/10033310?filter_article_number=10033310&list=357d97f8312d84aecfb724d9769a5c92
Verfasst am: 19.05.19 20:55
Neuling
Dabei seit: 30.10.2016
Beiträge: 66
Das hatte ich tatsächlich auch vorher auf dem Tisch liegen, schaut aber für mein Empfinden absolut bescheuert aus. Steht genauso weit über das heck raus wie das originale und passt bei weitem nicht so gut in die heck Abdeckung. Ist nämlich viel zu breit!

Kann einem gefallen - mir gefiels nicht.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.2019 um 20:56.]

PD06 aus 1994
Verfasst am: 20.05.19 19:32
Dirt
Themenersteller
Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 22
Moin,
danke für die Antworten.
Das ovale Rücklicht kenne ich. Hätte nicht gedacht, dass es so gut aussieht im Heck. Danke.
Ich hatte an dieses hier gedacht:
https://www.amazon.de/dp/B00HVDOZVE/?coliid=I1YWHCJ41HVPVP&colid=R9M2COHQ2BN0&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Hat auch alle 3 Funktionen und ist fast so breit wie das Honda Teil. Allerdings gefällt mir der Kragen oben nicht so.
Verfasst am: 20.05.19 20:35
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6261
ich würde auf keinen Fall son billiges LED Licht kaufen, sondern eins von einem namhaften Hersteller wie eben Honda. Zum Beispiel das originale von der CBR600RR PC40, ist ein LED Licht und passt optisch halbwegs zur Transalp
Verfasst am: 20.05.19 20:37
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6261
sowas hier

http://www.ebay.de/itm/Honda-CBR-600-RR-PC40-ABS-Rucklicht-Leuchte-Licht-Original-LED/323685222373
Verfasst am: 20.05.19 21:07
Neuling
Dabei seit: 30.10.2016
Beiträge: 66
Da ist nur das Problem dass es die Original Hersteller nicht hinbekommen, ein (für meinen persönlichen Geschmack) hübsches Rücklicht zu bauen, die man nicht nur an einem einzigen Motorrad verwenden kann (dem original Motorrad).

Das in deinem Link kann man vielleicht zur Ladungssicherung verwenden wenn man eine Gepäckrolle nen halben Meter überstehen lässt. Des steht nämlich sicher genauso weit raus wie selbige.

Gleiches problem beim Originalen - schaut genauso bescheuert aus.

Das war auch der Grund, warum ich auf das Koso Rücklicht umgestellt habe - es ist deutlich flacher und schaut nur ein bisschen über das heck raus.

Nur ums nochmal deutlich zu machen - das ist eine Darstellung von meinem persönlichen Geschmack, und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ;)

Grüße, Domi

Tante Edith sagt noch: In einer Sache schließe ichich allerdings Michael an - so eine billig China Funzel am besten getönt mit original geklauter ENr würde ich mir aber auch nicht dranschrauben. Deswegen Koso - sind bekannt für passable (zugegebenermaßen nicht hervorragende Qualität und Haltbarkeit). Man muss immer bedenken dass ein helles Rücklicht potentiell den Hintern retten kann (wortwörtlich)

Edit 2: ich hab das hier

[Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.2019 um 21:17.]

PD06 aus 1994
Verfasst am: 20.05.19 22:11
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6261
naja gut, ne Transalp ist ja keine design Ikone, sondern eher was zweckmässiges haltbares bezahlbares. Aber gut schraubste halt was anderes dran was Dir gefällt.
Verfasst am: 21.05.19 17:13
Dirt
Themenersteller
Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 22
KOSO ist gut und Shin Yo auch.
Produzieren tun die alle in China.

Aber wird wohl das hier werden:
https://www.ebay.de/itm/SHIN-YO-LED-Mini-R%C3%BCcklicht-NUMBER1-get%C3%B6ntes-Glas-mit-Nummernschildbeleuchtung/332576505485?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

Ich finde das Schwarz gut, die Transe ist ja auch schwarz ;)