Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Schalldämpfer PD06

Autor Nachricht
Verfasst am: 09.11.19 22:52
Tramontana
Themenersteller
Dabei seit: 09.11.2019
Beiträge: 3
Hallo Miteinander
Da das Wetter meine PD06 in die Garage verbannt hat, möchte ich mit den dieswinterlichen Modifiktationen beginnen. Darunter fällt die Monagage eines neuen Krümmer inklusive neuen Schalldämpfers. Bei den Endtöpfen sind mir zwei ins Auge gesprungen, einerseits der GPR Ghisa, anderseits der Leovince X3, welcher leider nicht mehr produziert wird (müsste ich also secondhand kaufen). Nun meine Frage, habt ihr Erfahrungsberichte zu den beiden Endtöpfen und hätte jemand das ABE-File für den X3 für die PD06?

Vielen Dank schon im Voraus
Verfasst am: 10.11.19 13:40
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6675
Leo X3 hatte ich mal auf der RD10 und kann eigentlich nur gutes darüber berichten, der Topf ist allerdings ziemlich wuchtig. Gebraucht eigentlich nicht zu bekommen, für die 600er Transalp hab ich gar noch nie gesehen. Denke mal den wirst Dir aus dem Kopf schlagen müssen und Dir einen GPR kaufen, der Ghisa ist doch hübsch und schaut recht kompakt aus.
Verfasst am: 17.11.19 11:59
PhilMaBe
Dabei seit: 07.03.2019
Beiträge: 16
Moin,

habe auf meiner Alp den GPR Trioval Sportauspuff montiert. Sieht fesch aus, aber der Klang ist einfach nur Bombe.
Ohne DB Killer hat das Teil richtig Bass, einfach nur fett. Bei 1500 1/min im Leerlauf hast du Blicke an der Ampel sicher.

https://www.xlmoto.de/slip-on-gpr-trioval/honda-xl-600-v-transalp-1987?gclid=CjwKCAiA_MPuBRB5EiwAHTTvMWvK5kS8wYtC7bScKTWX7aX9ISXaHYA-iI_CT-wKEdR4yvf_NXFEwxoC3kgQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Damit kommste auch über den TÜV. Bin sehr begeistert und kann dir den Topf nur empfehlen. In meiner Alp habe ich noch einen K&N und zwei Dual-Line CDI´s, das Mopped hängt extremst gut am Gas und macht mir immer wieder Gänsehaut.

https://up.picr.de/37234819ii.jpg

Hoffe das hilft dir bei deiner Entscheidung.

Grüße,
Philipp



XL 600 V PD06 / MotoGuzzi California 2 / Schwalbe KR51 von 1966
Verfasst am: 17.11.19 15:42
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3823
"PhilMaBe" schrieb:

Moin,

habe auf meiner Alp den GPR Trioval Sportauspuff montiert. Sieht fesch aus, aber der Klang ist einfach nur Bombe.
Ohne DB Killer hat das Teil richtig Bass, einfach nur fett. Bei 1500 1/min im Leerlauf hast du Blicke an der Ampel sicher.


Grüße,
Philipp




Ich finde solche Typen wie Dich, die stolz sind ohne dB Killer rumzufahren, einfach nur daneben.

ich hätte da ein paar direktere Schimpfworte, die ich aber vermeide, sonst bekomme ich Ärger.

Welchen solchen Typen wie Dir gibt es immer mehr Ärger über Lärm bei Motorradfahren und Sperrung von Strecken.

Leider sind die Strafen für solche Aktionen viel zu niedrig.

Das müßte richtig wehtun, so mit Motorrad weg und Strafen um ein paar tausend......



www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 17.11.19 16:24
Fraenky
Dabei seit: 23.04.2016
Beiträge: 38
Ein bisschen lauter geht immer....
Ein ICE mit 200 ist sicher lauter und das noch umweltfreundlich.

Ciao
Fränky
Verfasst am: 17.11.19 17:27
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1252
Ohne DB-Eater ist aber ein "bisschen" zu viel. Die Deppen, die sowas befürworten, gehören definitiv von der Strasse gezogen.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 17.11.19 18:43
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3823
"ThomasD" schrieb:

Ohne DB-Eater ist aber ein "bisschen" zu viel. Die Deppen, die sowas befürworten, gehören definitiv von der Strasse gezogen.


Volle Zustimmung.

Laut ist heute absolut asozial.

Wer da noch stolz drauf ist sollte mal zum Psychiater......

Und auch richtig Ärger bekommen !


www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 17.11.19 20:15
ta-rider
Dabei seit: 23.09.2011
Beiträge: 726
Dem kann ich nur zustimmen. Hab meine TT600 damals verkauft weil sie zu laut war wenn ich morgens um 5 zur Frühschicht los fuhr. Zubehörtöpfe wie Sebring etc sind nicht lauter als das Original aber eben rostfrei. Gute Fahrt :)
Verfasst am: 17.11.19 20:46
PhilMaBe
Dabei seit: 07.03.2019
Beiträge: 16
Oh, ich wollte hier nichts lostreten. Das scheint ja ein brandheißes Feld zu sein …

Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, das ich 2 mal ohne gefahren bin. Einfach weil ich die Alp neu hatte und es probieren wollte. Bin halt neugierig und musste mir ein Bild machen.

Auf einem längeren Landstraßenstück ging es mir dann selber gehörig auf den Keks, weil es wie beschrieben einfach unendlich laut dröhnt.

Ich sehe das differenziert. Auf der einen Seite ist der Klang für mich persönlich in gewissen Bereichen einfach nur gut. Auf der anderen Seite bin ich dieses Jahr etwa 13000km gefahren. Hätte mir nicht vorstellen können ohne DB Killer zu fahren.

Sry, wenn das erstmal falsch ankam. Das war eher als Zusatzinfo für den Themenersteller gedacht.

Ich hoffe, ich konnte die Gemüter etwas beruhigen :)

Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Philipp

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.2019 um 20:47.]

XL 600 V PD06 / MotoGuzzi California 2 / Schwalbe KR51 von 1966
Verfasst am: 18.11.19 20:22
Wiggerl
Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 1062
Größte dich, bei uns in der Werkstatt machen wir auch den DB killer raus bei Neuen Anlagenicon_wink.gif nur so zum Spaßicon_smile.gif, der Kunde bekommt die Kiste dann legal...

Hoffentlich nie ganz erwachsenen...

Wenn dich irgendeiner meiner Beiträge stört......., beschwer dich bei deiner Mutti dass sie eine Pussy großgezogen hat!!!