Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Schrauben von Schwinge und Umlenkung fest

Autor Nachricht
Verfasst am: 30.11.19 20:22
slow2
Themenersteller
Dabei seit: 20.10.2019
Beiträge: 8
Hallo,

ich benötige nochmal euere Hilfe.
Die Schrauben der Umlenkung lassen sich nicht bewegen, Muttern sind ab.
Die Schraube der Schwinge läst sich drehen, mit 70cm Hebel.

Hat jemand einen Tip wie ich die raus bekomme ?
Verfasst am: 30.11.19 20:29
ta-rider
Dabei seit: 23.09.2011
Beiträge: 609
http://reisemotorrad.eu/mittel/honda_transalp_056.jpg
Verfasst am: 30.11.19 21:02
slow2
Themenersteller
Dabei seit: 20.10.2019
Beiträge: 8
Okicon_smile.gif
wäre dann die letzte Möglichkeit.
Verfasst am: 30.11.19 23:54
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6417
hatte das auch schon bei zwei Transalp, anders als mit ner Flex die Schwinge zu zerschneiden, hab ichs auch nicht geschafft, da kannste mit dem grössten Fäustel draufdengeln, da geht nix.
Drehen kann mans deswegen, weil die Hohlbuchsen wo die Schrauben drin festgegammelt sind, halt drehbar gelagert sind
Verfasst am: 01.12.19 10:50
retneug
Dabei seit: 13.09.2017
Beiträge: 25
Ich würde einen Plastikbeutel mit Rostlöser so befestigen dass das Teil darin liegt und dann mal eine Woche warten. Viel Erfolg! Und in Zukunft besser pflegen.
Gruß Günter
Verfasst am: 01.12.19 11:59
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6417
Heissluftfön und ordentlich heiss machen
Verfasst am: 01.12.19 17:49
slow2
Themenersteller
Dabei seit: 20.10.2019
Beiträge: 8
Danke für die Tips,
wie bekomme ich den Luftfillterkasten aus dem Rahmen ?
lose ist alles, oder kann man ihn zerlegen?

Verfasst am: 01.12.19 21:52
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1288
"slow2" schrieb:

wie bekomme ich den Luftfillterkasten aus dem Rahmen ?


Da muss der Motor vorher raus

viele Grüße
Manni
Verfasst am: 02.12.19 10:51
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6417
Motor muss nicht raus, nur das Hinterrad
Verfasst am: 02.12.19 19:49
slow2
Themenersteller
Dabei seit: 20.10.2019
Beiträge: 8
Den Bolzen der Schwinge ist raus.
Federbein auch.
Die Umlenkung war so festdas ich die Bolzen trennen mußte.
Die Knochen sind noch am Rahmen.

Jetzt brauche ich eine neue Schwinge. Durchgerostet.
sind alle schwingen mit Scheinenbremse gleich? PD10 PD06?
Ich habe eine 97er PD10.
Neue Lager, Hülesen, Dichtungen und Bolzen für die Umlenkung.
oder eine funktionierende gebrauchte Umlenkung.
Für Tips wäre ich Dankbar, vieleicht hat ja jemand nochwas rumliegen.
Die Bremspumpe hinten sah auch nicht so gut aus, kümmer ich mich später drum.