Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Seitenständer "ausgeleiert"

Autor Nachricht
Verfasst am: 20.01.21 14:17
peterOnTour
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2021
Beiträge: 10
Moin an die Community,
heute beim umstellen in der Garage habe ich gemerkt das mein Seitenständer ziemlich gelockert ist. Man kann den ca. 4 cm hin und herbewegen, das merkt man auch beim abstellen, da die TA noch nachkippt (war im Sommer noch nicht).
Ich hab noch nicht versucht den fester zu ziehen, da ich hier erstmal fragen wollte ob das überhaupt problematisch ist? Oder kommt der nur mir zu locker vor.
Beste Grüße. Peter

Germany, love worldwide bike tours
Verfasst am: 20.01.21 14:51
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 784
"peterOnTour" schrieb:

Moin an die Community,
heute beim umstellen in der Garage habe ich gemerkt das mein Seitenständer ziemlich gelockert ist. Man kann den ca. 4 cm hin und herbewegen, das merkt man auch beim abstellen, da die TA noch nachkippt (war im Sommer noch nicht).
Ich hab noch nicht versucht den fester zu ziehen, da ich hier erstmal fragen wollte ob das überhaupt problematisch ist? Oder kommt der nur mir zu locker vor.
Beste Grüße. Peter


Vesuch macht kluch.

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 20.01.21 16:08
Gelöschter Benutzer
"Gerda" schrieb:

Vesuch macht kluch.



warum schreibst Du überhaupt was?
Verfasst am: 20.01.21 16:10
Gelöschter Benutzer
"peterOnTour" schrieb:

Moin an die Community,
heute beim umstellen in der Garage habe ich gemerkt das mein Seitenständer ziemlich gelockert ist. Man kann den ca. 4 cm hin und herbewegen, das merkt man auch beim abstellen, da die TA noch nachkippt (war im Sommer noch nicht).
Ich hab noch nicht versucht den fester zu ziehen, da ich hier erstmal fragen wollte ob das überhaupt problematisch ist? Oder kommt der nur mir zu locker vor.
Beste Grüße. Peter


servus,
der Ständer hat bei mir bspw. auch schon seit Jahren Spiel, der hält!

mfG
Verfasst am: 20.01.21 16:34
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3862
"Dodzi" schrieb:

"Gerda" schrieb:

Vesuch macht kluch.



warum schreibst Du überhaupt was?


Weil man es einfach schnell merkt, wenn man den Festzieht.

Eine Ferndiagnose ist schwer, und schnell mal festziehen probieren und man weiß ob es hilft.

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 20.01.21 17:26
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6707
hatten wir doch vor einiger Zeit genau dieses Thema dass der Ständer nachsetzt unter Last. Its not a bug its a feature
Verfasst am: 20.01.21 17:52
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1340
https://www.transalp.de/forum/beitraege/technik/pd06_am_hauptstaender_bodenfreiheit_des_hinterrades/?no_cache=1&tx_mmforum_pi1%5Bpage%5D=4&cHash=48a15f401fee51945a591a8a0e19b8a8

Glaub da.
Ab Seite 4

viele Grüße
Manni
Verfasst am: 20.01.21 18:52
peterOnTour
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2021
Beiträge: 10
Super, danke für die Antworten. Ich hab mal probiert ihn wieder fester zu ziehen, hat aber keinen großen Unterschied gemacht. Soll ich das Gefühl haben er löst sich noch mehr, muss ich mal schauen, ansonsten scheint das ja kein Problem darzustellen.
Grüße, Peter

Germany, love worldwide bike tours
Verfasst am: 20.01.21 19:26
Neuling
Dabei seit: 30.10.2016
Beiträge: 148
Macht meine auch, ich würde sagen "datt muss so". Steht stabiler wenn man den Ständer a bissi mit dem Fuß rausschiebt.

Grüße
Domi

PD06 aus 1994
Verfasst am: 20.01.21 19:49
Bossmann
Dabei seit: 04.03.2013
Beiträge: 80
Mit dem Alter wackelt der Ständer stärker. Und damit ist die Standfestigkeit nicht mehr gegeben.
Fragt doch die ewig griesgrämige Gerda, die mit dem Ständer weit größere Probleme hat als du.



[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.2021 um 20:16.]