Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Sitzbank Jungbluth

Autor Nachricht
Verfasst am: 13.09.16 16:09
ruezi
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 475
Hallo

Endlich habe ich meine neue Sitzbank vom Jungbluth für meine PD06 bekommen. Er hat an genau den richtigen Stellen angesetzt - nach vorne hin begradigt, für den Beifahrer einen Keil, damit er nicht vorrutscht, um ca. 3-4cm breiter, härter gepolstert und mit einem rutschfesten Bezug.
Zudem stören die Änderungen die schlanke Optik der Transe nicht (also kein wülstiger Bagster Aufbau...)

Ich hab mal versucht den Vergleich alt (unten) und neu (oben) in einem Foto einzuarbeiten.
http://www.fotos-hochladen.net/view/vergleichsitzbnw6locdq5k.jpg

Jedenfalls echt klasse und jeden Cent wert.

Lg
Rüdiger


500.000 Zweiradkilometer lügen nichticon_smile.gif

https://ruezi.jimdo.com/
Verfasst am: 13.09.16 18:30
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6782
joa sieht richtig gut aus, der Höcker hät ruhig noch stärker sein können als Lendenstütze, aber dann wärs ja ne Bagstericon_smile.gif
Verfasst am: 13.09.16 21:33
Omicron
Dabei seit: 04.08.2016
Beiträge: 14
Hi Rüdiger,

sieht klasse aus! Den Keil hätte ich auch etwas stärker ausprägen lassen. Ist evtl. auch nur schlecht auf dem Foto zu erkennen. Geht eben nichts über eine Sitzprobe
Verfasst am: 13.09.16 21:34
Omicron
Dabei seit: 04.08.2016
Beiträge: 14
Ach ja.... Was haste den bezahlt?

Überlege ebenfalls meine Bank umbauen zu lassen.

Gruß Ralf
Verfasst am: 13.09.16 21:38
Gelöschter Benutzer Meine Transe hat die AT Bank ohne den keil, und ich bin seit über 100.000km super zufrieden damit ( und meine Frau am Sozius auch )

Also von mir auch 2 von 2 Daumen für Jungbluth
Verfasst am: 13.09.16 21:52
xtom
Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 113
hab ja auch die jungbluth drauf, nur leider keinen vergleich zur originalen, weil die jungbluth beim kauf schon drauf war

auf jeden fall ein traum das ding, 500 km gefahren letztens, wenn ich das mit der xt oder xj mach tut mir alles weh, und mit der jungbluth GAR NIX, unglaublich gut.....

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.2016 um 21:52.]
Verfasst am: 13.09.16 21:55
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 4163
Meine TA-Sitzbänke vom Gerd haben auch keinen Keil. Gerade Sitzbänke sind IMHO fürs endurieren das Beste. Hab auch heute eine von ihm bearbeitete Sitzbank für meine CRF1000 in Empfang genommen ... bin schon neugierig wie ich drauf sitze.

Die Sitzbank für meine 990er ADV von ihm ist auch gerade ... aber da hätte ich mir doch einen Keil zur Abstützung machen lassen sollen, weil die Beschleunigung bei 115 PS doch ein ganz wenig anders aussieht wie bei den 50 PS der TA.

Also man sieht ... vier Motorräder, 4 Sitzbänke von Gerd Jungbluth ... ich vertraue ihm und seinem Können.

Verfasst am: 13.09.16 21:55
Gelöschter Benutzer Ich bin da viel am Stück gefahren, wochenlang um die 800km am Tag, das schöne "Arschgefühl" kannte ich vorher nicht

Ich habe keinen Keil, und das passt so!!

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.2016 um 21:57.]
Verfasst am: 13.09.16 23:14
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1307
Keil habe ich auch nicht bei 50 PS. Der versaut nur die Optikicon_wink.gif Bin mit meiner Jungbluth-Sitzbank auch glücklich.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 14.09.16 08:34
ruezi
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 475
Aufgrund von eben solchen Einträgen im Netz zum Jungbluth, habe ich mich auch dafür entschieden. Er hat einfach schon viele TA Bänke gemacht und ich habe keine schlechte Rezession gelesen.
Die Anbieter in Wien, die ich gefragt habe (3 Stück) waren um mindestens 100€ teurer (sogar mit Versand aus D gerechnet). Da gibt es dann keinen lokalen Support meinerseitsicon_frown.gif.

Den ultimativen Test habe ich jedenfalls noch vor - ein Tag um 7:00 Uhr starten und um 20:00 Uhr retour (700-800km - im wesentlichen Nebenstraßen). Ich werde dann kurz berichten.

500.000 Zweiradkilometer lügen nichticon_smile.gif

https://ruezi.jimdo.com/