Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

TA will nicht aus dem Winterschlaf...

Autor Nachricht
Verfasst am: 09.03.20 11:40
Transadler
Themenersteller
Dabei seit: 05.06.2012
Beiträge: 2
Guten Tag in die Runde,

ich habe ein technisches Problem mit meiner Transalp und komme aktuell nicht weiter, vielleicht habt ihr eine Idee?

Kurz zur Machine:
Honda Transalp BJ 1987- 1990
37 kW

Über die Wintermonate lager ich die Maschine immer ein. Nach einem regulären Check aller Flüssigkeiten usw. nach der Standzeit, startete Sie ohne Probleme. Nach ca. 10 Kilometern ist sie mir bei einer Bremsübung (es sind neue Reifen aufgezogen worden) abgesoffen. Anschließend ließ sie sich nicht mehr starten.
Folgende Teile habe ich kontrolliert (Kontakte usw.) und mit einem Digitalen Multimeter gemessen:
Batterie, Zündkerzen, CDI´s und Zündspule
Alles war in Ordnung und die Werte OK.


Besten Dank!

Verfasst am: 09.03.20 15:25
Andi_TA_87
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 183
Hallo Mark,

so banale Ursachen wie Killschalter sind auszuschließen?
Beschreib mal genauer, was passiert ist. Habe ich richtig verstanden: sie ist ganz normal angesprungen, du bist 10 km gefahren und hast sie dann beim Bremsen durch fehlendes auskuppeln abgewürgt? Zu dem Zeitpunkt war der Motor schon warm gefahren?

Hast du digitale CDI verbaut? Die benötigen immer eine geladene Batterie, sonst springt sie nicht an. Was heißt "alles in Ordnung und Werte OK"?

LHZG

Andi

Verfasst am: 10.03.20 11:54
crihan
Dabei seit: 13.02.2020
Beiträge: 9
Winterschlaf.....
Benzinhahn aufgemacht? icon_wink.gif

Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
Verfasst am: 10.03.20 12:08
Transadler
Themenersteller
Dabei seit: 05.06.2012
Beiträge: 2
Hallo Andi,

Um kurz auf deine Fragen einzugehen:
Werte sind OK heißt die Messwerte vom Multimeter. In Ordnung bezog sich auf die Kontakte.
Ich habe den Fehler aber gefunden: es lag tatsächlich an der Batterie. Eine Neue wird aktuell eingebaut und die Maschine läuft wieder.

Besten Dank für deine schnelle Rückmeldung und deine Gedankengänge.

Schöne und sichere Saison
Verfasst am: 10.03.20 20:43
Uwe_Alp
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 244
"crihan" schrieb:

Winterschlaf.....
Benzinhahn aufgemacht? icon_wink.gif

Also, ich komme mit Benzinhahn geschlossen ca. 1 km weit..., keine 10glasses.gif!

Ist ja gut, wenn das Moped wieder läuft, gute Fahrt euch Allen!
Gruß Uwe