Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Tansalp einmal durchwarten bitte...:-)

Autor Nachricht
Verfasst am: 13.02.20 21:03
Jasl
Themenersteller
Dabei seit: 19.10.2019
Beiträge: 55
"ThomasD" schrieb:

"Jasl" schrieb:

Die Sitzbank ist mir auch negativ aufgefallen. Der Schaum ist zu weich (geworden?) und eine Stufe möchte ich auch nicht.
Die wird auch gemacht bin mir aber noch nicht sicher wo und wie (abhängig von der Heckgestaltung).

Hi Jasl,

hier mal als Beispiel meine gerade durchlaufende Sitzbank von Jungbluth - ist allerdings nicht mehr beifahrertauglich:

http://decker4u.de/koken/storage/originals/b6/1b/Jungbluth.jpg


Hi Tom,
danke für Deine Hilfe! Da ist doch noch reichlich Platz für Beifahrer.
Von Jungbluth hab ich auch viel Gutes von der AT Fraktion gehört.
Ist gar nicht soo weit entfernt von mir. Vielleicht fahre ich da Mal hinicon_wink.gif
Verfasst am: 13.02.20 23:04
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1198
Direkter Kontakt mit Herrn Jungbluth, auch per Telefon, ist immer zu empfehlen. Mit Emails klappt das wohl nicht so gut.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 14.02.20 09:46
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 4050
Ich zitier mich mal vom Dezember 2015icon_smile.gif

Haben inzwischen 7 Sitzbänke vom Jungbluthicon_biggrin.gif

"varakurt" schrieb:

Ich bin mit meiner Jungbluthbank ebenfalls mehr als nur zufrieden.

Teile die Erfahrungen von Klaus bzgl. Sitzkomfort bei langen Tagestouren und Haltbarkeit. Wobei meine erst ca. 50k km besessen wurde.

Und ich finde halt so grade, durchgängige Sizbänke auf Enduros einfach schöner und praktikabler.

https://lh3.googleusercontent.com/-niBI-H-GLX0/UoKfWIuagTI/AAAAAAAAQ3c/-6SulL63mGQ/s640-Ic42/CIMG0213.JPG

Und breit genug für die Sitzknochen ist sie auch ... aber beim Tank immer noch schön schmal um gut stehen zu können.

https://lh3.googleusercontent.com/-16TI19pAYHM/VGuEOgxrHsI/AAAAAAAAVFU/1-RFiyQzaXs/s640-Ic42/P1140400.JPG


Verfasst am: 14.02.20 10:34
JoergD
Dabei seit: 03.05.2013
Beiträge: 37
Hallo Jasl,
ich wäre ebenfalls interessiert an einem Umbau des Hecks, mir fehlen da aber noch so die richtigen Ideen. Kleine LED Blinker habe ich, aber ein passendes Rücklicht, das das Heck betont, da fehlt es mir noch ...
Wäre nett, wenn Du mal ein Bild einstellen könntest, um eine bessere Vorstellung zu bekommen.

Danke
Jörg

94er PD06, macht seit 1996 Spaß!
Verfasst am: 14.02.20 13:03
Jasl
Themenersteller
Dabei seit: 19.10.2019
Beiträge: 55
@ Varakurt
Danke für die Bilder. Sieht doch gut aus! Hast Du praktisch die Fahrekule aufpolstern lassen. Wie ist es mit der Sitzhöhe bei Dir?
Bei sieben Sitzbänken solltest Du Mengenrabatt kriegenicon_smile.gif .

200€ kostet das laut Website z.Zt.. Nicht gerade ein Schnäppchen für den A....
Verfasst am: 14.02.20 13:43
RedRock
Dabei seit: 30.12.2013
Beiträge: 204
€ 200,- für gute Arbeit ist bestimmt nicht zuviel, vor allem im Hinblick auf die vielen
Stunden, die man auf der Bank sitzt

RD 10, nix dro g'macht.
Verfasst am: 14.02.20 14:23
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3617
"RedRock" schrieb:

€ 200,- für gute Arbeit ist bestimmt nicht zuviel, vor allem im Hinblick auf die vielen
Stunden, die man auf der Bank sitzt


Richtig.

Gute Sattler kosten eher mehr

Man kann es sicher auch billiger machen.
Aber ob das dann auch so lange hält und dafür funktioniert für das man es will?



www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 14.02.20 16:28
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 4050
"Jasl" schrieb:

@ Varakurt
Danke für die Bilder. Sieht doch gut aus! Hast Du praktisch die Fahrekule aufpolstern lassen. Wie ist es mit der Sitzhöhe bei Dir?
Bei sieben Sitzbänken solltest Du Mengenrabatt kriegenicon_smile.gif .

200€ kostet das laut Website z.Zt.. Nicht gerade ein Schnäppchen für den A....


Naja, die waren ja nicht alle auf einmal, sondern im Laufe der Jahre eine nach der anderen. NAchdem ich aber der Motorradmessi bin, und keine verkaufen oder abgeben kann, sind dann doch noch alle hier.icon_smile.gif

Ich habe bei meiner Sitzbank den Schaumstoff komplett neu aufbauen lassen, sitze um ca. 3 cm höer und wollte eben keinen Keil haben. Auch wollte ich dass die Sitzbank hinten mehr oder weniger eben mit der Gepäckbrücke abschließt, damit ich hier ohne Stufe z.B. einen Packsack transportieren kann.
Sozia fährt bei mir eh nie eine mit.

Wegen des Preises ... mit meinen Wünschen bin ich glaub ich auf 230,- zzgl. Versand gewesen.
Da ich aber auch schon Erfahrungen mit günstigen Polsterern hatte, weiß ich, dass man da mglw. 2x zahlt, was in Summe dann teurer ist.

Verfasst am: 14.02.20 16:31
Jasl
Themenersteller
Dabei seit: 19.10.2019
Beiträge: 55
"JoergD" schrieb:

Hallo Jasl,
ich wäre ebenfalls interessiert an einem Umbau des Hecks, mir fehlen da aber noch so die richtigen Ideen. Kleine LED Blinker habe ich, aber ein passendes Rücklicht, das das Heck betont, da fehlt es mir noch ...
Wäre nett, wenn Du mal ein Bild einstellen könntest, um eine bessere Vorstellung zu bekommen.

Danke
Jörg


Hallo Jörg,
bin selber noch nicht soweit. Habe wie auf dem Foto in meiner Vorstellung schon Mal einiges demontiert.
Denke ich nehme ein Enduro Schutzblech mit integriertem Licht) Bremslicht...
Denke ich werde das Mal bestellen:

s

Über den weiteren Umbau werde ich hier sicher informieren.

Grüße!

Jasl
Verfasst am: 14.02.20 16:32
Jasl
Themenersteller
Dabei seit: 19.10.2019
Beiträge: 55
"RedRock" schrieb:

€ 200,- für gute Arbeit ist bestimmt nicht zuviel, vor allem im Hinblick auf die vielen
Stunden, die man auf der Bank sitzt


Da habt Ihr wohl Recht!