Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Transalp Gespann mit Zusatzfederbein

Autor Nachricht
Verfasst am: 11.02.19 16:06
Endurofila
Themenersteller
Dabei seit: 07.03.2013
Beiträge: 11
Hallo,
in der Kleinanzeigen-Bucht ist ein Transalp Gespann inseriert, bei dem an der Schwinge ein zusätzliches Federbein montiert ist. Hat Jemand so etwas schon mal gesehen ?
Hab den Verkäufer schon angeschrieben, aber noch keine Antwort darauf bekommen.

Gruß, Roland
Verfasst am: 11.02.19 18:18
diehard
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 25
Hallo Roland,
Ich meine, ef-tech macht sowas. Da war vor ein paar Monaten ein Bild in "Gespanne"
Eine AT mit Zusatzfederbein.
Gruß
Martin

An reachter Schwob wird nie ganz zahm.
Verfasst am: 11.02.19 19:28
Endurofila
Themenersteller
Dabei seit: 07.03.2013
Beiträge: 11
Ja, sieht nach ef-tech aus.
Hab gerade auf deren Homepage eine AT gesehen, welche auch ein zusätzliches Federbein hat.
Verfasst am: 11.02.19 21:01
vinyl
Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 92
Horst Ullrich auch, ist jedoch schon pansioniert. Ruf ihn mal an, HU-Sidecars. Mir hat er sehr sehr gut geholfen.

vG und gute Fahrt

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.2019 um 21:01.]
Verfasst am: 13.02.19 16:47
eifelclan
Dabei seit: 12.10.2014
Beiträge: 170
Zweites Federbein hinten halte ich für keine gute Lösung. Das geht konstruktiv nur, wenn es auf einer Seite montiert ist. Dadurch wird beim Einfedern aber die HR-Schwinge verzogen.
Die Bilder auf der ef-tech Seite zeigen leider nicht, wie das verwirklicht ist.
Besser ist da eine eine eigens angefertigte Feder.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.2019 um 16:48.]

PD06, TR1 und Gespann
wer kommt schon mit einem Moped aus..........
Verfasst am: 14.02.19 12:50
diehard
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 25
Sicher ist ein abgestimmten Gespannfederbein (z.B. HU) und und und die optimale Lösung. Manchmal ist Gespannfahren aber auch ein (finanzieller) Kompromiss. Daher finde ich diese Lösung gar nicht soo schlecht. OK, für 2 Personen und 4 Wochen großes Campinggepäck wird's eng.

Neulich hab ich ein Tiger-Gespann probegefahren- nur mit vorgespanntem Originalfederbein. DAS war eine Schaukelei.

Martin

An reachter Schwob wird nie ganz zahm.