Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Umbau meiner Transalp auf Lampenmaske der XL600 PD03 - passt der Halter?

Autor Nachricht
Verfasst am: 07.11.19 00:26
santosh
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2018
Beiträge: 6
Hi zusammen,

inspiriert von dem FAQ Eintrag, in dem eine Transalp ganz gut gestrippt wird, möchte ich die nächsten Wochen ähnliches angehen. Hierzu hab ich mir eine Lampenmaske der XL PD03 besorgt und frage mich gerade, ob ich diesen Halter (https://www.ebay.de/itm/Halter-fur-Lampenmaske-Honda-XL-350-R-ND03/173340030414?hash=item285bdef5ce:g:YMIAAOSwfHJbDNN~) verwenden kann. Laut Beschreibung ist der von der ND03, sieht aber auf den ersten Blick danach aus, als könnte er passen.

Kann ich das Teil guten Gewissens kaufen?

Viele Grüße
S
Verfasst am: 07.11.19 00:34
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1163
Dazu müßtest Du Dir mal die Microfiches von der PD03 anschauen, um festzustellen wo sich besagtes Teil dort befindet und wozu es dient. Ich habe ja auch auf XL Lampenmaske umgebaut und wüßte nicht, wo ich Dein Teil anbringen sollte.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 07.11.19 08:34
human
Dabei seit: 07.06.2019
Beiträge: 4
Ich habe nach einem Unfall meine kleine Maske mal mit diesen Haltern direkt an der Gabel befestigt: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/motorrad-gabel-befestigung-halter-lampenhalter-falttrichter/1162978044-306-20845
Verfasst am: 07.11.19 12:23
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6401
scheinbar geht das Teil auf die untere Gabelbrücke.
http://www.bike-parts-honda.de/katalog/microfiches-honda/0350-XL350RE-RH-microfiches-honda/seite59

Würde auch eher sowas nehmen wie der human gepostet hat.
Verfasst am: 07.11.19 13:05
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1163
Aus den Microfiches wird es deutlich. Jetzt sind mir auch die beiden unteren Löcher in der Lampenmaske klar - die dienen der Fixierung mit obigem Element. Bei den Universal-Lampenhaltern und Verschraubung nur an einem Punkt je Seite im oberen Teil der Lampenmaske kann man die Lampenmaske nämlich im unteren Bereich etwas hin- und herbewegen.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.2019 um 13:09.]

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 07.11.19 20:00
santosh
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2018
Beiträge: 6
Hi & danke erstmal!

Thomas, auf Dich hatte ich gehofft, Dein Umbau war ebenfalls sehr beeinflussendicon_biggrin.gif

Genau, die Hypothese war, dass der Halter dazu dient, die Maske an den zwei Löchern in der Mitte der unteren Gabelbrücke (an denen aktuell von unten der Acerbis Kotflügel hängt) oben festzumachen. Bräuchte dazu aktuell zwei längere Bolzen. Gewundert hatte mich hierbei nur, dass die Bolzen des Halters keinerlei Gewinde haben, aber auch das ist nun verstanden.

Stimmt also die folgende Annahme: Das von mir eingangs genannte Teil dient lediglich der Fixierung, nicht aber der Befestigung der Maske? Befestigen tut man sie direkt am Gabelholm mittels dem von human genannten Teil?

Danke vorab für's erleuchten,
S



[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.2019 um 20:02.]
Verfasst am: 07.11.19 20:17
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1163
Ob der Halter wirklich zu den beiden Löchern in der unteren Gabelbrücke passt? Keine Ahnung... Er dient aber wie gesagt nur der Fixierung.

Für die obere Befestigung benötigst Du entweder einen Universal-Lampenhalter oder einen Halter, der ringförmig über die Gabelrohre geführt wird. Auf dem ebay-Kleinanzeigenbild von human sind beide Versionen zu sehen. Links die schwarze ist ne ringförmige. Die kannst Du aber standalone nicht verwenden, da sie lose auf dem Gabelholm sitzt. Die universellen Halterungen werden ja festgezogen.

Ich bin am Samstag wahrscheinlich wieder in der Schrauberhalle, da kann ich Dir ja mal Bilders machen, wie das aktuell bei mir aussieht.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.2019 um 20:18.]

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 09.11.19 12:07
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1163
http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/Lampenhalterung.jpg

So schaut das bei mir aus - ist mittlerweile die zweite Variante. Also Kombination aus modellspezifischem Scheinwerferhalter und Universal-Lampenhalter.
Der modellspezifische wurde gekürzt und an den universalen angeschraubt. So konnte ich eine Fixierung des Scheinwerfers in seinem Rahmen errreichen.

In das links oben zu sehende offene Gewinde wird die Lampenmaske festgeschraubt.

Der jetzige Scheinwerfer ist übrigens von einer Suzuki DR. Die alten DR-Modelle (DR350, DR600) verwenden ebenfalls den Stanley-Scheinwerfer, der in der XL verwendet wurde. Also gleiche Größe.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 11.11.19 20:29
santosh
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2018
Beiträge: 6
Danke für das Bild, Thomas!

Finde ich eine super Umsetzung und werde es bei meiner berücksichtigen.

Die Universalhalter sind schon bestellt, sobald die da sind, mach ich mich an den Einbau.

Schönen Abend!
S