Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Upgrade von XL 650 auf XL 700

Autor Nachricht
Verfasst am: 25.09.18 20:43
RedRock
Themenersteller
Dabei seit: 30.12.2013
Beiträge: 202
...hat hier jemand eigene Erfahrungen hierzu?

Insbesondere Sitzposition und Zuverlässigkeit,
gibt es Schwachstellen?
Ist das Handling wegen des breiteren Hinterreifens anders?
Die Mehr-PS werden wohl kaum spürbar sein.

Bin eigentlich nicht unzufrieden mit der 650er, aber die 700 gefällt mir besser, und ab und zu mal was „Neues“ hat auch seinen Reiz :)

Danke für eure Antworten.

RD 10, nix dro g'macht.
Verfasst am: 25.09.18 22:34
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6356
Also meine Erfahrungen dazu sind durchweg positiv, Sitzposition ist nahezu gleich, bei der 700er ist der Kniewinkel aber spitzer, kriegt man mit den SW-Motech Fussrasten aber entschärft. Bodenfreiheit grade mit Hauptständer ist bei der 700er auch merklich weniger, merkt man aber auch nur wenn man abseits der Strassen unterwegs ist. ABS Kombibremse der 700er ist absolut Top, da kannste jede andere Transe in die Tonne kloppen, vom Handling Wendigkeit ist ganz klar die 600er die beste. Der Motor der 700er macht mehr Spass, man meint vom Gefühl dass der wesentlich besser geht, ist aber im direkten Vergleich nicht der Fall, da ist ebenfalls der 600er Motor im Durchzug besser, die 700er kommt eher obenraus ab 130-140 hat sie Vorteile und sie ist in der Endgeschwindigkeit etwas schneller, aber braucht ja keiner. Der Motor ist auch deutlich ruppiger als der Vergasermotor von den Vorgängern und das hintere Federbein ist überdämpft und störrisch, ausser man packt richtig Gewicht drauf, dann wirds besser.

Zusammengefasst, die 700er ABS ist die beste Transalp wenn man nicht offroad gehen will, sich andere Fussrasten und ein anderes Federbein dazukauft und den etwas ruppigeren Motor, der mehr Spass macht zu fahren, gut findet
Verfasst am: 27.09.18 22:45
RedRock
Themenersteller
Dabei seit: 30.12.2013
Beiträge: 202
Danke Michael

RD 10, nix dro g'macht.