Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Verschleiss Getriebeausgangswelle Transalp und AfricaTwin Ursachen und Lösungen

Autor Nachricht
Verfasst am: 21.11.18 01:39
erdmaennchen
Themenersteller
Dabei seit: 23.07.2016
Beiträge: 161
Zum Thema GAW hier (Themensteller)

Nach Durchsicht aller mir bekannten Infos möchte ich meinen Anspruch eine Gesamtübersicht zum Thema GAW vorläufig aufzugeben.
Sorry, hätte nicht gedacht das dieses Thema so komplex ist

Begründung:
--------------------
GAW Härtefehler sind nicht auf Modelle / Verzahnung (Grob/fein) und Baujahre eindeutig einzugrenzen.
In AT-Foren (de und at) gibt es viele Hinweise zu diesem Thema.
Leider sind fast alle Infos zu Lösungen nicht eindeutig dokumentiert ( Laufleistung, Fahrweise , Wartung )

Mein Ansinnen war es bei noch guter GAW Lösungen zur Verschleißminderung zu erarbeiten.

Fazit:
------------------
Ich werde eigene Lösungen Umsetzen und nach ausreichender Fahrleistung und belastbarer Erfahrungen dann hier einstellen.

Danke noch allen welche mir hilfreiche Infos und Links geliefert haben


TA 650 RD10
Verfasst am: 25.11.18 19:47
ketch90
Dabei seit: 07.08.2015
Beiträge: 140
Hi,

Also das DID Ritzel bei der Dominator von meinem Kumpel hat erheblich viel Spiel.

Die GAW meiner 88er pd06 sieht aus wie neu (ca. 65tkm). Habe erst dieses Jahr nen neuen Satz von Enuma montiert, der allerdings mit nem feinverzahnten Ritzel geliefert wurde, weshalb ich mir im Web nen Original Ritzel von Honda bestellt hab. Geschmiert hab ich die GAW mit MoS2.

Grüße


Alles ist möglich, aber nichts ist sicher.
Willkommen im Dschungel!