Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

verstellbarer Kupplungshebel

Autor Nachricht
Verfasst am: 09.04.18 22:02
JoergD
Themenersteller
Dabei seit: 03.05.2013
Beiträge: 32
Hallo zusammen,
ich überlege mir den normalen Kupplungshebel an meiner PD06 Bj 93 gegen einen verstellbaren auszutauschen. weiß jemand, ob es ein passendes Teil irgendwo gibt? Hier im Forum habe ich nur einen Bericht aus 2011 gefunden, vielleicht hat sich ja mittlerweile etwas getan und sie werden irgendwo angeboten.

Vielen Dank
Jörg
Verfasst am: 09.04.18 23:38
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 511
Hallo Jörg,

hier im Forum hat das mal jemand mit einem Hebel von einer Kawasaki KLE 500 gemacht soweit ich mich erinnern kann. Für die PD06 gibt es so einen Hebel meines Wissens nicht.

Grüße Alex

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 119.000Km auf dem Tacho.
Verfasst am: 10.04.18 09:43
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1178
Gibt es auf Aliexpress in allen möglichen Farben. Ohne Anpassen des Chokehebels passen die Teile aber nicht. Ob der zugehörige verstellbare Bremshebel dann auf ne PD06 passt? Eigentlich gibt es sowas nur für die PD10. Und die China-Teile sind ohne ABE.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 10.04.18 12:17
Fenriswolf
Dabei seit: 04.11.2014
Beiträge: 28
Hallo,

ich habe bei meiner PD10 die Brems- und Kupplungshebel von AVDB verbaut.

Hier der Link:
https://avdb-moto.fr/shop/de/1092-transalp-600-1987-1996

im Zweifelsfall einfach ne Mail schreiben. Sind sehr höflich und schnell bei der Antwort.

Bea und Helle von TimetoRide haben die auch verbaut, dadurch bin ich darauf gekommen.
https://www.timetoride.de/motorradumbau/komfort-bedienelemente-dr/

Ich hoffe ich konnte helfen.

gruß
Marc

http://images.spritmonitor.de/767068_5.png
?? Blog-Thema Live-Tracking ??
Alt aber bezahlt ..... sowohl die Alp, wie auch ich ......
Verfasst am: 10.04.18 13:44
JoergD
Themenersteller
Dabei seit: 03.05.2013
Beiträge: 32
Hallo,
vielen Dank für die schnellen Antworten!!!

Ja, ich habe speziell für die PD06 auch bisher nichts finden können, daher finde ich das bei avd-moto ziemlich interessant, die werde ich mir mal näher anschauen!

Auf Aliexpress bin ich auch gestoßen, aber ohne ABE wären sie nicht meine erste Wahl und einen Kawa Hebel auf eine Honda ..... :) ..... nein, umbauen ginge auch, aber wenn man etwas schönes, fertiges findet ist das besser

Vielen Dank nochmal
Jörg
Verfasst am: 10.04.18 14:30
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1178
Bei avdb-moto steht aber auch nix von ABE. Und der Preis dort ist für einen einzigen Hebel, kein Paar.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 10.04.18 14:39
Fenriswolf
Dabei seit: 04.11.2014
Beiträge: 28
"ThomasD" schrieb:

Bei avdb-moto steht aber auch nix von ABE. Und der Preis dort ist für einen einzigen Hebel, kein Paar.


Die haben sowohl Paare, als auch einzelne.
Ich habe z.B.: Kupplungshebel in normaler Länge und einen kurzen Bremshebel. Einfach mal anschreiben.


http://images.spritmonitor.de/767068_5.png
?? Blog-Thema Live-Tracking ??
Alt aber bezahlt ..... sowohl die Alp, wie auch ich ......
Verfasst am: 10.04.18 18:40
JoergD
Themenersteller
Dabei seit: 03.05.2013
Beiträge: 32
Hat es einen speziellen Sinn, warum du 2 unterschiedliche Längen genommen hast?
Ist es schwierig die Hebel anzubauen, müßen dafür Änderungen vorgenommen werden?

wegen ABE werde ich mal anfragen.
Verfasst am: 11.04.18 19:39
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 511
Ich hab mir gestern mal einen Kupplungshebel bestellt. Bin mal gespannt wie der ist. Der Bremshebel passt mir eigentlich, nur der Kupplungshebel ist mir ein wenig zu weit weg vom Lenker. Letztes Wochenende war ich bei einem Endurotraining. Beim fahren im Gelände könnte ich mir gut vorstellen dass es besser ist wenn der Hebel näher am Lenker ist.
Grüße Alex

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 119.000Km auf dem Tacho.
Verfasst am: 22.04.18 18:09
hansolo75
Dabei seit: 16.10.2011
Beiträge: 511
Hallo zusammen,

Ich habe mir den langen Kupplungshebel bestellt. War relativ schnell da. Hat inkl. Versand 39 Euro gekostet. Montage geht relativ gut, der Hebel an sich passt einwandfrei. Der Chokehebel muss aber ganz schön bearbeitet werden, die schwarzen Handschützer ich glaube von der xl600 passen leider nicht mehr da die Sicherungsmutter des Verstellhebels steht an.
Der Hebel funktioniert super, die Kupplung ist wesentlich besser zu dosieren als mit den originalen Hebel. Eine Anschaffung die sich aus meiner Sicht lohnt.
Grüße Alex

XL600V PD06 Baujahr 1992 in grün mit 119.000Km auf dem Tacho.