Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Vorderradlager PD10

Autor Nachricht
Verfasst am: 20.03.19 10:08
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 108
Moin,
für unsere Kaukasustour stelle ich gerade die "Mopped-Reiseapotheke" zusammen, dazu zählen auch Radlager. Für die AT ist alles klar, für die PD10 vorne bin ich mir nicht sicher (Rad ist eingebaut, kann schlecht nachsehen):
Hier im Forum unter "Technik => Radlager" wird für vorne für beide Seiten ein 6202 genannt, im Honda-Teilekatalog jedoch 6203 (re.) und 6303 (li.).
Kann das jemand für mich aufklären und kann dann, wenn die Angabe in der "Knowledge-Base" falsch sein sollte, ein "Berechtigter" den Eintrag korrigieren?

Dank & Gruß
Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 20.03.19 10:32
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 4018
Ich bin bei meinen Radlagerwechseln immer nach den Angaben der Honda-Teileliste gegangen - und hat immer gepasst.
Einziger "Unterschied" zu den Originalangaben war, dass ich beidseits abgedichtete Lager genommen hab.

Verfasst am: 20.03.19 10:59
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 108
Ich gehe auch davon aus, dass die Angaben in der Honda-Liste stimmen. Irritiert war ich nur, dass die 6202 unwidersprochen in der Forumsliste steht.

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 20.03.19 12:09
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1182
Die in der FAQ genannten Vorderradlager sind für die PD06. Die Lager für die PD10 müssen alleine schon deswegen anders sein, weil die PD10 einen anderen Achsdurchmesser hat.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 20.03.19 12:39
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 108
So wird's wohl sein. Ist dort allerdings extrem missverständlich: Bei den HR-Lagern ist zwischen PD06 und PD 10 unterschieden, bei den Vorderradlagern jedoch nicht, was den unbefangenen Leser eigentlich nur zu dem Schluss kommen lassen kann, dass vorne die Lager für beide Modelle identisch sind.
Wie auch immer: Frage beantwortet - vielen Dank!

Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 20.03.19 12:55
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 4018
Dort hab ich gar nicht nach gesehen.

Verfasst am: 20.03.19 14:38
subbiker
Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 482
Die Vorderräder der RD07(a) und PD10 sind, bis auf die Bremsscheiben, identisch.

Klaus

Ich fahre zwar keine TA, sondern eine AT(RD07a >100 Tkm). Habe aber die TA(PD10>100Tkm) meiner Frau in Dauerpflege.
Verfasst am: 20.03.19 16:17
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 108
Kann eigentlich nicht, denn bei der AT sind beide Lager 6203er, während es bei der PD10 6203 und 6303 sind (zumindest gem. ZSF-Teilekatalog).

Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 20.03.19 17:10
subbiker
Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 482
Bei CMS haben die Vorderradlager für RD07 und PD10 die gleiche Teienummer (91053MV1003)

Klaus

Ich fahre zwar keine TA, sondern eine AT(RD07a >100 Tkm). Habe aber die TA(PD10>100Tkm) meiner Frau in Dauerpflege.
Verfasst am: 20.03.19 17:20
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 108
Irgendwas kann dann nicht stimmen: Das 6203 hat die Dimensionen 17/40/12, das 6303 hingegen 17/47/14 - 7 Millimeter Unterschied beim Außendurchmesser.

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!