Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Welche Stahlflexleitungen!

Autor Nachricht
Verfasst am: 16.06.13 17:37
klaus0815
Themenersteller
Dabei seit: 26.01.2013
Beiträge: 5
Hallo Leute, es Sonntag mittag 25 Grad und trocken und ich beschäftige mich mit der Frage welche Stahlflexbremsleitungen für meine TA die besten sind? PS Toller Sonntag
Verfasst am: 16.06.13 18:24
dietmar_tay2k
Dabei seit: 09.07.2011
Beiträge: 38
Also ich habe vor einer ganzen Reihe von Jahren (ich glaube 2006 oder 7 war's), Stahlflexleitungen von Lucas eingebaut.
Und seitdem null Probleme.
Spiegler ist auch super, ob da nun ein Anbieter besser ist ais der andere ?
So riesige Unterschiede sind da nicht.
Auf keinen Fall würde ich bei so sicherheitsrelevanten Teilen irgendwelche No-Name-Teile (z.B. aus der Bucht) nehmen, wenn da auch die Preise locken...
Verfasst am: 16.06.13 18:54
Gelöschter Benutzer Moin,
ich habe mich gerade erst schlau gemacht, und habe nun die von Melvin bestellt.
Kommen direkt aus der Herstellung, sodass man sich sogar die Farben der einzelnen Komponenten aussuchen kann.
Soll angeblich sogar der selbe Hersteller sein, der "Lucas", also Luis beliefert.
Einziger Unterschied, beim Hersteller (http://www.melvin.de/) kosten sie nicht einmal die Hälfte von dem, was Sie bei Lucas kosten.
Bei Umbauten wie längerer Gabel, oder ähnlichem, machen Sie dir die Bremsleitungen sogar länger, allerdings liegt dann keine ABE, sondern nur noch ein TÜV-Gutachten bei.

Mein erster Eindruck: Qualität ist top.

Viele Grüße

Niklas
Verfasst am: 16.06.13 19:14
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1244
"Sampacho" schrieb:

Moin,
ich habe mich gerade erst schlau gemacht, und habe nun die von Melvin bestellt.
Kommen direkt aus der Herstellung, sodass man sich sogar die Farben der einzelnen Komponenten aussuchen kann.


Mein erster Eindruck: Qualität ist top.

Viele Grüße

Niklas


Genauso hab ich es getan. Vor 2 Jahren. Und auch sehr gute Erfahrungen!

viele Grüße
Manni
Verfasst am: 16.06.13 19:33
wutzki
Dabei seit: 19.10.2012
Beiträge: 23
Kann mich "Sampacho" nur anschließen. Habe seit einem Jahr Melvin Stahlflex, keine Probleme.

PD06, BJ. 1990, RD15 BJ. 2012
Verfasst am: 16.06.13 22:02
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6095
Kauft Melvin oder Spiegler oder ABM, kommt alles hier aus meiner Region Südbaden und ist kein blöder Billigschrott aus China
Verfasst am: 16.06.13 22:35
AlpTraum
Dabei seit: 29.12.2012
Beiträge: 392
Melvin.de

Man kann die Ausführung, z. B. ummantel oder nicht ummantelt, Farbe etc. frei konfigurieren und super preiswert ist das Ganze auch noch.
Die Qualität ist top, habe die Leitungen an all meinen Mopeds.
Verfasst am: 17.06.13 11:25
Franz-Manfred_Schuengel
Dabei seit: 28.06.2011
Beiträge: 257
Hallo,

ich würd vor allem auf ABE achten, wegen der Rennerei und der zusätzlichen Kosten. Meine Spiegler-Erfahrungen sind sowohl in Hinblick auf die Qualität der Leitung als auch in Bezug auf den Service leider katastrophal. Aber der Melvin-Tipp ist super, bei den Preisen order ich mir gleich mal eine Leitung für die matschige Hinterradbremse :–)

Gruss Manfred

Verfasst am: 17.06.13 11:58
kuechenfuchs
Dabei seit: 02.08.2011
Beiträge: 104
ich habe mir im letzten Jahr auch Leitungen von Melvin an meine PD10 gebaut. Der Versand ging sehr schnell, alle erforderlichen Hohlschrauben, Scheiben und die ABE waren dabei. Ich bin damit sehr zufrieden, und der Dekra Prüfer hat es letztens nicht bemängelt (warum auch?!) Vor allem fand ich den Preis nicht so überzogen wie bei Lucas!

Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht haben könnte.
Verfasst am: 17.06.13 21:33
Bossmann
Dabei seit: 04.03.2013
Beiträge: 64
"Franz-Manfred_Schuengel" schrieb:

Hallo,

ich würd vor allem auf ABE achten, wegen der Rennerei und der zusätzlichen Kosten. Meine Spiegler-Erfahrungen sind sowohl in Hinblick auf die Qualität der Leitung als auch in Bezug auf den Service leider katastrophal. Aber der Melvin-Tipp ist super, bei den Preisen order ich mir gleich mal eine Leitung für die matschige Hinterradbremse :–)

Gruss Manfred


Ich war absolut mit dem Service und Qualität von Spiegler zufrieden.
Habe sogar die Ummantelung in silber kostenlos erhalten.
Die Hohlschraube und sämtliche Dichtungen waren natürlich dabei und das alles mit ABE.
Und Spiegler ist doch ein Begriff, oder?