Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Zündkerzenschlüssel für Transalp PD 10

Autor Nachricht
Verfasst am: 15.07.20 19:29
oxnopgyll
Themenersteller
Dabei seit: 08.07.2020
Beiträge: 4
Hallo,
bin neu im Forum und krieg´die Krise!
Will u.a.die Zündkerzen an meine Transe Bj. 2000 tauschen. Der Schlüssel dafür aus dem Bordwerkzeugsatz fehlt.
Die beiden sichtbaren Kerzen habe ich mit Ach und Krach und vorhandenem Werkzeug herausbekommen.
Die hinteren sind mit normalen Nüssen nicht zu knacken.
Gibt es Tips oder Erfahrungen mit Werkzeug?
Hab mir schon einen 18er Rohrsteck selbst geschliffen und verkürzt...
Hilft alles nix.
Der hier:
https://zsf-motorrad.de/product/15582 kann ich nicht in den Warenkorb legen.
Irgendwie nicht möglich.

Wäre dankbar für eine Hilfe.

Übrigens, die abgebrochenen Stutzen bei den Seitenverkleidungen hab ich eigentlich gut repariert. Stelle demnächst mal ein paar Bilder ein.
LG
Micha aus Meckenheim
Verfasst am: 15.07.20 19:40
Seimrich
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 125
Warenkorb klappt bei mir ohne Probleme. Sonst ruf doch an.

Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 15.07.20 19:41
oxnopgyll
Themenersteller
Dabei seit: 08.07.2020
Beiträge: 4
Muss ich mal probieren.
Anders weiß ich mir auch nicht zu helfn, denn die Zubehörnüsse sind einfach zu dick.
Mal sehen, was ich machen kann.
LG
Micha
Verfasst am: 15.07.20 19:49
oxnopgyll
Themenersteller
Dabei seit: 08.07.2020
Beiträge: 4
Man muss ein Kundenkonto anlegen, dann gehts.
Hab bestellt....schon Wahnsinn für ein solchen Kackschlüssel 30 Tacken zu bezahlen.......um die blöden Kerzen zu wechseln!Aber mal sehen, ob er´s bringt.
Melde mich wieder.
Gruß Micha aus Meckenheim
Verfasst am: 15.07.20 22:19
T.J.
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 841
Hi Micha,

vielleicht biste ein bißchen schnell in deinen Entscheidungen. Wenn du die Honda OEM-Nummer in eine Suchmaschine eingibst gibt´s schon ein paar gute Versender. Ich kaufe z.B. gerne beim Holländer ein, da sind auch die anderen OEM-parts sehr günstig s.a.

http://www.cmsnl.com/products/wrench-plug_89216mj1000/

Viel Erfolg beim wechseln

T.J.

Ich bin Öko ............................. ich brauche keinen Asphalt!cool.gif

Stammtisch Ruhr
Verfasst am: 15.07.20 22:22
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6593
Einkauf bei cmsnl lohnt nur wenn man da für über 100Euro bestellt, bis da dann Märchensteuer und Porto drauf ist, kann mans auch beim örtlichen Honda Händler bestellen
Verfasst am: 16.07.20 11:30
HansTA
Dabei seit: 13.10.2016
Beiträge: 79
Tja bei mir war der Gummiring im Kerzenschlüssel auch schon hin .
Erstmal ohne Gummiring probiert geht aber nicht .

Bei Hondahändler habe ich aber ohne Probleme einen Neuen gekauft , war auch nicht zu teuer .

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.2020 um 11:38.]
Verfasst am: 18.07.20 13:58
oxnopgyll
Themenersteller
Dabei seit: 08.07.2020
Beiträge: 4
So, heute kam der verdammt teure Zündkerzenschlüssel. Original Honda.
1. Versuch hat sofort geklappt.
Jetzt wird er wie der heilige Gral gehütet.

Zwar hat sich der Gummiring sofort nach hinten verabschiedet, aber man hat ja immer was da.....

Ohne das original Teil ist nichts zu machen.

Ich bin am überlegen, den Schlüssel bei einer Metallbaufirma in größerer Stückzahl anfertigen zu lassen.
Mal sehen, was das kostet.
Hab gleichzeitig noch eine Lenkersteckdose 12 Volt montiert, wo die Teile mal ab sind.
K&N Luftfilter neu eingebaut.
Jetzt kann die Madam zusammengebaut werden und wartet auf die Probefahrt.
Schönes Wochenende allen Transler!
Danke T.J. für den Tip mit dem Holländer. Für die Zukunft!
Verfasst am: 31.07.20 09:56
ijontichy
Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 36
Ich habe eine Zündkerzennuss von Hazet in 3/8Zoll gekauft. War ja mit 15€ ein echtes Schnäppchen.
Ich finde das sinniger, als das labbrige Blechgedöns. Hat man gar kein Gefühl beim anziehen.
Bei einer Twinspark brauchst du den ja eh nicht im Bordwerkzeug. Zumal die Kerzen so billig sind, die werden eh zu früh gewechselt.

Hobbys sind was für Leute, die ihre Arbeit nicht mögen!