Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Zündungsplus für Relais

Autor Nachricht
Verfasst am: 11.09.19 07:29
subbiker
Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 463
Ich habe leider nur die Adapter für die kleinen Sicherungen da. Ich denke aber, daß es eng wird.

Man sollte aber auch bedenken, daß man sich durch diese Adapter, im betroffenen Stromkreis eine weitere Steckverbindung mit der Möglichkeit eines weiteren Übergangswiderstandes einhandelt!

Klaus

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.2019 um 08:59.]

Ich fahre zwar keine TA, sondern eine AT(RD07a >100 Tkm). Habe aber die TA(PD10>100Tkm) meiner Frau in Dauerpflege.
Verfasst am: 18.09.19 12:36
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 85
Moin,
hatte mir mal die oben verlinkten Adapter bestellt. Leider habe ich nicht beachtet, dass nicht nur die darin verwendete neue Sicherung, welche die alte ersetzen soll, das Mini-Format hat, sondern auch der Stecker, der in den alten Steckplatz kommt. Ansonsten hätte das, unter Wegfall einer der Reservesicherungen, gut gepasst.
Das mit dem zusätzlichen Übergangswiderstand ist zwar richtig, wäre bei mir aber, der ich ja nur die Erregerspannung für das Relais abgreifen will, vernachlässigbar.

Gruß
Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 19.09.19 12:28
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 85
Moin,
so, habe jetzt mal einen passenden Stromdieb ausprobiert. Passt in der X/Y-Ebene recht gut, in der Höhe ist es insofern etwas knapp, als dass der Deckel nicht mehr einrastet. Könnte man mit Kabelbinder sichern. ein bis zwei Millimeter könnte man ggfls. noch gewinnen, wenn man die Haltenase der darunterliegenden Sicherung entfernen würde. Ich werde mich auf jeden Fall dieser Methode bedienen.
Zusatzfrage: Könnte man auch den Steckplatz der Hupensicherung nutzen? Bei der Hupenbetätigung wird ja wohl Masse geschaltet. - Oder spielt das an der Sicherung keine Rolle?

https://abload.de/img/stromdieb_an_pd105nj93.jpg

Dank & Gruß
Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 19.09.19 18:14
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 85
Hab's jetzt so hingekriegt, dass sogar der Deckel passt.

Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!
Verfasst am: 20.09.19 13:39
DJ600
Dabei seit: 09.08.2019
Beiträge: 9
"Seimrich" schrieb:

Hab's jetzt so hingekriegt, dass sogar der Deckel passt.
Detlev


Prima. Dankefür das upate. Dann werd ich mir jetzt auch mal so einen Adapter ordern.
Andreas
Verfasst am: 20.09.19 14:02
Seimrich
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 85
Dann beachte, dass beide Sicherungssteckplätze an dem Adapter bestückt sein müssen. Die "obere" (auf Höhe des Abzweigkabels) ist für den neuen Verbraucher, die andere für die bisherigen. Das ist nicht zwingend und nicht offensichtlich.

Detlev

Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur!