Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Bukkeritt 2019 in Norwegen

Autor Nachricht
Verfasst am: 03.08.19 20:49
moonie
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 69
Alle Jahre wieder kommt hier die Ausschreibung/ Einladung zu DEM Event des Nordens:

Der norwegische Offroad Touring Club richtet dieses Jahr vom 7.-11. August 2019 in Grimsbu in der Nähe der norwegischen Dovre und Rondane Bergen das Treffen "Bukkerittet" (auf deutsch: Bockritt) aus.Wir feiern dieses Jahr unseren 20. Bukkeritt, und alle Fahrer, die mit derselben Maschine kommen wie vor 20 Jahren bekommen einen Preis!

Unser Basislager ist der Camping- und Hüttenplatz "Grimsbu turistsenter", im nördlichsten Norden des Bundeslandes Hedmark in der Kommune Folldal.

Übernachtung: Die Hütten sind bereits ausgebucht, es gibt noch Zeltplätze oder Übernachtung im "stillen" Schlafsaal/ Matratzenlager im Haupthaus. Um Übernachtung zu reservieren nehmt ihr selber mit dem Campingplatz Kontakt auf unter der Telefonnummer 0047- 62 49 35 29 oder mail@grimsbu[dot]no


Die Homepage ist hier...in deutsch nur sehr kurz, in englisch und norwegisch ausführlicher....

http://www.grimsbu.no/german/
http://www.grimsbu.no/english/

Praktische Informationen: Lebensmittelladen und Tankstelle findet ihr in Folldal, ca. 10 Minuten mit dem Fahrzeug vom Campingplatz entfernt. Ein Geschäft für Spirituosen/Wein findet man in Tynset.

Wetter: Brauchst du Regenklamotten und Wollpullover? Guck dir hier die Vorhersage an:
http://www.yr.no/sted/Norge/Hedmark/Folldal/Grimsbu/

Bitte beachten!!! Nachts wird es ziemlich kalt, durchaus bis runter zum Gefrierpunkt. Deswegen unbedingt einen dicken Schlafsack und warme Klamotten mitbringen.

Wo und wie fahren wir: Der Vorstand hat einige Vorschläge für Touren auf der Karte ausgearbeitet, die hier studiert werden können:

http://gallardo.otc-mc.org/images/folldalen_turforslag.jpg

Dieses Jahr wird es viele geguidete Touren geben, die Gruppen finden sich nach dem Briefing um 9 Uhr vor der Hütte Nr.1. Man findet normalerweise immer jemanden, mit dem man zusammen fahren kann. Wenn du niemanden hast, sprich vor Ort mit dem Vorstand (oder mir), die organisieren das.

Sinn und zweck des Treffens: Motorrad fahren und jede Menge Spaß haben. Gleichgesinnte, sprich: andere Enduristen treffen, und sicherer im Schotterfahren werden.

Wer kann kommen? Jeder der will. Mitglied des Offroad Touring Clubs zu sein ist keine Vorraussetzung für eine Teilnahme. Allerdings ist dies ein Treffen für große Offroadmaschinen und Dickschiffe, d.h. die Touren sind für Maschinen vom Typ Africa Twin, Transalp, Tiger, BMW GS, Elefant, XT/XL/DR und ähnliche gedacht. Es ist kein reines Endurotreffen. Allerdings werden sich RR- Fahrer nicht ganz zuhause fühlen. Trotzdem heißen wir jeden herzlich wilkommen, ungeachtet Motorradmarke. Wir machen darauf aufmerksam, daß alle teilnehmenden Motorräder nur mit Straßenzulassung fahren dürfen.

Was kostet der Spaß? 100 norwegische Kronen für Mitglieder des OTC, 300 für Nichtmitglieder. Nichtmitglieder können für 200 Kronen (einmalige Zahlung) an Ort und Stelle beitreten, und für 100 Kronen am Treffen teilnehmen.

Das Geld wird für Grillkohle, Gewinne, Papier, Requisiten und Kosten für die OTC homepage verwendet werden. Evtl. Überschüsse fließen in die OTC Clubkasse.

Anmeldeformular und Programm findet ihr hier:

http://www.otc-mc.org/nor/Bukkerittet_2019
http://www.otc-mc.org/nor/Treff/Bukkerittet_2019/Paamelding_Bukkerittet_2019

Alle Aktivitäten und Fahrerei geschieht auf eigene Verantwortung.

LG aus dem Norden!!

P.S. ich bin ab Donnerstag im Camp, davor kann auch auf der Durchreise mein Nordstützpunkt angefahren werden. Habe je nach Konstellation Platz für 2-4 Gäste im Haus.