Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Elefantentreffen Erfahrungen

Autor Nachricht
Verfasst am: 08.03.21 15:05
Bernhard_1961
Themenersteller
Dabei seit: 08.02.2021
Beiträge: 17
Liebe TA-Gemeinde

Auf youtube habe ich mir schon öfter Berichte über das Elefantentreffen (BVDM) angesehen und das Interesse einmal daran teilzunehmen steigt! Hat wer von der TA-Gemeinde schon an so einem Treffen (egal ob BVDM oder Altes Elefanten Treffen) teilgenommen und kann mir da ein paar wertvolle Tipps geben?

Vielleicht wird es einmal wieder möglich sein, zu reisen wohin man will!!!

B.

...mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg... (TA-Song:)
Verfasst am: 08.03.21 16:04
Gelöschter Benutzer Ich war dort, was willst den wissen?
Verfasst am: 08.03.21 21:53
Sam1987
Dabei seit: 06.07.2020
Beiträge: 62
Auf keinen Fall deine Alu Koffer voll Bier machen sondern lieber paar mehr warme Klamotten mitnehmen. Die übeladenen Koffer erschweren das Fahren auf Eis bzw. im Schnee extrem.

Dort gibt es einen Bierstand.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.2021 um 21:54.]
Verfasst am: 09.03.21 08:23
Bernhard_1961
Themenersteller
Dabei seit: 08.02.2021
Beiträge: 17
Was ich in den Berichten zu wenig gesehen habe:

- wie sieht es mit Sanitäranlagen aus (WC, Duschen...)
- sind diese in ausreichender Anzahl vorhanden (oder gibt es gelben Schnee)
- wann ist der beste Zeitpunkt für die Anreise (zum Zeltplatz aussuchen)
- gibt es "Open Air" Musik oder sonst ein Rahmenprogramm (gemeinsame Kühlschrankfahrt...)

@Klaus: vielleicht kannst du deine Erfahrungen hier mal kurz schildern.
@Sam: Gewicht fördert die Traktion:)

LG, B

...mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg... (TA-Song:)
Verfasst am: 09.03.21 08:57
Sam1987
Dabei seit: 06.07.2020
Beiträge: 62
"Bernhard_1961" schrieb:

Was ich in den Berichten zu wenig gesehen habe:

- wie sieht es mit Sanitäranlagen aus (WC, Duschen...)
- sind diese in ausreichender Anzahl vorhanden (oder gibt es gelben Schnee)
- wann ist der beste Zeitpunkt für die Anreise (zum Zeltplatz aussuchen)
- gibt es "Open Air" Musik oder sonst ein Rahmenprogramm (gemeinsame Kühlschrankfahrt...)

@Klaus: vielleicht kannst du deine Erfahrungen hier mal kurz schildern.
@Sam: Gewicht fördert die Traktion:)

LG, B

Toiletten gibt es, gelben Schnee aber auch.
Anreise am besten früh und Zeit zum zeltplatz freischaufeln einplanen
Kein Rahmenprogramm, das brauchts aber auch definitiv nicht. Keine Ausfahrt.

Man muss das wollen.
Verfasst am: 09.03.21 09:53
Bernhard_1961
Themenersteller
Dabei seit: 08.02.2021
Beiträge: 17
@Sam

Klingt nach einigen Nächten Camping in der Kälte, Glühwein- und Bierseligkeit und viel Benzintratsch unter Gleichgesinnten. Na ja.....

...mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg... (TA-Song:)
Verfasst am: 09.03.21 10:21
Gelöschter Benutzer Anreise ist angenehmer vor der offiziellen Eröffnung.
Ich komme meist Mittwoch.
Da gibt es aber auch noch keinen Bierstand usw.

Also Essen mitnehmen, Lagerfeuer machen.
Stroh und Holz bekommt man vor Ort.

WC kein Problem, Duschen hab ich dort im Winter erst mal gar nicht gesucht.

Rahmenprogramm braucht man nicht, das ergibt sich.

Leider sind in den letzten Jahren einige Nazi Motorradclubs auch vor Ort.

Ich habe leider erlebt, wie neben mir am Bierstand Jungs ankamen, die hatten SS Abzeichen an den Mützen und es gab schon öfters auch die Rechte Hand oben und Sieg Heil Rufe.
Leider nicht mal sehr knapp

Verfasst am: 09.03.21 10:41
Sam1987
Dabei seit: 06.07.2020
Beiträge: 62
"klausi33" schrieb:

Anreise ist angenehmer vor der offiziellen Eröffnung.
Ich komme meist Mittwoch.
Da gibt es aber auch noch keinen Bierstand usw.

Also Essen mitnehmen, Lagerfeuer machen.
Stroh und Holz bekommt man vor Ort.

WC kein Problem, Duschen hab ich dort im Winter erst mal gar nicht gesucht.

Rahmenprogramm braucht man nicht, das ergibt sich.

Leider sind in den letzten Jahren einige Nazi Motorradclubs auch vor Ort.

Ich habe leider erlebt, wie neben mir am Bierstand Jungs ankamen, die hatten SS Abzeichen an den Mützen und es gab schon öfters auch die Rechte Hand oben und Sieg Heil Rufe.
Leider nicht mal sehr knapp



Ist mir auch aufgefallen, z.T. mit SS-Stahlhelm und entsprechenden Fahnen am Camp.


[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.2021 um 10:42.]
Verfasst am: 09.03.21 12:48
Bernhard_1961
Themenersteller
Dabei seit: 08.02.2021
Beiträge: 17
Brauch ma sowas???? Aber wo viele zusammen kommen, gibts leider auch Ungeziefer!
Wäre für mich ein Grund zum Stellungswechsel, oder zur vorzeitigen Abreise.
Möchte mir den Event trotzdem mal reinziehen.

Wenn es soweit ist, möchte ich hier nach "Mitstreitern" suchen. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind Klausi und Sam schon mal dabei...

...mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg... (TA-Song:)
Verfasst am: 09.03.21 19:39
eisenarsch
Dabei seit: 29.03.2015
Beiträge: 147
Servus, war jetzt insgesammt 17x dort, hatte immer Super Leute getroffen und immer einen Mords Spaß gehabt.wer Unterhaltung, all inclusive Service sucht ist da falsch. Leute allen alters vertreten, Masse aber weit über 40. Feuerholz, kaltes Bier , was zum Essen gibt es,Häuschen zu kacken auch.Mehr braucht man nicht. ansonsten "48 std oder mehr draußen sitzen heist " warm anziehen!! auch der Schlafsck sollte warm und ne nummer größer sein, dann kann mann mit Pulli schlafen. ,Kein Zelt oder sonstige Wärme Hallen vorhanden ( warum auch). 2tes Paar schuhe ( habe insgesammt 3x welche verbrannt) und x mal nurchnässte gehabt , auch Handschuhe für die Rückfahrt sind nicht zu vergessen. Am Moped ist es sehr Hilfreich die Füße Hände, Knie, brust usw soweit wie mögich vom Fahrtwind zu schützen. ( wird gerne unterschätzt) gibts x Möglichkeiten, Handschützer, Kniedecken, halbe Kanister, Hauptsache kein Wind kühlt . ansonsten viel Spaß mit vielen Verrückten aus der ganzen Welt.

wenn du Tot bist, Leidest du nicht, aber die anderen,
das ist genau so, wenn du Blöd bist.