Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Zurück vom Treffen ....

Autor Nachricht
Verfasst am: 29.08.16 07:44
Andreas_(Sickte)
Themenersteller
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 354
aber ... Thema hier verfehlt ...

Sind die anderen alle noch auf Tour ?? ... bin ich ganz alleine nach Hause gefahren ...
Keine weitere Rückmeldung ... tsss ...

Muss ich erst eine Reifen Frage stellen ... **frechgrins**

===Freundlich Lächeln und Winken====
Transalp Erstanmeldung 02/95 - Rot/Schwarz
Tacho: bei ca. 220.000 km **VERKAUFT**
--------------------------------------
NEUES SPIELZEUG -- AFRICA TWIN -- XRV 750
mit ca. 44.500 km Dez.12 gekauft - jetzt 156.600 km
Verfasst am: 29.08.16 07:52
grubenpony
Dabei seit: 02.04.2012
Beiträge: 175
Moin zusammen!

Neee, bin nicht mehr on tour (jetzt bloss keine Reifenfrage!!!) sondern gestern nachmittag auch wieder heil im Stall angekommen!icon_smile.gif

War ein tolles Treffen - ein dickes "Dankeschön" an Uwe!
Auch, wenn die "Lagerfeuerromantik" wegen akuter Trockenheit nicht stattfinden konnte,
das spontane Alternativ-Programm mit Hopfenkaltschale in der Lahn und Schiffeversenken konnte sich sehen lassen!

Zelten mit den TA-Freunden - gerne wieder!

dLzG!
Arnd
:-)


Stammtisch Odenwald - DER Endurostammtisch !
Verfasst am: 29.08.16 08:48
Uwe_der_Mittelhesse
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 376
.
Vielen Dank an Euch alle, die ihr dieses Treffen durch Euer Kommen mitgestaltet habt! Vielen Dank an die die im Hintergrund gewerkelt haben und vor allem auch an die Tourguides!
Das Ehepaar Wolf (Platzwart) hat sich bedankt und angemerkt, dass sie sehr positiv überrascht waren von der Diszipliniertheit und Freundlichkeit unserer Gruppe.
Mit diesem positiven Antrieb gehen wir ins neue Jahr und hoffentlich auch in ein zweites Zelttreffen. Vielleicht hat von Euch ja jemand eine Idee wo und wie das veranstaltet werden könnte. Ideen entweder an mich oder direkt an den Vorstand.
Anfang November werden wir dann die neuen Termine für die Treffen 2017 festlegen und veröffentlichen.

Uwe (der Mittelhesse)

http://mittelhessen.transalp.de/images/wir/uwe_galerie.jpg
Zwei Räder, zwei Zylinder. Was braucht man mehr?!icon_smile.gif
-Mit dem Auto bewege ich meinen Körper, mit dem Motorrad meine Seele-
Verfasst am: 29.08.16 09:37
Muschelschubser
Dabei seit: 07.12.2011
Beiträge: 48
Ich bin auch heil wieder zu Hause, was ein sehr schönes Wochenende mit Euch! Prima gemacht, Ihr Lieben!

@Uwe: Zelttreffen? Vielleicht mal wieder Bardonecchia, Schotterpässe in den Alpen?

@Andreas: zu Deiner Reifenfrage: .... :)



TA-Stammtisch Hamburg, fahre AT750 und MZ-Baghira.
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen...
Verfasst am: 29.08.16 10:12
Moorteufel
Dabei seit: 12.07.2014
Beiträge: 451
Moin zusammen,

bin auch wieder gut zu Hause angekommen. Konnte gestern alle Gewitterzellen erfolgreich umfahren. Einzig die letzten 100 km gestalteten sich zu einer kleinen Tankstellen-Rallye wg. eines schleichenden Plattfußes. Der zuletzt in Polen arg strapazierte und geflickte Hinterreifen hat nun seinen Dienst endgültig getan. Also vielleicht doch nen Reifen-Thread? :o))

DLzG
Uli

P.S.: Nach dem Treffen ist ja bekanntlich vor dem Treffen. Mal schauen, wer sich kommende Woche so auf dem MRT rumtreibt.

Life is a special adventure - enjoy it!
Verfasst am: 29.08.16 10:16
Fachi
Dabei seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Hallo,

war ein schönes entspanntes Treffen,
vielen Dank an UWE, hat alles super geklappt.

@Arnd: Lagerfeuer??? war es Dir zu kalticon_smile.gif

viel wichtiger war zumindest an diesem Wochenende das wir zum Baden direkt in die Lahn gehen konnten.

Nächstes Treffen in Bardonecchia finde ich gut.

Gruss
Fachi

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.2016 um 10:20.]

Stammtisch Odenwald - DER Endurostammtisch !
Verfasst am: 29.08.16 10:46
benedikt.m
Dabei seit: 05.10.2013
Beiträge: 447
Jap, war ein sehr schönes Treffen. Vor allem die kühle Lahn hast du gut organisiert, Uwe!

Zelten und Schotterpässe finde ich auch sehr gut.
Verfasst am: 29.08.16 11:01
Muschelschubser
Dabei seit: 07.12.2011
Beiträge: 48
bevor das hier zum Bardonecchia Thread ausartet, habisch mal dafür ein neues Thema gestartet: http://www.transalp.de/forum/beitraege/touren/bardonecchia_schotterpaesse_zelten_2017_oder_2018/?no_cache=1#pid

TA-Stammtisch Hamburg, fahre AT750 und MZ-Baghira.
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen...
Verfasst am: 30.08.16 21:28
Hanns-Uwe
Dabei seit: 02.03.2012
Beiträge: 34
Hallo,
auch von mir vielen Dank für das schöne Treffen! Mir hat es viel Spass gemacht, ein Treffen was noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Bis bald, lg
Hanns-Uwe
Verfasst am: 31.08.16 10:17
pjakobs
Dabei seit: 07.02.2014
Beiträge: 699
moin zusammen,
seit 22:00 gestern bin ich auch wieder daheim, mit 1500km mehr auf der Uhr.
War schön, ein paar von Euch zu treffen, und nochmal ein herzliches Danke an Andreas für die schöne Streckenwahl durch das Sauerland und Rothaargebirge!
Ich war dann ja am Wochenende nicht mehr dabei, sondern habe Freunde in und um Frankfurt besucht und ein paar hübsche Routen durch den Taunus unter die Räder genommen.
Ärgerlicherweise hat meine Transe auf diesen 1500km eine erstaunliche Anzahl Probleme aufgebracht:
- Ritzel wirklich ziemlich runter (ok, das hatte ich schon vorher beim Ölwechsel gesehen)
- auf dem Weg nach Weilburg offenbar ein Prallblech im Auspuff losvibriert, erst hat's fürchterlich gerappelt, jetzt rotzt sie ziemlich frei hinten raus. Mal sehen, ob ich noch schnell Ersatz finde
- auf dem Heimweg gestern sind meine Zusatzscheinwerfer ausgefallen (vermutlich nur die Sicherung)
- mein selbstgebautes Blinkerrelais hat mehr gezickt als sonst, mal leuchtete der Blinker ständig, mal blinkte es schnell oder unregelmäßig, auf dem letzten Stück gestern schien alles wieder gut.
- auf der Landstraße gestern Nacht ist mein Beschleunigungsproblem wieder aufgetreten, wenn das Gas ganz schließe und dann wieder beschleunige, dann fällt die Transe erstmal in ein tiefes Loch aus dem sie sich nur langsam wieder rauszieht. Ich denke, das Problem ist der Vergaser, aber bisher habe ich es nicht beheben können.
Mal sehen, ob ich das alles hinbekommen, denn schon nächste Woche Donnerstag geht's wieder auf ne Tour mit dann gut 4000km...

grüße

pj

In Deutschland ganz oben
In Schleswig-Holstein ganz untenicon_wink.gif

PD06/1991
PD06/1994 (des Nachwuchsens, in Pflege)